watson-Leser empfehlen

Der Stiefel, der Hakenkreuze in den Schnee stampft. Und ja, es gibt ihn auch in Braun

Publiziert: 10.01.17, 16:31 Aktualisiert: 11.01.17, 04:38

«Es gibt da eine Seite, die ich nicht zu sehen bekam, als ich meine neuen Arbeitsschuhe bestellt hat», schreibt ein Redditor mit dem klangvollen Namen FRSHFSHFCKR. Das dazugehörige Bild zeigt die Sohle seines Einkaufs – und vor allem, was der für Abdrücke hinterlässt.

bild: imgur

Wer mit dem «James MPX808571F» von «Polar Fox» unterwegs ist, stampft eine Spur von Hakenkreuzen in den Schnee.

Mit Füssen getreten

Ein Stiefel, an dem Nazis ihre helle Freude hätten: Bei «Amazon» kostet dieser, sagen wir mal, Design-Ausrutscher knapp 40 Dollar – und wie beschrieben bekommt der Käufer die Sohle nicht zu Gesicht. Doch dank Reddit haben die Kunden Wind von dem platten Unterbau bekommen. Das zeigt sich einerseits im Bereich für Fragen zum Produkt.

Einer will wissen, ob Hakenkreuze auf der Sohle sind (Antwort: Nein, das sind keine), ein anderer, ob die Hakenkreuze beabsichtigt sind (Antwort: Der Reddit-Post beziehe sich nicht auf diesen Schuh). Ja, was denn nun? Es ist kein Fake: Ein Kunde, dessen Kauf verifiziert ist, bestätigt das Hakenkreuz-Muster. 

Der Schuh des Anstosses. screenshot: amazon

Auf der anderen Seite gibt es die Kundenbewertungen, die sich seit dem Reddit-Post aufs Unterste konzentrieren. «Diese Stiefel fühlen sich gut an, wenn ich Panzer fahre», schreibt «Dan Palmer» und empfiehlt Neo-Nazis die Treter für «Kundgebungen». «Ich trage nichts anderes mehr», pöbelt ein gewisser Richard – natürlich wegen der Stempel auf der Sohle.

Schwarzer Humor

Im Gegensatz zu solch plumpen Nazi-Bekenntnissen machen sich die Reddit-User einen zynischen Spass aus der Sache. «Ich habe viele Stiefel ausprobiert, aber diese sind meine Endlösung», witzelt einer mit grenzwertigem Humor. Apropos Grenze: «Gut, um nach Polen zu marschieren», urteilt ein anderer.

Sieg Fail: So doof sind Nazis

Marsch, Marsch!!! screenshot: amazon

Unübersetzbar sind diese Bemerkungen:

«I bought these to compete in The Master Race. I blitzed London, rolled through Paris, and even had a Rommel through Tunisia. Sadly, they gave out at Stalingrad, and totally fell apart in Berlin.»

«Very comfortable. Nein out of ten.»

Der Schuh wird bei «Amazon» dann auch noch als militärischer Kampfstiefel angepriesen. Und: Es gibt ihn auch in Braun. Man kann nur hoffen, dass der zuständige «Polar Fox»-Designer einfach bloss für anständige Bodenhaftung sorgen wollte – und die eigene nicht verloren hat.

(phi, via Daily Dot)

Sieg Fail! Warum Nazis (sonst noch) Volldeppen sind

Das könnte dich auch interessieren:

Gelähmte Stabhochspringerin Kira Grünberg: «Im Traum kann ich gehen»

Erleichterte Einbürgerung: Wer weniger als 8 Punkte schafft, darf nicht abstimmen gehen

😱 Aaaaah, ein Dinosaurier im Krokodilkostüm

Januarloch: 8 Geld-Tipps, damit du darin nicht stecken bleibst

Hol dir die App!

