Emma Amour
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

montage: watson / material: shutterstock

«Nach dem Sex werden viele Männer dreist...»



Kurze Info

Liebe Userin, lieber User, da ich auch in Zukunft weiterhin Spass mit dir in der Kommentarspalte haben will, bin ich leider gezwungen, die Publikationstage von Donnerstag & Freitag neu auf Montag & Dienstag zu verlegen. Da hab ich nämlich viel mehr Zeit und bin meist auch nicht verkatert. Ok? Ok!

Ab nächster Woche geht's schon los, à bientôt!

Und nun zur Frage:

Hey Emma,

ich bin alleinerziehende Mutter und seit vier Jahren Single. Zurzeit lebe ich meine zweite Pubertät aus, nur mit der Weisheit und Lockerheit einer 35-Jährigen. Ich lerne auch tolle und interessante Männer kennen.

Ich bin ziemlich offen, obwohl nur Sex mich auf Dauer langweilt und ich dann weiterziehe. Ich kommuniziere das immer offen und auch, dass ich mit dem Kinderkriegen abgeschlossen habe.

Soweit, so gut. Irgendwie bekomme ich bei jedem Mann aber nach ein paar Dates und ausgiebigem Sex den Spruch «wenn ich mal selber Kinder habe» zu hören. Die ganz Dreisten sagen jeweils, dass sie mich dann für Ratschläge anrufen.

Jawohl, denk ich mir dann, und was genau treibst du mit mir? Versteh mich nicht falsch, ich brauche keinen Typen, der mir beim zweiten Date einen Heiratsantrag macht, aber einen, der das Hier und Jetzt mit mir geniesst und mich nicht schon im Voraus abschreibt.

Ich hab die Nase voll zu hören, wie cool es mit mir ist, wie sexy ich bin und dass der Sex genial ist, das Ganze aber zukunftslos. Wieso genau will man mich dann kennenlernen?

Also wo genau kommuniziere ich falsch, oder welchen Ansatz würdest du mir empfehlen, um dieser etwas speziellen Spezies Mann aus dem Weg zu gehen?

Vielen Dank,
die etwas andere Mama

Liebe etwas andere Mama,

ich habe deine Mail nun mehrmals gelesen und stolpere etwas über die Tatsache, dass du dir meiner Meinung nach selber widersprichst. Zum einen erzählst du, dass du deine zweite Pubertät lebst und locker und gelassen bist.

Du erwähnst nirgends, dass du dich nach einer langfristigen Beziehung sehnst. Du erwähnst bloss, dass One Night Stands und Affären, die nur auf Sex basieren, nicht so deines sind. Und dass du keine Kinder mehr willst. Letzteres kommunizierst du offenbar sehr klar. Das ist super.

Was aber ist mit deinen anderen Bedürfnissen? Den emotionalen? Sagst du, was du genau willst? Und hast du dir selber schon einmal überlegt, ob Männer mit Kinderwunsch ein Dealbreaker für dich sind? Wenn es dich verletzt, dass du quasi nur eine Zwischenstation auf dem Weg zu ihrer eigenen Familienplanung bist, dann rate ich dir, dich schon gar nicht mehr auf Männer mit Kinderwunsch einzulassen.

Oder du fragst dich mal, ob es eventuell sein kann, dass du diejenige bist, die das Hier und Jetzt gar nicht richtig geniessen kann, wenn sie weiss, dass der Mann früher oder später gehen wird, weil er sich eben noch eine eigene Familie wünscht.

Was ich sagen will: Ich denke nicht, dass die Männer hier die unsensiblen Trampel sind. Für mich tönt es viel mehr so, als würdest du dich wahnsinnig cool, offen und locker geben. Was du sicher auch bist. Aber ich vermute, dass sich dein Herz doch nach ein bisschen mehr Verbindlichkeit und nach einer festen Partnerschaft sehnt.

Sollte das so sein, bin ich dafür, dass du's gleich handhabst wie das Kinderthema: Sag den Männern, die du kennenlernst und die dich interessieren, dass du zwar keine Kinder mehr willst, deswegen aber keinesfalls als Zwischenstop auf dem Weg zu ihrem Familienglück agieren willst.

