Wissen

Testfrage für Jobinteressenten bei der Firma Apple: Welche Früchte sind in welcher Kiste?
bild: spiegel online

Rätsel der Woche: Alle Kisten sind falsch beschriftet: Wo sind die Äpfel drin, wo die Orangen?

Apple stellt seinen Bewerbern Rätsel, um passende Mitarbeiter zu finden. In einer Aufgabe geht es um falsch beschriftete Obstkisten, von denen man nur eine öffnen darf. Lässt sich so tatsächliche sagen, welche Früchte in welcher Kiste sind?

13.12.15, 15:13

Holger Dambeck / spiegel online

Ein Artikel von

Welche Fragen muss ich im Vorstellungsgespräch bei VW beantworten? Und wie arbeitet es sich so bei Microsoft? Antworten darauf liefert die Webseite Glassdoor.com, auf der Angestellte und Jobinteressierte Firmen bewerten können – in der Regel anonym.

Das Portal enthüllt auch spannende Details aus Vorstellungsgesprächen. IT-Spezialisten beispielsweise müssen immer wieder Logik- oder Matheaufgaben lösen. Die Firmen wollen so offensichtlich herausfinden, wie gut und wie schnell Bewerber Probleme lösen können.

Auf Glassdoor.com wird ein hübsches Rätsel beschrieben, das aus einem Bewerbergespräch beim IT-Konzern Apple stammen soll. Darin geht es um «Apples and Oranges» – eine Redewendung, deren deutsche Entsprechung Äpfel und Birnen lautet. In der Aufgabe geht es allerdings nicht darum, Äpfel mit Orangen oder Birnen zu vergleichen, sondern die Früchte zu finden.

Die Frage lautet:

Vor Ihnen stehen drei Kisten. In einer sind nur Äpfel, in einer nur Orangen und in der dritten Äpfel und Orangen. Es gibt auch drei zugehörige Etiketten, allerdings wurden diese dummerweise vertauscht, sodass die Beschriftung aller drei Kisten falsch ist. Öffnen Sie nur eine Kiste und, ohne hineinzusehen, nehmen Sie eine Frucht heraus. Sie sehen sich die Frucht an – wie können Sie sofort alle Kisten korrekt beschriften?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt ein Tipp, wie das Rätsel zu lösen ist.

Es reicht, eine Frucht aus einer Kiste zu nehmen. Allerdings darf es nicht eine beliebige Kiste sein: Sie sollten zuerst in jene greifen, auf der «Äpfel und Orangen» steht. Kommen Sie jetzt auf die Lösung?

Nach der zweiten Spoiler-Warnung folgt die Lösung des Rätsels.

Wie gesagt, Sie sollten, müssen aber nicht zwingend, zuerst in jene Kiste greifen, auf der «Äpfel und Orangen» steht. Darin können sich entweder nur Äpfel oder nur Orangen befinden. Wären Äpfel und Orangen drin, würde die Beschriftung ja stimmen, was aber laut Aufgabenstellung nicht erlaubt ist. 

Wie Sie weiter vorgehen, zeigen die folgenden vier Bilder.

Fall eins: Aus der mit «Äpfel und Orangen» beschrifteten Kiste holen Sie eine Orange. Diese Kiste ist dann nur mit Orangen gefüllt. Was bedeutet das für den Inhalt der beiden anderen Kisten, auf denen «Äpfel» und «Orangen» steht? In einer der beiden Kisten müssen die Äpfel sein, in der anderen Äpfel und Orangen gemeinsam.
bild: spiegel online

Fall eins: In der Kiste «Äpfel und Orangen» sind Orangen. Weil sämtliche Beschriftungen nicht stimmen, müssen die Äpfel in der mit «Orangen» beschrifteten Kiste liegen. Für den Apfel-Orangen-Mix bleibt dann nur die angebliche Apfelkiste.
bild: spiegel online