User-Review:
Gina226 - 6.4.2016
Watson, du bist super. Ich möchte dich nicht mehr missen. ❤️
51 Kommentare anzeigen
51
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • P@inless 11.01.2017 10:22
    Highlight Das Hakenkreuz wurde ja missbraucht.. ist dies nicht ein indisches symbol? Zudem kann ich es nicht mehr hören, das Nazi Zeug und der Zweite Weltkrieg, sind schon laaaaaange vorbei. In der Zwischenzeit gab es einige andere Kriege, doch die erzielen nicht das grosse Interesse.
    8 26 Melden
    600
  • ch2mesro 11.01.2017 07:11
    Highlight jetzt wissen wir was die chemtrails bewirken! da stecken die bilderberger dahinter und die wiederum werden von den mondnazis kontrolliert!
    28 1 Melden
    • atomschlaf 11.01.2017 10:35
      Highlight Reptilians haste noch vergessen!!
      9 0 Melden
    600
  • InfinityLoop 11.01.2017 00:34
    Highlight So jetzt noch Klettverschlüsse dran,dann wird die richtige Zielgruppe bedient. 🤡
    56 6 Melden
    • atomschlaf 11.01.2017 10:36
      Highlight Hä?
      2 14 Melden
    • InfinityLoop 11.01.2017 13:33
      Highlight Ja gena,du bist gemeint🤣
      4 5 Melden
    600
  • Leventis 10.01.2017 22:56
    Highlight Auch wenn dies eventuell vom "Designer" durchaus so gemeint war, möchte ich trotzdem anmerken, dass nicht jedes Swastika zwangsläufig ein Hakenkreuz sein muss... würde mich zumindest überraschen, wenn dies eine besondere Neuheit auf dem "Solenmarkt" wäre.. in Asien, wo gefühlte 99% aller Sohlen produziert werden, ist dies ein allseits beliebtes Glückssymbol.
    Sollen sich diese "Hass-Nazis" doch ficken..
    Fellow Hippies, tragt Springerstiefel mit Hakenkreuzsohlen und tätowiert euch den Reichsadler auf die Stirn, überschreibt alles mit Liebe!
    (Enthält Sarkasmus, aber nur ein wenig)
    37 2 Melden
    600
  • Peter Gasser 10.01.2017 22:32
    Highlight Hmm ist nicht der einzige Schuh des Unternehmen bei Amazon mit einer Nazi Sohle. Auch dieser hat z.B. die Sohle: Polar PRESTON MPX508006PL
    oder dieser: Polar Fox MPX-808568F
    Wirklich alles nur Zufall?
    7 5 Melden
    • atomschlaf 11.01.2017 10:37
      Highlight Nein, eine gigantische Verschwörung! Ganz sicher!!
      4 4 Melden
    • Peter Gasser 11.01.2017 15:13
      Highlight Lass mich an deinem Wissen teilhaben!
      0 0 Melden
    • atomschlaf 11.01.2017 16:55
      Highlight Das kann ich doch hier nicht publizieren, sonst wäre es ja keine geheime Verschwörung mehr!
      0 0 Melden
    600
  • Shin Kami 10.01.2017 22:25
    Highlight Mit schwarzem Humor ist es wie mit essen, hat halt nicht jeder...
    35 9 Melden
    • 10%luck20%skill 10.01.2017 22:30
      Highlight so alt dä het sogar mi Grossmami kennt -.-
      27 4 Melden
    • Shin Kami 11.01.2017 09:53
      Highlight Isch vermuetlich eine vo de ältiste, trifft aber immer no zue...
      3 1 Melden
    600
  • Lord_ICO 10.01.2017 19:41
    Highlight Stellt sich die Frage, ob man mit diesen Schuhen nur nach rechts laufen kann und so immer im Kreis läuft😀
    95 3 Melden
    • Moelal 10.01.2017 20:30
      Highlight Nein, nur Rückwärts
      47 2 Melden
    • Aged 10.01.2017 20:38
      Highlight Ja, dem Geist nach.
      28 2 Melden
    600
  • JaneSoda 10.01.2017 18:56
    Highlight Pfui! Definitiv ein Schuh von und für Halbschuhe!
    44 25 Melden
    • Moelal 10.01.2017 20:31
      Highlight Da gibts zwei, die finden diese Schuhe gut😰
      10 15 Melden
    600
  • ostpol76 10.01.2017 18:42
    Highlight Und die Linken haben sicher schon Paranoia und vermuten die SVP oder Blocher dahinter :-)
    50 108 Melden
    • JaneSoda 10.01.2017 20:23
      Highlight - 1 ❤
      Das einzig paranoide in meinem Leben ist die Buch- und Weinhandlung Paranoia City
      35 4 Melden
    • Olaf! 10.01.2017 23:06
      Highlight Momentan bist du der einzig paranoide hier, bist du einer von diesen linken Linken ostpol? Vom Namen her ja eher rechts, sonst wärst du ja der westpol.
      16 9 Melden
    600
  • deleted_673003910 10.01.2017 18:24
    Highlight Im Rechtstritt der Idiotie entgegen.
    25 3 Melden
    600
  • seventhinkingsteps 10.01.2017 18:17
    Highlight Was ist daran grenzwertiger Humor? Es sind die üblichen Wortspiele wie man sie sonst auf reddit hört wenns um Hitler geht.
    74 1 Melden
    • PabloEscobar 10.01.2017 21:55
      Highlight Wollt ihr einen richtig grenzwertigen Witz?
      Egal ob ihr wollt, hier ist er:
      Zelten macht Spass, ausser es kommt Anders
      48 1 Melden
    • seventhinkingsteps 11.01.2017 14:42
      Highlight Was ist der Unterschied zwischen einem Schwarzen und einem Fahrrad? Das Fahrrad fängt nicht an zu singen wenn man es abkettet.
      2 1 Melden
    600
  • EarlofGrey 10.01.2017 17:20
    Highlight Und dann heisst der Hersteller auch Polar Fox:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Silberfuchs#Unternehmen_Polarfuchs