Oder, simpel zusammengefasst: Überleg dir ganz genau, was du willst und was dich glücklich macht und dann mach das, was du offenbar sehr gut kannst: reden! Dann bin ich sicher, dass es sowohl deiner Libido als auch deinem Herz tiptop gehen wird.

Deine

Bild

Und was würdest du der etwas anderen Mama raten?

Die Geschichten aus dem Leben von Emma Amour:

Emma Amour ist ...

... Stadtmensch, Single, Anfang 30 – und watsons Bloggerin, die nicht nur unverfroren aus ihrem Liebesleben berichtet, sondern sich auch deinen Fragen annimmt. Und keine Sorge, so wie auch Emma, wirst auch du mit deiner Frage anonym bleiben. Madame Amour ist es nämlich sehr wichtig, auch weiterhin undercover in Trainerhosen schnell zum Inder über die Strasse hoppeln zu können.

Bild

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Mehr von Emma Amour:

Mein Date mit einem, der Emma Amour nie daten würde

Link zum Artikel

Suff-SMS-Sandro liebt jetzt Vanessa (Grrrmppppfff)!

Link zum Artikel

Tantra-Tina, ihre Latexhandschuhe und mein Orgasmus

Link zum Artikel

An einer türkischen Hochzeit erlebe ich mein 1001-Nacht-Märchen

Link zum Artikel

«Ich liebe meine Freundin, aber ich liebe auch schöne Frauen…»

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Der, der meiner Vagina den Namen seines Hundes gab

Link zum Artikel

Ein Artikel, der beweist, dass ich Suff-SMS-Sandro NICHT vermisse (ok vielleicht doch)

Link zum Artikel

Ich war beim HIV-Test – und starb 875 Tode

Link zum Artikel

Hey Suff-SMS-Sandro, das ist unser Anti-Sex-Plan in 10 Punkten!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Sie wollten einen Tinder-Threesome und kriegten ein Tränenmeer

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Hey Emma, Suff-SMS-Sandro hat auch ein paar Sex-Fragen an euch Frauen!

Link zum Artikel

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Link zum Artikel

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Link zum Artikel

Falls du eine Irre durch die Stadt rennen siehst: Das bin eventuell ich

Link zum Artikel

«Habe ich eine Familie zerstört?»

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

«Seit ich meine Ex mit ihrem Neuen gesehen habe, denke ich ständig an sie!»

Link zum Artikel

Super Sex und 17 andere Dinge, die ich mir fürs neue Jahr wünsche

Link zum Artikel

«Warum langweilt mich jede Frau nach kurzer Zeit?»

Link zum Artikel

Drohen mir jetzt sieben Jahre schlechter Sex?!

Link zum Artikel

«Sind Schweizer zu nett für unverbindlichen Sex?»

Link zum Artikel

Wie ich aus dem Fest der Liebe das Fest des Sex' mache

Link zum Artikel

«Sie will anale Zungenspiele – muss das sein?»

Link zum Artikel

Vergiss Partys, Speed-Dating und Tinder: Bei Glühwein lernt man sich kennen!

Link zum Artikel

«Meine Beziehung ist eingeschlafen – was kann ich dagegen tun?»

Link zum Artikel

Statt Sex zu haben, date ich jetzt me, myself & I

Link zum Artikel

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link zum Artikel

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link zum Artikel

«Warum wollen so viele Menschen nur monogam leben?»

Link zum Artikel

Zuerst kommt der Sex, dann der Walk of Shame, dann der Schlüsseldienst!

Link zum Artikel

«In meinen Augen sind alle Männer Lügner!»

Link zum Artikel

Der Sexgeschichten-König, der mich in der Suite erobert

Link zum Artikel

«Er hat eine Freundin – trotzdem haben wir jedes Mal Sex»

Link zum Artikel

Emma Amour öffnet ihre Inbox, Teil II (es wird schrecklich)

Link zum Artikel

Ex-Sex, Silvester-Dramen und andere Unfälle

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

132
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
132Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Der Arbeiter 22.03.2019 12:25
    Highlight Highlight Die Mutter erinnert mich an meine Ex-Frau. Sie meint auch alles nachzuholen und nimmt sich ständig junge Männer nach Hause oder Casanovas. Dann weint sie den Kindern vor wie böse die Männer sind die einem nur ausnutzen.

