Wissen

Bild: Spiegel Online

Rätsel der Woche: Koch langsam 3

Für die Zubereitung einer Sauce brauchen Sie exakt 0,1 Liter Wasser. Zum Abmessen haben Sie aber nur zwei Gläser mit 0,3 und 0,5 Liter Inhalt. Kann die Sauce trotzdem gelingen?

29.03.16, 11:16

Holger Dambeck

Ein Artikel von

Fans von «Stirb langsam» dürften das Problem gut kennen. Im dritten Teil des Blockbusters muss der von Bruce Willis gespielte Held John McClane ein Matherätsel lösen. Er soll binnen fünf Minuten exakt vier Gallonen Wasser auf eine Waage stellen, ansonsten droht Ungemach.

Zur Verfügung stehen McClane und seinem Compagnon Zeus (Samuel L. Jackson) zwei verschiedene Plastikkanister, die drei beziehungsweise fünf Gallonen fassen. Die beiden sind zunächst ratlos – aber sie schaffen es schliesslich tatsächlich, exakt vier Gallonen abzufüllen.

Die heutige Aufgabe ist ganz ähnlich – nur dass Sie diese etwas entspannter angehen können: Sie möchten eine Sauce zubereiten und benötigen dafür exakt 0,1 Liter Wasser. Leider fehlt in Ihrer Küche ein Messbecher. Zur Verfügung stehen nur zwei Gläser. Eines hat 0,3 – das andere 0,5 Liter Fassungsvermögen. Wasser gibt es zum Glück genug.

Kann die Sauce trotzdem gelingen?

Zusatzfrage: Wie hat John McClane sich gerettet?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

John McClane geht im Film «Stirb langsam 2» ganz ähnlich vor. Er füllt den Fünfer-Kanister und kippt drei Gallonen davon in den Dreier. Der Dreier-Kanister wird geleert und anschliessend kommen die im Fünfer verbliebenen zwei Gallonen in den kleinen Kanister.

Nun wird der grosse Kanister nochmals voll gemacht – und danach damit der kleine aufgefüllt. In diesem befinden sich schon zwei Gallonen, sein Fassungsvermögen liegt bei drei Gallonen. Also bleiben im grossen exakt vier Gallonen übrig. Einen Ausschnitt aus «Stirb langsam 3» mit der Wasserabfüllszene finden Sie hier, eine ausführliche Erklärung des Rätsels hier (beides auf Englisch). 

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

1,540 Votes zu: Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • 4%5 (sehr schwierig)
  • 4%4
  • 8%3
  • 18%2
  • 66%1 (sehr leicht)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
23Alle Kommentare anzeigen
23
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • stevemosi 31.03.2016 06:44
    Highlight Handglänk x Pi langet scho
    2 1 Melden
  • Oliver Fässler 30.03.2016 12:39
    Highlight Die Antwort ist: Ja.
    0 1 Melden
  • lily.mcbean 29.03.2016 16:21
    Highlight Und ich wiederhole hier das was ich auch meinem mathelehrer gesagt hatte: einfach den 5dl behälter 2 mal füllen. warum kompliziert wenns au eifach gaht? ;)
    19 17 Melden
    • Livali 29.03.2016 22:15
      Highlight Du weisst schon, dass 0.1 Liter weniger sind als 0.5 Liter?? Man muss mit einem 5dl und einem 3dl Becher 1dl herausfinden!!
      6 8 Melden
    • Pafeld 30.03.2016 06:39
      Highlight Wenn du den Fünfer zweimal mit dem Dreier füllst, verbleiben im Dreier exakt 0,1 Liter.

      Um auf die 0,4 zu kommen leert man den Fünfer einfach, füllt die 0.1 aus dem Dreier hinein und gibt nochmals einen vollen Dreier dazu.

      Viele Wege führen halt nach Rom.
      16 0 Melden
  • Gelöschter Benutzer 29.03.2016 16:06
    Highlight Das hat mein Hirn jetzt fast 5s angestrengt... 2x3 = 5+1....
    Koennt ihr auch mal richtig schwierige Fragen stellen? :-)
    11 4 Melden
  • AdiB 29.03.2016 14:19
    Highlight ganz einfach. 3dl füllen dann in das 5dl füllen und nochmal das selbe. dan sollte im 3dl glas 1dl übrig bleiben.
    35 0 Melden
  • Asmodeus 29.03.2016 13:41
    Highlight Es ist "Stirb Langsam 3" und nicht 2.

    Ansonsten wurde alles gesagt.

    5 - 0
    2 - 3
    2 - 0
    0 - 2
    5 - 2
    4 - 3
    4 - 0
    1 - 3
    2 2 Melden
    • Asmodeus 29.03.2016 14:04
      Highlight Nachtrag: Der Text verweist unter dem Spoiler-Tag auf Die Hard 2, statt 3. Deswegen der Kommentar :)
      2 0 Melden
    • J.D. Berner 30.03.2016 11:37
      Highlight und was ist das mit den nummern?
      0 1 Melden
    • Asmodeus 30.03.2016 12:50
      Highlight Linke Seite ist das 5dl Glas
      Rechte Seite ist das 3dl Glas.