    ein Schelm wer Böses dabei denkt...aber bei der momentanen politischen Grosswetterlage leider bestimmt ein gefragter Artikel.
    52 9 Melden
    600
  • Mnemonic 10.01.2017 17:17
    Highlight Wäh!
    20 22 Melden
    600
  • sanmiguel 10.01.2017 17:15
    Highlight "Und ja, es gibt ihn auch in Braun" made my day!
    84 14 Melden
    600
  • #bringhansiback 10.01.2017 16:50
    Highlight Wow, ein Traum fürs Auge, die E-Kirche und den denkenden Panzer ;)
    Hoffe, der Wink kommt an ;)
    40 6 Melden
    • DasAuge 10.01.2017 17:47
      Highlight Ist es eigentlich dein üblicher Diskussionsstil Leute deren Meinung du nicht verstehst als Nazis zu bezeichnen? Oder ist das nur deine Internetfeigheit und im realen Leben bist du ganz kleinlaut?
      23 76 Melden
    • Moelal 10.01.2017 20:29
      Highlight Hat der bringhansiback irgendetwas über Nazis geschrieben? Oder ist das etwa etwas Paranoia?
      32 4 Melden
    • #bringhansiback 10.01.2017 21:45
      Highlight @DasAuge: nein, ich verstehe und disktuiere auch mit Mitgliedern von rechten Parteien (SVP, BDP) welche nicht meiner Meinung sind und ich deren Meinung auch nicht immer verstehe. Deswegen sind sie noch lange keine Nazis.
      Und wie Moelal geschrieben hat, habe ich nirgends etwas über Nazis gesagt. Dies hast Du alleine impliziert.
      36 1 Melden
    • SemperFi 10.01.2017 23:03
      Highlight @dasAuge: Es ist sicher ein trauriges Leben, wenn man sich bei jedem Kommentar, egal ob Unwort des Jahres oder Schuhsohlen, betroffen fühlt und "Nazikeule" heulen muss.
      21 3 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 00:51
      Highlight @DasAuge, Hallo mein Freund, da bist du ja. 😊
      Zeigst mal wieder die Nazikeule und hoffst dass wir damit auf dich einschlagen?

      Habe da etwas gefunden was deine Unsicherheit bezüglich deiner Selbstfindung ein für allemal klärt.

      http://www.testedich.ch/quiz28/quiz/1285418208/Bin-ich-ein-Nazi
      13 4 Melden
    • DasAuge 11.01.2017 12:36
      Highlight Also dort wo ich lebe benutzen Nazi das Hakenkreuz und es ist deswegen auch verboten.
      Du feiger Hansi sprichst von anderen als "Hakenkreuzfans" ja das impliziert natürlich gar nichts gell?