    Ich darf dann wieder erklären, dass dies nicht so ist. Und etwa alle 4 Monate kommt meine Ex an und behauptet sie vermisst mich ach so tollen Mann.......meine Antwort. Wärst du halt mal treu geblieben.

    Viele Alleinerziehende haben dieses Muster und ich halte mich lieber fern vor solchen Damen......zuerst an sich arbeiten dann Partnersuche, funktioniert am Besten.
    • Shura 22.03.2019 17:46
      Highlight Highlight Es tut mir leid für dich, dass du betrogen wurdest und deine Ex so ist, wie sie ist. Dennoch gilt das nicht für „die meisten“ alleinerziehenden Frauen. Danke.
  • Schniggeding 22.03.2019 10:28
    Highlight Highlight Aus eigener Erfahrung als Singel Dad ist es nicht so einfach Beziehungmässig und/oder Sextechnisch auf seine Kosten zu kommen weil:

    Sie kinderlos aber mit Kinderwunsch:Löst bei mir Angstschweiss und Fluchgedanken aus.

    Sie ohne Kinder und ohne Reproduktiongelüste: führt zu überforderung weil weder genug Zeit und Geld für Ausgang und Reisen.

    Sie mit Kind: hat hohes Komfliktpotenzial und weil Patchworkfamilys wieder auseinander flechten gar nicht lustig ist.

    Affären ist auch eher schwierig da keine Zeit und Lust in irgenwelchen Bars und Clubs rumzuhängen.

    Somit wären wir dann bei FWB.
    • Ice_11 22.03.2019 12:53
      Highlight Highlight FWB? 🤔
  • Schniggeding 22.03.2019 09:30
    Highlight Highlight Wo ist eigentlich die Datinplattform für bindungängstliche singel Dads und Moms?
    Oder gibt es sowas schon?

    der etwas andere Dad
  • oldman 22.03.2019 07:29
    Highlight Highlight Gute Antwort von Emma! Neben dem von ihr aufgezeigten Widerspruch hat es in der Anfrage mindestens noch zwei weitere Ungereimtheiten. Dabei ist es, liebe etwas andere Mutter, doch ziemlich einfach: Du bietest - wie Du selbst schreibst - den "tollen und interessanten Männern" "genialen Sex" und mit Deiner Verneinung weiterer Kinderwünsche gerade auch eine (elegante??) Ausstiegsmöglichkeit, nachdem sie Deinen genialen Sex ein paar Mal konsumiert haben. Deine "zweite Pubertät" vermag ich durchaus zu erkennen, die "Weisheit einer 35-Jährigen" allerdings nicht.
  • DomKi 21.03.2019 23:22
    Highlight Highlight Ein kleiner Tipp an die etwas andere Mama: du kannst nicht den Batzen und das Weggli haben. Kein Mann wird dich respektieren wenn du nur mit ihm ins Bett gehen willst und das vielleicht schon beim 1. Treffen. Du musst deine Qualitäten als Person in den Vordergrund stellen, nicht den Körper, sonst wirst du mit 40 ein emotionales Wrack sein.
  • Yveze 21.03.2019 17:56
    Highlight Highlight also ich wäre am mo&di verkatert...Frl Amour :-)
  • Still N.1.D.1. 21.03.2019 17:07
    Highlight Highlight Ganz Mann skizzierte ich den Garten, berechnete das Verhältnis von Sonnenlicht und Schatten über die Jahreszeiten, berücksichtige den kürzesten Weg, ohne Schlammfüsse beim Regen zu kriegen. Nach Stunden der Arbeit stand meiner Meinung nach der perfekte Standort für den Kompost fest. Unwiderruflich, da auf Logik basierend und unter Berücksichtigen aller Anforderungen.
    Meine Mitbewohnerin fand nur ganz knapp. «Gefällt mir nicht».
    Das Argument, gegen das jede Logik verliert. Der Todesstern unter den Argumenten.
    Genauso unvorstellbar ist auch, dass eine Frauen nur reinen körperlichen Sex möchte.
    • JackMac 21.03.2019 22:29
      Highlight Highlight Made my evening 😂😂😂
    • AnnaY 22.03.2019 07:50
      Highlight Highlight Gut, das gibt es schon (rein körperlicher Sex), aber dann über jemanden anderes hinweg zukommen, den man liebt. So ist es zumindest bei mir
  • Ophelia Sky 21.03.2019 16:47
    Highlight Highlight Geniesse deine zweite Pubertät und Freiheit. Sobald der Richtige kommt ist das Bedürfnis nach wechselnder Unverbindlichkeit automatisch weg. So ist es mir gegangen.
    • fabsli 21.03.2019 18:50
      Highlight Highlight dann warte noch ein paar Jahre ;)
  • JoeyOnewood 21.03.2019 16:26
    Highlight Highlight Irre ich mich oder gehst du mit deutlich jüngeren Männern ins Bett? Ich glaube, du verkaufst dich schon ziemlich als MILF, dass der Mann dich dann eher wie ne Kollegin behandelt, mit der man Sex hat, vlt. noch das eine oder andere für die Zukunft lernt und dann weiterzieht, ist da irgendwie nicht so verwerflich. Du schreibst das ja am Anfang selbst. Vlt. gibt es darunter sogar Männer die mehr in dir sehen, aber sich nicht trauen, da du ihnen das Gefühl gibst, dass es nur im Sex geht?
  • Todesstern 21.03.2019 16:18
    Highlight Highlight Männer so wie Frauen 😉
  • Diagnose: Aluhut 21.03.2019 15:21
    Highlight Highlight Ein anderer Lösungsanzatz: Wie wärs mit einem Single-Mann, der selbst auch schon Kinder hat?
  • Red4 *Miss Vanjie* 21.03.2019 15:00
    Highlight Highlight Bekommt sonst noch jemand ein Ödipus-Vibe wenn mit "Hallo Mama, liebe Mama" angeschrieben wird oder..?
  • TanookiStormtrooper 21.03.2019 14:47
    Highlight Highlight Verstehe ich das jetzt richtig und die Geschichten aus Emmas Leben erscheinen ab jetzt am Fail-Dienstag?

