mint

«Ich, einfach unverbesserlich 3»: Gru ist wieder da! Und er ist immer noch böse

Bild: Universal Pictures/Illumination

Vor zwei Jahren hatten die Minions ihren ersten Soloauftritt, doch nun ist ihr Herr und Meister wieder an der Reihe. In «Ich, einfach unverbesserlich 3» trifft Gru seinen Zwillingsbruder – Dru.

15.03.17, 11:50 12.04.17, 09:16

Lange mussten wir warten, aber nun ist Gru endlich zurück! Zuletzt hatte er ja dem Verbrechen den Rücken gekehrt, doch wie uns der neuste Trailer verrät, geht das nicht lange gut. Denn wie es scheint, ist Gru als Geheimagent für das Gute noch unfähiger denn als Bösewicht und so sitzt er ruck, zuck auf der Strasse. 

Da trifft es sich gut, dass sich plötzlich sein verschollener Zwillingsbruder meldet. Dieser ist nämlich nicht nur reich, sondern will Gru wieder dazu bringen, ein Bösewicht zu werden. Eigentlich eine tolle Sache, doch zu Grus Missmut hat Dru etwas, das er weder besitzt noch stehlen kann: eine wallende Haarpracht.

Das offizielle Plakat zeigt es schon: Gru ist über seinen Bruder nicht sehr erfreut

bild: universal pictures/illumination

Mit dem Animationsfilm «Ich, einfach unverbesserlich» landete das französische Animationsstudio Illumination MacGuff 2010 aus dem Nichts einen weltweiten Überraschungshit. Vor allem die gelben, quirligen Helfer von Gru begeisterten und so spielte der Film insgesamt über eine halbe Milliarde US-Dollar ein.

Entweder man hasst sie oder man liebt sie: Stuart, Dave und Bob

bild: universal pictures/illumination

Heutzutage sind Gru und seine Minions eines der erfolgreichsten Film-Franchises weltweit. «Ich, einfach unverbesserlich 2» und der Filmableger «Minions» spielten zusammen weltweit über zwei Milliarden US Dollar ein. Inzwischen hat Illumination MacGuff mit den Animationsfilmen «PETS» und «Sing» bewiesen, dass sie definitiv zu den ganz grossen Animationsstudios gehören. Zumindest beim Filmumsatz.

Wer den ersten Trailer, der vor drei Monaten erschienen ist, noch nicht gesehen hat, kann das hier nachholen:

«Ich, einfach unverbesserlich 3» startet am 6. Juli 2017 in den Schweizer Kinos.

Oder du schaust dir einfach einen der aktuellen Oscar-Preisträger an: 

Mehr mint gibt's hier:

10 watsons offenbaren ihre Bucket List! Und was willst DU unbedingt noch erleben?

Lieber Herbst, von mir aus kannst du ein halbes Jahr bleiben!

Fünf Bücher über die liebe Liebe, die dich wirklich schlauer machen

Was passiert eigentlich, wenn Pinguine die Schule schwänzen? 

Amy bekämpft Selbstzweifel dort, wo sie anfangen: in deinem Kopf

Warum entfreundet man jemanden auf Facebook? – 6 Personen, 6 Storys

«Ein Coming-Out ist wie duschen: Man muss es (fast) jeden Tag tun»

«Es gibt kein Geschlecht. Es gibt keine Regeln. Es gibt nur mich.»

Da wurde mir bewusst: Meine Airbnb-Mieter haben Sex in meinem Bett

In diesen 10 Situationen sagten Tätowierer: «Oh Shit!»

Wir spielen «Räuber der Nordsee» – ein Machtspiel für alle, die mal Wikinger sein wollen!

Am besten ist immer noch selbstgemacht – heute: Pastéis de Nata

Matschige Bananen übrig? Verwende sie für diese leckeren Rezepte!

Ein Hoch auf die Kartoffel! 10 einfache und leckere Rezepte

«American Apparel»-Gründer so: «Mit Mitarbeiterinnen zu schlafen, ist unvermeidlich»

10 leckere Honig-Rezepte für fleissige Bienchen

Echt oder Fake: Erkennst du das «richtige» Essen?

Instagram, was hast du bloss aus diesen Männern gemacht?

Lasst mich und meine Ravioli-Büchse endlich in Ruhe!

«Blade Runner 2049» – wir verraten ALLES über den Film des Jahres, aber spoilern NICHTS 

Wenn Abfall zu neuem Leben erwacht: 27 Upcycling-Ideen

Der Escape-Room für zuhause: «Gefangen im Eis, weil wir Deppen zu langsam waren»

Die neue Lara Croft ist gar keine Giraffe! Und: Deshalb stinken Filmkritiker am ZFF

FOMO, Squish & Vanilla: Das grosse Sex- und Gefühls-ABC der Generation Z

Bei diesen 7 herbstlichen Desserts kriegst selbst du Bock auf kalte Tage

Tagebuch eines Landeis: So schwierig ist es in der grossen Stadt wirklich

New York, in diesen Momenten hasse ich dich ein wenig!

Guck mal, wie schön Neuseeland ist! Fast ein bisschen wie die Schweiz ... fast

Du musst nicht alles wissen, um in einer Beziehung glücklich zu sein

Und zack ist deine Lieblingsserie abgesetzt! Oft aus den absurdesten Gründen

Wenn du genug von der Herbstsonne hast: 10 Kino- und Serientipps

Überraschung! 5 leckere Kuchen-Rezepte mit «Ohhh»-Ef­fekt

Polly Penrose und ihr Selbstauslöser oder: «Oh, guck, eine nackte Frau!»

Diese Stephen-King-Filme sind so schlecht, die musst du gesehen haben!

Fast Food muss nicht immer fettig sein: 5 Rezepte, die schnell und gesund sind

Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst: 10 Filme nach wahren Begebenheiten

Ich war in «It» – und es war total herzig

9 Serien «von früher», die du wieder mal gucken solltest! (Nein, nicht «Friends»)

Entspann dich! Diese 12 Lebensmittel helfen gegen Stress

Wieso du Elisabeth Moss spätestens nach den Emmys kennen musst

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Internationale und Schweizer Poster

Nach diesem Artikel werden Sie Filmplakate mit völlig anderen Augen sehen

Sind Sie ein junger ambitionierter Grafiker? Dann empfiehlt es sich, einen grossen Bogen um die entsprechende Abteilung eines Filmstudios zu machen: Augenscheinlich kann man seiner Kreativität nirgendwo sonst derart wenig Lauf lassen.

Eigentlich gibt es nur eine knappe Handvoll origineller Filmposter – und die werden dann in alle Ewigkeit recycelt. 

Bestimmt kennen Sie das bereits. Zumindest unbewusst. Superhelden-Filmplakate sehen zum Beispiel immer wie folgt aus:

Der Held oder die …

Artikel lesen