Fall zwei: Aus der mit «Äpfel und Orangen» beschrifteten Kiste holen Sie einen Apfel. Diese Kiste ist also nur mit Äpfeln gefüllt. Was ist dann in den Kisten mit den Labeln «Äpfel» und «Orangen»? In einer liegen ausschliesslich Orangen, in der anderen Äpfel und Orangen gemeinsam.
bild: spiegel online

Fall zwei: In der Kiste «Äpfel und Orangen» sind Äpfel. Da die Beschriftungen sämtlich falsch sind, befinden sich die Orangen in der mit «Äpfel» beschrifteten Kiste. Für den Apfel-Orangen-Mix bleibt dann nur die angebliche Orangenkiste.
bild: spiegel online

Warum funktioniert die Methode nicht mit Sicherheit, wenn Sie in die mit «Äpfel» oder die mit «Orangen» beschriftete Kiste greifen?

Bild: spiegel online

Nehmen wir die «Äpfel»-Kiste: Sie kann entweder Äpfel und Orangen oder nur Orangen enthalten. Greifen Sie hinein und erwischen einen Apfel, ist das Rätsel immer noch lösbar. Dann ist dies die «Äpfel und Orangen»-Kiste. Die Äpfel müssen dann in der «Orangen»-Kiste liegen, die Orangen in jener, auf denen «Äpfel und Orangen» steht. Aber: Greifen Sie in die «Äpfel»-Kiste und ziehen eine Orange, können Sie nur noch raten, ob dies die «Orangen» oder die «Orangen und Äpfel»-Kiste ist. Und damit ist das Rätsel nicht mehr eindeutig lösbar.

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

1,609 Votes zu: Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • 9%5 (sehr schwierig)
  • 11%4
  • 15%3
  • 27%2
  • 37%1 (sehr leicht)

Rätsel der Woche

Kannst du + und - so eintragen, dass diese Gleichung stimmt?

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Logische Denkaufgabe, Next Level Shit: Bist du besser als unser Rätsel-Reto?

Das Milchkannen-Rätsel ist einfach. Wenn du's nicht schaffst, gibt's keine Milch mehr

Eine Glühbirne, drei Schalter: Welcher zündet die Lampe an?

Hast du 8 Münzen zur Hand? Dann schaffst du dieses Rätsel mit links

Zwei Logiker in einer Bar – Schaffst du dieses verflucht schwierige Rätsel?

Dieses Rätsel schaffst du nicht einmal, wenn du ein Bücherwurm bist

Dieses Rätsel ist supereinfach – aber nur, wenn du seine Logik erkennst

Nur einer von sechzehn sieht hier alle Dreiecke – gehörst du dazu?

Wenn du dieses Rätsel lösen kannst, darfst du den Kuchen essen

Sinkt der Pegel, wenn man einen Stein vom Boot in den See wirft? Oder steigt er?

80 Prozent der Menschen sollen an diesem Rätsel scheitern – fällst du auch drauf rein?

Dieses Rätsel kannst du nur lösen, wenn du Schreiner bist – oder logisch denken kannst

Schaffst du «Einsteins Rätsel»? Dann gehörst du zu den schlausten Menschen!

Wenn du diese Sek-Aufgaben nicht lösen kannst, musst du am Mittwochnachmittag antraben

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Winter-Rätsel zeigen es dir (Teil 3)

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel stellen dich auf die Probe!

Rechnen wie Cäsar: Schaffst du diesen römischen Mathe-Test?

Rätsel der Woche: Frohes neues Jahr 2•10³ + 4² + 1

Rätsel der Woche: Zehn misstrauische Räuber

Wie viele Dreiecke verstecken sich hier? 

Rätsel der Woche: Verflixte 81

Rätsel der Woche: Plätzchen backen wie ein Profi

Rätsel der Woche: Wettrennen auf der Rolltreppe

Rätsel der Woche: Wer verlor das zweite Spiel?

Dieses Rätsel ist ziemlich leicht – und doch schafft nur ein Drittel die Lösung

Rätsel der Woche: Welche Zahl suchen wir?