    Irgendwie passend. 😜🤣
    • Madeleine Sigrist 21.03.2019 16:28
      Highlight Highlight 🤭
    • Lichtblau550 21.03.2019 21:58
      Highlight Highlight Hm. Dienstag? Wird das nicht ein bisschen trocken? Emmas Blog ist für mich doch eher après Apéro, Ausgang und Wochenendparty. Aber okay, passt man sich eben an und macht schon am Dienstsg den Tag zur Nacht.
  • Universarier 21.03.2019 14:34
    Highlight Highlight Ich vermute stark das die kommunikation im vorfeld zu kurz kommt oder sich nicht mit den richtigen themen beschäftigt..
  • Ohniznachtisbett 21.03.2019 14:05
    Highlight Highlight Offenbar wird die Dame des öfteren von sogenannten MILF-Huntern angesprochen. Diese wollen wohl einfach einen Stempel im "MILF-Hunter-Ausweis". Man muss wissen, dass ein MILF-Hunter-Ausweis regelmässig erneuert werden muss, ansonsten er seine Gültigkeit verliert und in einem mühsamen Verfahren neu beantragt werden. Dies ist - wenn sauber kommuniziert - eigentlich nichts verwerfliches.
  • River 21.03.2019 13:50
    Highlight Highlight Früher fragte man sich, wir lange man "zäme" sein muss um vögeln zu können, und heute wie lange man vögeln muss um "zäme" zu sein, so richtig.

    Nun im ernst, liebe Mama:
    Du kannst nicht Fleisch als Köder auslegen, und hoffen, dass dir ein Apfel in die Falle geht.
    • Alpaka 8 21.03.2019 15:25
      Highlight Highlight Dein erster Satz fasst die Probleme meines ganzen Kollegen- und Kolleginnen-Kreises passend zusammen!

      Zum Glück lebe ich noch nach dem "Früher"-Prinzip und habe so viel weniger Sorgen.

      ... dafür auch etwas weniger Sex ;-)
  • Münz 21.03.2019 13:37
    Highlight Highlight Die Einstellung an deinem Beuteschema braucht dringend Service samt Öl und Zahnriemen Wechsel.

    Denke Du bist mehr der Typ Frau für Patchwork Familie.

