Zürich

Zürich: Tonhalle und Kongresshaus sollen für 240 Millionen Franken renoviert werden 

07.01.16, 05:46

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
2Alle Kommentare anzeigen
2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
  • dimitris muse 08.01.2016 01:18
    Highlight ich freue mich grundsätzlich wenn die kultur in der stadt gefördert wird. aber wieso zu hölle wird das bildungsbudget verkleinert und so viel Geld für diese Gebäude ausgegeben?
    2 0 Melden
  • Frischling 07.01.2016 08:07
    Highlight Danke! Beschäftigt sie einfach, die vielen Männer - zwei so baufällige Ruinen eignen sich bestens für die notwendige Tagesstruktur der nächsten zehn Jahre - Hauptsache die Herren sind beschäftigt und abends müde - koste es was es wolle!
    4 6 Melden

Mann belästigt Seniorinnen am Bahnhof Winterthur

Die Kantonspolizei Zürich hat einen Mann festgenommen, der seit rund einem Monat beim Bahnhof Winterthur mehrere ältere Frauen sexuell belästigt hat. Der Verhaftete sei grundsätzlich geständig, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Verhaftung erfolgte am Freitagnachmittag in flagranti. Auf den Mann aufmerksam wurde die Polizei vor rund einer Woche durch eine Anzeige wegen sexueller Nötigung.

Im Laufe der Ermittlungen zeigte sich gar, dass seit rund einem Monat Frauen im Rentneralter im Bereich …

Artikel lesen