Rätsel der Woche: Lügner unter sich

Rätsel der Woche: Lass es kacheln!

Rätsel der Woche: Das grosse Oldtimerbus-Treffen

Rätsel der Woche: Ein Bauer, ein Baum und eine dreieckige Weide

Kopf oder Zahl? Löse das Rätsel in der Todeszelle und trickse den irren Diktator aus!

Nur wer dieses Rätsel lösen kann, bekommt beim nächsten Pasta-Plausch genug Spaghetti ab

Mal sehen, ob dein Hirn noch in den Ferien ist: Schaffst du es, aus einem Quadrat zwei zu machen?

Das Rätsel der Woche: Bauprojekt mit zwei Pyramiden

Rätsel der Woche: Vier Freunde, zwei Aussagen, eine Lüge – welche Zahl ist gesucht?

Rätsel der Woche: Ein Allwissender in Nöten 

Rätsel der Woche: Das Winkel-Würfel-Dilemma

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
7Alle Kommentare anzeigen
7
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Torsion im Kopf 13.12.2015 06:32
    Highlight ich beschriffte alle mit Apple und verkaufe sie zu überissenen Preisen
    21 0 Melden
    • Timmy :D 13.12.2015 16:26
      Highlight Noch eine passende Marketingstrategie und sie werden Milliardär
      3 0 Melden
    600
  • Bluetooth 12.12.2015 14:27
    Highlight Das gleiche Rätsel mit einem Lügner, der nie die Wahrheit sagt, anstatt falsche Etiketten hätte ich wahrscheinlich noch hinbekommen.
    Hier aber wär ich nie darauf gekommen, dass alle Etiketten falsch sein müssen.
    Ich finde es aber immer witzig, wie alle das Rätsel "sehr leicht" finden. Kann ich ein Rätsel nicht lösen, dann ist er automatisch mindestens eine 3 von 5, egal wie einfach die Lösung eigentlich wäre.
    6 1 Melden
    • Hhannes 12.12.2015 16:13
      Highlight Naja, ist doch gut möglich, dass 36% (im Moment) das Rätsel richtig lösten und es sehr leicht fanden.
      2 0 Melden
    600
  • Gelöschter Benutzer 12.12.2015 13:24
    Highlight das problem bei dieser aufgabe ist, dass man davon ausgehen MUSS, dass die Beschriftungen def. falsch sind. Wer so Probleme angeht, der macht was falsch. Man muss auch immer verifizieren ob ein Fehler auch wirklich ein Fehler ist....
    13 6 Melden
    600
  • panaap 12.12.2015 11:57
    Highlight Liebe diese Serie!
    7 1 Melden
    600
  • Charlie Brown 12.12.2015 08:58
    Highlight Eigentlich sehr einfach. Aber während einem Jobinterview... Ist wohl wie beim TV-Quiz. Zuhause wissens immer alle (besser).
    29 0 Melden
    600

Rätsel der Woche: Fressen und gefressen werden

Auf einer Insel leben drei Löwen. Pro Tag frisst ein Löwe drei Antilopen, zertrampelt eine Antilope drei Schlangen und tötet eine Schlange drei Löwen. Wie viele Tiere haben die Insel drei Tage zuvor bevölkert? 

Es geht brutal zu in der wilden Natur. Mit viel Aufwand zieht eine Tiermutter den Nachwuchs gross – dann kommt ein hungriges Raubtier und reisst eines oder mehrere der Tierkinder.

Das Thema Fressen und Gefressen werden ist die Vorlage für das neue Rätsel der Woche. «Spiegel»-Leser Elmar Schalück hat es jüngst auf einer Knobelseite für Kinder entdeckt, fand es dafür aber eigentlich fast schon zu anspruchsvoll. Ich habe das Rätsel noch etwas schwieriger gemacht – können Sie es lösen?

Auf einer …

Artikel lesen