Wissen

Europas erste Mars-Sonde ist im Orbit

19.10.16, 18:43 20.10.16, 11:43

Bild: EPA/ESA

Die Atmosphärensonde TGO der ExoMars-Mission ist planmässig in den Orbit eingeschwenkt. Das Signal sei klar und deutlich, teilte die europäische Raumfahrtagentur ESA mit. Ob das Mars-Landemodul «Schiaparelli» erfolgreich auf der Oberfläche des Roten Planeten aufgesetzt hat, bleibt weiter unklar. (sda)

Sterne, Planeten, Monde und noch mehr Weltraum-Stoff

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Alnothur 20.10.2016 21:36
    Highlight Die erste Sonde ist es nicht, das war die - beim Aufprall verloren gegangene - "Beagle 2".
    0 0 Melden
    600

Grizzlybären im Yellowstone-Park gelten nicht mehr als gefährdet

Das US-Innenministerium will die Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark und seiner Umgebung von der Liste der bedrohten Tiere streichen. Dank der Bemühungen um den Schutz der Tiere habe sich der Bestand wieder erholt, erklärte Innenminister Ryan Zinke am Donnerstag.

Die Zahl der Bären sei auf 700 gestiegen - im Jahr 1975, als sie erstmals als gefährdet eingestuft wurden, waren es nur 136. In anderen US-Regionen sollen Grizzlybären weiterhin geschützt bleiben.

Dass die Grizzlys im …

Artikel lesen