      Von oben nach unten ist, wie stark sie gefüllt sind.

      Sorry, war für mich in dem Moment logisch als ich es geschrieben habe :)
      0 0 Melden
    • Sev La 30.04.2016 09:43
      Highlight Es geht aber einfacher
      0-3
      3-0
      3-3
      5-1
      0-1
      2 0 Melden
  • anthonyC 29.03.2016 13:21
    Highlight Ist doch ganz einfach.. Ich fülle den 3dl einmal und schütte das Wasser mal in den Topf, ein zweiter 3dl Becher in den Topf und wir sind bei 0,6L im Topf. Dann giesse ich 5dl Wasser zurück in den 5dl Becher.
    Im Topf befindet sich exakt 0.1L
    21 4 Melden
  • Jaing 29.03.2016 12:12
    Highlight Das geht viel einfacher. Das 3dl-Glas füllen und in das 5dl-Glas leeren. Danach das 3dl nochmals füllen und so viel wie geht ins 5dl leeren. Was im 3dl-Glas übrigbleibt sind die 1dl.
    62 0 Melden
  • ClownNr 29.03.2016 11:51
    Highlight bei Stirb langsam brauchte er 4 Gallonen nicht 1... darum ist dieses Rätsel sehr einfach zu lösen...
    8 1 Melden
  • Alex_Steiner 29.03.2016 11:37
    Highlight Naja, bei Stirb Langsam hat er es so umständlich gemacht weil im grossen Behälter am Schluss die 4 Gallonen drin sein müssen.

    Hier kann man auch einfach 2mal 0.2Liter abmessen und in den Kochtopf Giesen. Was ja der einfache Teil des Rätsels ist. 5-3=2 sollte noch jeder hinbekommen.
    3 18 Melden
    • Darkglow 29.03.2016 11:56
      Highlight soweit ich lesen kann braucht es 0.1 Liter nicht 0.2 Liter... ^^
      23 1 Melden
    • Alex_Steiner 29.03.2016 14:05
      Highlight Ehm... 2mal 0.2Liter sind 0.4Liter. Wenn schon klugscheissen dann aber bitte Richtig.

      Ging davon aus sie haben das selbe Rätsel einfach in Liter machen wollen. Warum er nicht einfach Deziliter genommen hat ist eine andere Frage.
      2 4 Melden
    • Gelöschter Benutzer 29.03.2016 16:40
      Highlight Alex_Steiner: wie misst du mit einem 0.3l und einem 0.5l Becher 0.2l ab?? So Handgelenk mal Pi?
      2 3 Melden
    • Gelöschter Benutzer 29.03.2016 16:45
      Highlight ok 2mal 0.2l abmessen geht ja mit umlehren von 5dl zu 3dl.. aber das war nicht die Frage :-)
      4 1 Melden
  • Forrest Gump 29.03.2016 11:30
    Highlight Wieso füllt man nicht einfach den 3 dl Messbecher, schüttet diesen in den 5 dl Becher. Füllt den 3 dl Becher nochmal und schüttet so viel wie rein passt in den 5 dl Becher. Dann bleibt noch 1 dl übrig im 3dl Becher. Oder mache ich da einen Überlegungsfehler?
    67 0 Melden
    • #bringhansiback 29.03.2016 11:44
      Highlight nö, sehe ich genau so... für 1dL ist dies korrekt, bräuchte man 4dL ist das Vorgehen von Mr. McClane richtig.

      Witziges Detail: Trage heute mein Die Hard Shirt xD
      20 2 Melden
    • Ares 29.03.2016 12:16
      Highlight Ich habe, ausgehend von obiger Überlegung, bei der wir ja nun 1 dl haben, diesen in den 5 dl Becher geschüttet, den 3er nochmal gefüllt und dazugegeben. Dann hat man auch die 4 dl. Die eine Aufgabe ist dann einfach ein Teilschritt der zweiten.
      3 1 Melden

Rätsel der Woche: Ein Bauer, ein Baum und eine dreieckige Weide

Ein Bauer möchte seinen beiden Kindern eine grosse Weide vermachen. Doch es gibt Streit um einen Baum, der genau am Rand der Wiese steht. Kannst du das Problem lösen?

Es ist eine wunderschöne Weide. Aber der Bauer weiss, dass er sie eines Tages aufteilen muss. Denn sein Sohn und seine Tochter sollen jeweils genau die Hälfte des dreieckigen Grundstücks bekommen.

Es gibt allerdings ein Problem dabei: Genau am Rand der Weide steht ein alter Kirschbaum. Beide Kinder lieben ihn – als sie klein waren, sind sie oft auf ihm herumgeklettert. Jeder möchte den Baum am liebsten in seiner Weidenhälfte haben.

Um den Konflikt zu lösen, beschliesst der Bauer folgendes: Der …

Artikel lesen