Zürich

Wasserlaster rammt auf dem Flughafen Zürich einen A380

16.10.16, 17:22 16.10.16, 17:59

Am Flughafen in Kloten ist es heute zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Wassertank-Lastwagen rammte am Dock einen A380 Airbus der Singapore Airlines. Dies, als das Flugzeug beladen und betankt wurde, wie die Kantonspolizei zu Blick sagt. Beim Unfall wurde der riesige Flieger beschädigt. 

Menschen wurden keine verletzt, hunderte Passagiere mussten aber warten.

Zahlreiche Passagiere können nun ihre Reise in ihre Herbstferien nach Singapore erst morgen Montag antreten. Einige konnten auf einen Swiss-Flug umgebucht werden. Der Airbus A380 musste aus Sicherheitsgründen am Boden bleiben. (feb) 

Die grössten Flugzeuge der Welt

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1Kommentar anzeigen
1
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Spooky 17.10.2016 01:33
    Highlight "Zahlreiche Passagiere können nun ihre Reise in ihre Herbstferien nach Singapore erst morgen Montag antreten."

    😨😰😱
    9 2 Melden
    600

Falls du ab Zürich in die Ferien fliegst, solltest du vermutlich jetzt langsam los!

Auf dem Flughafen Zürich herrscht während den Sommerferien Hochbetrieb: An mehreren Tagen werden mehr als 100'000 Passagiere erwartet – das sind rund 25'000 mehr als an einem durchschnittlichen Tag.

In den meisten Kantonen haben die langen Sommerferien bereits begonnen. Am kommenden Wochenende werden auch die Zürcher Schülerinnen und Schüler ihre Koffer packen können.

Die Ferienzeit wird auch auf dem Flughafen Zürich zu spüren sein: Gerade an den Wochenenden rechnen die Verantwortlichen mit …

Artikel lesen