      Hab doch wenigstens Eier genug es direkso zu sagen - komisch eigentlich sind ja eher Nazis Feiglinge und grenzen andere Meinungen aus. Vielleicht hast DU mehr gemeinsam mit Nazis als du dir eingestehen willst (gilt auch für die Saufresse)
      0 8 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 12:52
      Highlight Wie man m.M.n mit Nazis verfahren sollte.

      4 2 Melden
    • #bringhansiback 11.01.2017 13:33
      Highlight @DasAuge: dann scheinst Du nicht in der Schweiz zu wohnen. Bei uns ist das Hakenkreuz absolut legal, auch weil es in anderen Kulturkreisen als Glückssymbol gilt.
      Ich habe deine Meinung nie ausgegrenzt. Ich kann deine Meinung einfach nicht akzeptieren. Dies hat nichts mit Feigheit zu tun.
      Wenn hier jemand Feige ist, dann bist Du das, mein liebes Auge. Du teilst jeweils aus bis zum geht nicht mehr, wirst hier persönlich beleidigend. Aber kaum kommst du mal einen Seitenhieb reagierst Du wie ein Kindergätler, dem ein anderes Kind die Sandform geklaut hat.
      4 1 Melden
    • DasAuge 11.01.2017 13:40
      Highlight @hansi: na dann zeig mal wo ich andere Kommentatoren als Nazis oder anderweitig minderwertig verunglimpfe.
      0 3 Melden
    • #bringhansiback 11.01.2017 13:56
      Highlight https://www.watson.ch/!808651129 implizierst du die Watson redaktion und wir wären alle dumm -> Verunglimpfung. Wenn du uns dumm findest, was machst du dann hier?
      https://www.watson.ch/!750221104 wenn ich hier deine Comments durchlese frage ich mich, wer nur hier ist um zu Pöbeln (und wehe einer wie ich pöbelt dich zuerst an, dann kommt gleich die Nazikeule von DIR!)
      https://www.watson.ch/!827199696 Hier fanasierst du irgendwas mit vermummten Stadtpolizisten

      Also ja, ich habe nun keine Lust mehr weiter zu suchen. Aber die Beispiele sind da. Wie gesagt, Kindergärtler und so.
      5 0 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 14:18
      Highlight Ich mach ein Kreuz an die Decke wenn du einen Kommentar verfasst ohne das Wort Nazi zu benützen.

      Das du mir beim Artikel zum Unwort des Jahres Intoleranz und blinde Folgsamkeit vorgeworfen hast, ohne mich zu kennen, grenzt für mich an Verunglimpfung. Aber dass lasse ich mal aussen vor, denn ich muss nur deinen letzten Kommentar hier lesen, wo du implizierst ich habe eine gleich menschenverachtende Einstellung wie ein Nazi, ja, du hast micht nicht direkt Nazi genannt aber ist schon nahe dran. Und zu guter Letzt "Saufresse", sags mal einem Polizisten, der sagt dir ob es eine Beleidigung ist.
      6 1 Melden
    • DasAuge 11.01.2017 14:32
      Highlight Das war ehrlich gesagt mein Ziel. Jetzt hast du die Gelegenheit gehabt zu sehen wie unschön sich so eine Gleichsetzung mit Nazis, die Unterstellung menschenverachtend zu sein anfühlt.
      Also hören wir doch alle damit auf, jetzt wo du auch weisst wie unschön das ist als betroffener und wie wenig es einer Diskussion beiträgt.

      PS: Tiere haben tatsächlich keine Münder sondern Fressen/Schnauzen, aber werde dich in Zukunft natürlich wieder Sauschnörli nennen ;)
      2 4 Melden
    • Amadeus 11.01.2017 14:44
      Highlight @DasAuge
      "Dann zeig mal wo ich andere Kommentatoren als Nazis oder anderweitig minderwertig verunglimpfe".

      Kein Problem, ich helfe gerne:

      Das Auge, 9.1.2017
      @Lowend: Du bist echt das letzte.
      @Wehrli: Die Nazis haben auch alle mit anderer Meinung entmenschlicht ("Hündchen"), aber das passt ja dann zu dir.