    Keine leichte Aufgabe. Jedoch absolut möglich und auffindbar.
  • rodolofo 21.03.2019 13:26
    Highlight Highlight Ich rate Dir einen ü-50 Mann auszusuchen.
    Der hat vermutlich auch keinen Kinderwunsch mehr und findet nur noch schwer eine Beziehung mit gutem Sex.
    • JaneSoda*NIEwiederFaschismus 21.03.2019 16:32
      Highlight Highlight Selbes gilt auch für U30
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 17:49
      Highlight Highlight Ist das ironisch gemeint?? Bitte sag ja! Ich weiss sonst gar nicht, wo ich anfangen soll...

      Als 35. jährige Singlemom muss man also froh sein, wenn sich ein Ü50ziger, der schwer eine Beziehung mit gutem Sex findet, ihrer erbarmt? WTF?!?!

      Und denkst du echt so über das Ü50-Männer-Leben? Dann kann ich nur hoffen, dass dir noch ein paar Jährchen bleiben, solltest du denn ein Mann sein. Deshalb möchte ich dir auch empfehlen, jetzt möglichst oft ganz viel guten Sex zu haben. Täglich, ach was stündlich! Carpe diem, bevor es zu spät ist!! 😱

      PS: Ironie?? Ich hoffe immer noch!

    • Chriguchris 21.03.2019 17:52
      Highlight Highlight Also ego 36 kein Kinderwunsch^^
      Aber wenn es um Selbstmarketing geht möchte ich dir natürlich nicht im Weg stehen Rodolfo ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • arriving somewhere but not here 21.03.2019 13:22
    Highlight Highlight Sie: „Ich will bedingungslosen Spass!“

    Er: „Okay!“

    Sie: „Wie, du gehst schon wieder!“

    Er: „Ja!“

    Sie: „Grrrrrrrmpf..!!“

    Er: „??!?!“
    • Pat the Rat (der Echte) 21.03.2019 19:36
      Highlight Highlight Kurz und Bündig zusammengefasst!
    • Baccara aka 22.03.2019 12:00
      Highlight Highlight That's a women's world, boys!
  • Glenn Quagmire 21.03.2019 13:14
    Highlight Highlight So lange sie dir nicht sagen wie du blasen musst, gehts ja noch.
    • NotWhatYouExpect 21.03.2019 13:42
      Highlight Highlight Ist es verboten zu sagen was einem gefällt und was nicht?
    • katerli 21.03.2019 14:49
      Highlight Highlight Haha der ist gut! Ich bevorzuge das zeigen statt sagen. Bevor jetzt die dummen Sprüche kommen... zeigen heisst nicht vormachen 😁
  • mrgoku 21.03.2019 13:11
    Highlight Highlight wieso hat "ausleben und geniessen" immer mit wild herumvögeln zu tun?
  • derEchteElch 21.03.2019 12:59
    Highlight Highlight "neu auf Montag & Dienstag zu verlegen. Da hab ich nämlich viel mehr Zeit und bin meist auch nicht verkatert."

    Bist du am Montag und Dienstag vom Wochenende etwa nicht verkatert?
    • Emma Amour 21.03.2019 14:22
      Highlight Highlight Maximal ein bisschen. Ist gut handlebar. (Mama, falls du mir hier nachspionierst: hab alles im Griff.)
  • löpersonelldacompagnemo 21.03.2019 12:59
    Highlight Highlight Hallo die etwas andere Mama,

    Das nennt sich "Männerlogik".
    Zugegeben, ist nicht ganz einfach das Thema. Aber ich kenne da jemand, eine gute Bekannte könnte dir evtl weiterhelfen . . .
    • Nonqi 21.03.2019 14:32
      Highlight Highlight Hallo die etwas andere Mama,

      Dieser Kommentar hier oben fällt unter die Kategorie ''ich hab zwar keine Ahnung aber dafür eine Tastatur''.
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 15:27
      Highlight Highlight Hallo Nonqi!

      Dieser Kommentar fällt unter ”das ist verdammt noch mal Ironie” und ist zudem eben auch noch ein Insider.

