Wissen

Die Logikerin fragt, der Allwissende schweigt.
Bild: Spiegel Online

Rätsel der Woche: Ein Allwissender in Nöten 

Er weiss alles und er sagt immer die Wahrheit. Wie schaffen Sie es, den weisen Mann mit einer simplen Frage in die Bredouille zu bringen?

11.07.16, 11:18 11.07.16, 12:16

Holger Dambeck

Ein Artikel von

Nachdem es in den letzten Rätseln fast immer um Geometrie ging, ist nun Ihr logisches Denken gefragt. Das Problem zählt für Eingeweihte sicher zu den Klassikern – können Sie es lösen?

Eine clevere Logikerin und ein weiser Mann treffen sich jeden Nachmittag zum gemeinsamen Tee. Sie denken sich dabei immer wieder kleine Spielchen aus oder wetten miteinander.

Schon mehrfach hat die Logikerin versucht, den weisen Mann aufs Glatteis zu führen. Aber richtig gelungen ist ihr das bisher nicht. Es liegt wohl auch daran, dass der weise Mann tatsächlich allwissend ist und jede Frage wahrheitsgemäss beantwortet.

Doch an diesem Nachmittag hat die Logikerin eine Idee: Sie will dem weisen Mann eine Frage stellen, die er nur mit Ja oder Nein beantworten darf. Trotz seiner Allwissenheit gelingt es dem Mann tatsächlich nicht, eine Antwort zu geben.

Welche Frage hat die Logikerin gestellt?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

«Wirst du diese Frage mit ‹Nein› beantworten?»

Antwortet der weise Mann mit «Nein», dann sagt er «Nein» und bestreitet zugleich, mit «Nein» zu antworten. Das ist ein Widerspruch.

Lautet seine Antwort hingegen «Ja», ergibt sich ebenfalls ein Widerspruch. Denn der Mann würde dann mit der Antwort «Ja» bestätigen, dass er mit «Nein» antwortet, was er aber nicht tut.

Bekanntes Paradoxon

Das Problem ist eng verwandt mit dem Lügner-Paradoxon. Wenn jemand sagt «Ich lüge gerade», dann steckt er mittendrin im Schlamassel.

Das Problem dabei ist, dass sich die Aussage des Satzes auf die ihn aussprechende Person bezieht. Nehmen wir an, die Person lügt tatsächlich gerade. Dann könnte sie den Satz aber so nicht sagen, denn er wäre dann ja keine Lüge.

Wenn wir hingegen davon ausgehen, dass der Betreffende in diesem Augenblick die Wahrheit sagt, also nicht lügt, ist die Situation ebenfalls paradox. Denn dann würde seine Aussage «Ich lüge gerade» ja nicht stimmen.

Nach demselben logischen Prinzip funktioniert auch der Satz «Dieser Satz ist falsch». Auch er ist ein Lügner-Paradoxon. Hier bezieht sich die Aussage des Satzes auf den Satz selbst.

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

438 Votes zu: Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • 22%5 (sehr schwierig)
  • 12%4
  • 15%3
  • 13%2
  • 37%1 (sehr leicht)

Rätsel der Woche

Dieses logische Rätsel können nur 2% der Bevölkerung lösen – sagte zumindest Einstein

Diese Aufgabe ist so leicht, dass auch du sie schaffen kannst. Finde alle Dreiecke!

Kannst du + und - so eintragen, dass diese Gleichung stimmt?

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Logische Denkaufgabe, Next Level Shit: Bist du besser als unser Rätsel-Reto?

Das Milchkannen-Rätsel ist einfach. Wenn du's nicht schaffst, gibt's keine Milch mehr

Eine Glühbirne, drei Schalter: Welcher zündet die Lampe an?

Hast du 8 Münzen zur Hand? Dann schaffst du dieses Rätsel mit links

Zwei Logiker in einer Bar – Schaffst du dieses verflucht schwierige Rätsel?

Dieses Rätsel schaffst du nicht einmal, wenn du ein Bücherwurm bist

Dieses Rätsel ist supereinfach – aber nur, wenn du seine Logik erkennst

Nur einer von sechzehn sieht hier alle Dreiecke – gehörst du dazu?

Wenn du dieses Rätsel lösen kannst, darfst du den Kuchen essen

Sinkt der Pegel, wenn man einen Stein vom Boot in den See wirft? Oder steigt er?

80 Prozent der Menschen sollen an diesem Rätsel scheitern – fällst du auch drauf rein?

Wenn du diese Sek-Aufgaben nicht lösen kannst, musst du am Mittwochnachmittag antraben

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Winter-Rätsel zeigen es dir (Teil 3)

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel stellen dich auf die Probe!

Rechnen wie Cäsar: Schaffst du diesen römischen Mathe-Test?

Rätsel der Woche: Frohes neues Jahr 2•10³ + 4² + 1

Rätsel der Woche: Zehn misstrauische Räuber

Rätsel der Woche: Verflixte 81

Rätsel der Woche: Plätzchen backen wie ein Profi

Rätsel der Woche: Wettrennen auf der Rolltreppe

Rätsel der Woche: Wer verlor das zweite Spiel?

Dieses Rätsel ist ziemlich leicht – und doch schafft nur ein Drittel die Lösung

Rätsel der Woche: Lügner unter sich

Rätsel der Woche: Lass es kacheln!

Rätsel der Woche: Das grosse Oldtimerbus-Treffen

Kopf oder Zahl? Löse das Rätsel in der Todeszelle und trickse den irren Diktator aus!

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
6Alle Kommentare anzeigen
6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • Dimmu 12.07.2016 14:20
    Highlight Gibt es eine Frage auf die du die Antwort nicht kennst?
    1 3 Melden
    • Aurorafalter 13.07.2016 21:43
      Highlight Nein!
      6 0 Melden
    • Dimmu 14.07.2016 00:03
      Highlight Hmmm... Ok, wenn ichs nochmals so lese machts gar nicht so viel Sinn... :-P
      3 0 Melden
  • Homepapa 11.07.2016 16:39
    Highlight Richter zum Angeklagten: "Fassen Sie sich kurz und antworten Sie mit Ja oder nein."
    Angeklagter: "Das geht nicht immer."
    Richter: "Wann zum Beispiel nicht?"
    Angeklagter: "Wenn ich Sie frage: Schlagen Sie Ihre Frau immer noch?"
    24 1 Melden
  • QueenDOJOJOD 11.07.2016 12:58
    Highlight ich hätte gefragt:
    ,, Ist diese Frage falsch?"
    wäre auch gegangen... :3
    1 21 Melden
  • pamayer 11.07.2016 12:28
    Highlight Bin ich dumm?
    5 2 Melden

Rätsel der Woche: Ein Bauer, ein Baum und eine dreieckige Weide

Ein Bauer möchte seinen beiden Kindern eine grosse Weide vermachen. Doch es gibt Streit um einen Baum, der genau am Rand der Wiese steht. Kannst du das Problem lösen?

Es ist eine wunderschöne Weide. Aber der Bauer weiss, dass er sie eines Tages aufteilen muss. Denn sein Sohn und seine Tochter sollen jeweils genau die Hälfte des dreieckigen Grundstücks bekommen.

Es gibt allerdings ein Problem dabei: Genau am Rand der Weide steht ein alter Kirschbaum. Beide Kinder lieben ihn – als sie klein waren, sind sie oft auf ihm herumgeklettert. Jeder möchte den Baum am liebsten in seiner Weidenhälfte haben.

Um den Konflikt zu lösen, beschliesst der Bauer folgendes: Der …

Artikel lesen