      Und ja, ich weiss, dass sie auf Beleidingungen gegenüber ihnen reagiert haben. Aber es ging ihnen ja darum, dass man ihnen aufzeigt, wo sie andere beleidigt haben.

      Ich glaube, dieser Artikel hier passt wieder ganz gut:
      http://www.watson.ch/!938090778#comment_619723
      3 1 Melden
    • DasAuge 11.01.2017 14:51
      Highlight Und jetzt zeigen sie mir einen wo ich mit Beleidigungen begonnen habe und nicht einfach in gleichem Masse zurückgegeben.
      Werden sie nicht finden.
      Nein mir ging es darum dass ich gerne sehen würde wo ich grundlos andere User wegen einer abweichenden Meinung beleidige oder in die Nazi-Ecke stecke.
      Aber lustig für was sie so ihre Zeit verwenden obwohl sie sleber sehen dass diese Beiträge nicht repräsentativ sind.
      1 4 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 14:56
      Highlight Andere beleidigen mit der fadenscheinigen Ausrede, dass man nur wollte, dass der andere mal merkt wie sich das anfühlt und um zu beweisen dass das wenig zur Diskussion beiträgt. Sehr reif.

      PS: Augen sehen die Welt auf dem Kopf und nur einen kleinen Ausschnit, da das Bild erst im Hirn scharf gestellt und gedreht wird.
      4 1 Melden
    • Amadeus 11.01.2017 14:59
      Highlight @DasAuge
      Wenns darum geht, zu helfen, ist mir meine Zeit nie zu schade ;)
      5 0 Melden
    • DasAuge 11.01.2017 15:04
      Highlight @Schnörli: Ja genauso reif wie "höhö der mag Hakenkreuze bestimmt", "ach ich habe doch nie gesagt du seist ein Nazi"...
      0 3 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 16:12
      Highlight Hab ich dir solche Dinge vorgeworfen? Meines Wissens nicht, trotzdem konntest du es dir nicht verkneifen mich in deine Aussage miteinzubeziehen.

      "Hab doch wenigstens Eier genug es direkso zu sagen - komisch eigentlich sind ja eher Nazis Feiglinge und grenzen andere Meinungen aus. Vielleicht hast DU mehr gemeinsam mit Nazis als du dir eingestehen willst (gilt auch für die Saufresse)"

      Du diffamierst mich damit. Was ich nicht nett finde, auch wenn ich es manchmal ein bisschen überspitze und eine besondere Art von Humor habe, habe ich mich trotzdem immer bemüht dir zuzuhören und nett zubleiben.
      3 0 Melden
    • Sauäschnörrli 11.01.2017 23:50
      Highlight Sauäschnörrli:

      14:18
      "Ich mach ein Kreuz an die Decke wenn du einen Kommentar verfasst ohne das Wort Nazi zu benützen."

      DasAuge

      14:32 : "Nazis"
      14:51 : "Nazi-Ecke"
      15:04 : "Nazi" (auch wenn es nur ein Zitat ist)

      Tja, meine Decke bleibt wohl weiss.

      5 0 Melden
    600
  • Haiopai 10.01.2017 16:44
    Highlight Sicher, dass "Diese Stiefel fühlen sich gut an, wenn ich Panzer fahre" nicht ebenfalls ein Scherz ist?
    99 6 Melden
    • James Blond 10.01.2017 18:04
      Highlight Nein dieser Kommentar ist mit Sicherheit ernst gemeint. Ironie im Internet? Niemals!
      88 3 Melden
    600

Sieg Fail! Warum Rechtsextreme (sonst noch) Volldeppen sind

Nazis fehlt es nicht nur an Herz, Verstand und Sozialkompetenz, sondern offensichtlich auch an Sinn für Rechtschreibung. Immerhin haben wir einen Grund mehr (über sie) zu lachen, wenn sie nicht mal ihre eigenen Hetzparolen richtig schreiben können. 

Dass Nazis ihr eigenes Symbol nicht zeichnen können, beweisen auch die folgenden Bilder. Nach der Bildstrecke geht's weiter mit dem Artikel. 

(sim via buzzfeed und Hooligans gegen Satzbau) 

Artikel lesen