      Schüüli sorry. 🤷🏼‍♀️



    • lilie 21.03.2019 15:33
      Highlight Highlight @löpi: Ich säge nüüt, hmpf. 😤😜

      Aber mit der Männerlogik hast du recht. Und sie reagiert mit Frauenlogik. Ist halt nicht kompatibel. 🤷‍♀️
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lina-Lou 21.03.2019 12:55
    Highlight Highlight Denke auch dass du dich wohl entscheiden musst zwischen locker-flockig rumvögeln oder dan vielleicht doch lieber Sex mit etwas mehr Tiefgang und Aussicht auf etwas längerfristiges...

    • jinglejanglee 21.03.2019 15:33
      Highlight Highlight sex mit etwas mehr tiefgang - wunderbar zweideutig ausgedrückt! 👌🏽🍆 😘
    • Lina-Lou 21.03.2019 19:05
      Highlight Highlight Eindeutig zweideutig 😊 War jedoch nicht einmal Absicht, danke für den Hinweis 😘
  • Frausowieso 21.03.2019 12:27
    Highlight Highlight Ich würde es vielleicht einmal mit einem Single-Papi versuchen. Der kann sich mit Kinder arrangieren, möchte aber vielleicht auch keine weiteren Kinder mehr.
  • King33 21.03.2019 12:01
    Highlight Highlight Hallo Mama,


    Ich verstehe dein Problem nicht. Deine Männer sind lediglich genauso ehrlich wie du - sie wollen vögeln, aber eben später dann mal noch eigene Kids. Da du ihnen kommunizierst, dass dieses Thema für dich abgeschlossen ist, ist der logische Umkehrschluss, dass du wohl nicht die richtige für die Zukunft bist.
  • efrain 21.03.2019 11:51
    Highlight Highlight Mal ehrlich, ist das Problem nicht die Herangehensweise? Das Narrativ geht doch so;

    1. Kennenlernen, Treffen
    2. Date, Sex
    3. Zeit miteinander verbringen
    4. Commitment ("Langfristige Beziehung")

    Das Problem damit ist, dass der Sex halt zu früh kommt und dadurch zentrale Bedeutung in der Beziehung einnimmt. Sex ist oft ein bröckeliger Grundstein.
    Aber wir folgen dem Prozedere, weil wir geil und einsam sind, und es die Norm ist - wieso warten, wenn es doch beide wollen?!
    Schön und gut, aber dann muss man sich nicht wundern, wenn es meist auf Stufe 3 endet.
    • skisandtrail 21.03.2019 15:12
      Highlight Highlight Kann auch rückwärts laufen:
      Momentan so:
      1 - 3 - 2, weil 3 vor 2, funktioniert 2 nun nicht so ganz (zu lockerer Umgang, zu viele Gefühle, zu nervös.. meint er..). Weil 2 (noch) nicht funktioniert, gibts noch keine 4..
    • oldman 21.03.2019 16:49
      Highlight Highlight Es gibt einen Sinnspruch, den die etwas andere Mama offenbar auch nicht kennt, Dein 3 vor 2): "Reden (nicht gemeint Anmachsprüche, Smalltalk und dergleichen) kommt vor dem Vögeln."
    • Lästermaul 21.03.2019 17:18
      Highlight Highlight Wenns ne 4 gäbe, wärs eine Zündreihenfolge eines Motors 😂
  • zimo 21.03.2019 11:43
    Highlight Highlight Du bist so ich! Seit ich aber ganz klar kommuniziere dass ich eigentlich was zukunftorientiertes möchte(und nicht sofort Sex), trennt sich die Spreu vom Weizen... und vielleicht hab ich jetzt sogar mein Weizen gefunden...
  • Janis Joplin 21.03.2019 11:42
    Highlight Highlight Lass dich nicht zu schnell zu Sex etc. hinreissen. Wer sich wirklich für dich interessiert, wird warten.
    • Mimimi_und_wow 21.03.2019 13:23
      Highlight Highlight Oder wie es in der Mitte des letzten Jahrhundert hiess: Warum die Kuh kaufen, wenn man die Milch gratis bekommt?
      Man muss ja nicht in die Zeit zurück gehen, aber, man muss sich selber bewusst werden, was man will und mit wem.
  • Turrdy 21.03.2019 11:40
    Highlight Highlight Wenn du jetzt Montags und Dienstags publizierst, heisst das dann, dass der Fail-Dienstag dafür zum Fail-Donnerstag wird?
    Sonst verbringe ich am Dienstag viel zu viel Zeit auf watson. Da hat dann mein Chef nicht freud dran... 🙄
  • löpersonelldacompagnemo 21.03.2019 11:35
    Highlight Highlight Die Ärzte - M&F 🤷‍♂️
    Play Icon
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 15:23
      Highlight Highlight @ löpi: Kennst du zufällig die Kontaktdaten vom fleissigen Holzhacker? Frage für 1 Froind mit ziemlich viel Holz vor der Hütte... *hüstel-hüstel*
    • löpersonelldacompagnemo 21.03.2019 16:40
      Highlight Highlight @Prodecum;
      Ja klar. Er heisst Adriano

      PS: kommt dein Froind alleine klar damit *hüstel... hüstel...*
      Play Icon
  • LazyDave 21.03.2019 11:25
    Highlight Highlight Wissen was man will ist immer von Vorteil!
  • Matti_St 21.03.2019 11:12
    Highlight Highlight Ich kenne fast keine Männer, bei denen Kinder kriegen in Stein gemeiselt ist.
    Ich glaube das ist der Fehler, den viele Frauen von sich auf die Männer schliessen.
    Zum anderen, entweder sieht man es locker oder man will eine feste Bindung. Also liegt es an einem selber das richtig zu kommunizieren.
  • HerbertBert 21.03.2019 11:11
    Highlight Highlight Das Problem ist doch:
    "...ich mit dem Kinderkriegen abgeschlossen..." und sie wollen noch EIGENE Kinder bekommen. Da ist es doch klar, dass da langfristig nichts geht.
  • The Writer Formerly Known as Peter 21.03.2019 11:06
    Highlight Highlight Was genau will Frau hier von Mann? Eines der Dinge die man nicht verstehen kann. Sie sagt und kommuniziert offen, dass es für Sie nur eine Affäre ist. Zeigt Mann offen, das es auch für Ihn nur eine Affäre ist, passt das aber nicht. Das soll unsereiner noch verstehen!
    • Astrogator 21.03.2019 11:33
      Highlight Highlight Verstehe nicht wieso so viele Männer vom Verhalten einzelner Frauen Rückschlüsse auf alle ziehen wollen.

      Durchgeknallte gibt es immer und überall unabhängig vom Geschlecht.
    • Holzkopf 21.03.2019 12:03
      Highlight Highlight Sie sucht einen Partner, keine Affäre. Und sie will keine weiteren Kinder. Und die Kinder haben bereits einen Papa.
      Klar muss der Partner mit Kindern klarkommen, er braucht aber nicht ein Ersatzpapa zu sein.

      Was ist daran so schwer verständlich?
    • The Writer Formerly Known as Peter 21.03.2019 13:59
      Highlight Highlight @Holzkopf: "Ich bin ziemlich offen, obwohl nur Sex mich auf Dauer langweilt und ich dann weiterziehe. Ich kommuniziere das immer offen..."
      Dazu die Einleitung die auch Rückschlüsse zulässt. Wo siehst du hier, dass Sie einen festen Partner sucht? Vielleicht würde Sie sich das wünschen. Aber das kommuniziert Sie nicht und so ist auch Ihr "Anwerbeverhalten" bei der Zielgruppe nicht. Vielleicht etwas beim Sex zurückhalten, dann wird es für die Männer auch klarer.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bruno Wüthrich 21.03.2019 11:00
    Highlight Highlight Eine gute Antwort von Frau Amour!

    Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit: Könnte es sein, dass die etwas andere Mama halt etwas zu viel von ihrem anderen Mama-Sein schwafelt und den Männern damit etwas auf die Nerven geht? (Daher vielleicht der Spruch, dass sie dann fragen werden, wenn sie mal selber Kinder hätten)

    Vielleicht erleben ja auch ihre Sexpartner gerade ihre zweite Pupertät und finden das Gerede über das Mama-Sein der etwas anderen Mama vielleicht nicht so sexy.

    Aber das ist nur eine Vermutung.
    • bansaighdear 21.03.2019 13:42
      Highlight Highlight Ich kenne keine alleinerziehende Singlemutter auf Jagd die dauernd von ihren Kids redet. Die meisten halten das für einen echten Gruselgrund.
    • Bruno Wüthrich 21.03.2019 16:58
      Highlight Highlight Es wird ja nicht behauptet, es gäbe davon viele. Ich sehe meine Vermutung nicht deswegen widerlegt, weil Sie keine derartige Bekannte haben.
  • Neröse17 21.03.2019 10:42
    Highlight Highlight Emma, wie kommt es dass du schon am Donnerstag und Freitag verkatert bist? 😂🍻
    • Emma Amour 21.03.2019 11:51
      Highlight Highlight Das Leben, gell.
    • AllknowingP 21.03.2019 12:24
      Highlight Highlight Langestrasse Kurzestrasse....
    • gigus 21.03.2019 12:38
      Highlight Highlight haha warst wohl noch nie mittwochs im gonzo oder donnerstags in de zuki?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Baccara aka 21.03.2019 10:39
    Highlight Highlight Begegnet mir im Freundeskreis immer wieder: Die Mädels lernen nur Typen kennen, die sich für Sex konsultieren. Die nix Festes wollen. Weil sie eben genau das ausstrahlen und selber nicht wissen, was sie wollen. Kommt er für Sex, ist nicht gut, aber binden wollen wir uns auch nicht.

    Also werd dir klar, was du willst.
    Dann klappts.

    (auch da, aus eigener Erfahrung sprechend..)
    • Antigone 21.03.2019 10:58
      Highlight Highlight Hmm, also ich weiss genau was ich will und schaue wie das nette Mädchen von nebenan aus. Von sexueller Ausstrahlung kann bei mir nicht die Rede sein. Und trotzdem bin ich an einen Arschloch geraten (habs übrigens beendet).
      Es gibt einfach Menschen, die egoistisch sind und sich für die Gefühle anderer keinen Deut scheren...
    • Matti_St 21.03.2019 11:18
      Highlight Highlight @Antigone, bei einer Partnersuche gibt es immer Rückschläge. Das gehört dazu. Habe mehrere Frauen kennengelernt, die sich als Zicken entpuppten.
      Und, sexuelle Ausstrahlung ist nicht nur wie man sich selber sieht, auch wie der Gegenüber einen wahrnimmt. Dazu gehören auch neben dem aussehen der Klang der Stimme, den Duft usw..
    • Baccara aka 21.03.2019 11:19
      Highlight Highlight ...der Punkt ist: EIN Arschloch.

      Jede Frau hat so einen oder zwei davon in der Sammlung.

      Aber nur? Dann arbeite an dir.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Märzespriggeli mit Pappnäsli 21.03.2019 10:39
    Highlight Highlight Ich musste gerade sehr über „die Weisheit und Lockerheit einer 35-jährigen in der zweiten Pubertät lachen“. Ich bin 34 und ich habe das Gefühl die Pubertät hat nie aufgehört. Von Weis- und Lockerheit ganz zu schweigen... 😂
    Du vermittelst den Männern, dass du easy bist und nichts Ernstes möchtest und beschwerst dich dann, dass sie dich cool finden und in Kontakt bleiben, aber keine Beziehung möchten?! Nur weil für dich das Thema Kinder abgeschlossen ist, muss das Thema Beziehung nicht auch gelaufen sein. Es gibt genug Männer da draußen, die selber Kinder haben, keine wollen, usw.! ❤️
    • Statler 21.03.2019 11:36
      Highlight Highlight Mit dem Alter kommt nicht immer zwingend auch die Weisheit - manchmal kommt das Alter auch alleine ;)
    • Burdleferin 21.03.2019 12:28
      Highlight Highlight Ooooh, ich gehe, weil ich mein KV-EFZ nachhole, mit 20-jährigen in die Schule. Und glaub mir: wir SIND weiser und lockerer 😂
    • Chriguchris 21.03.2019 13:28
      Highlight Highlight Ich muss ganz ehrlich, ich WILL gar nie richtig erwachsen werden :-D
    Weitere Antworten anzeigen
  • Projektionsfläche 21.03.2019 10:38
    Highlight Highlight Ich möchte meinen, Emma habe die Chose so ziemlich 1A auf den Punkt gebracht: Die etwas andere Mama möge doch im Hier und Jetzt nur noch mit jenen Männern postpubertär rumvögeln, die auch für etwas Längerfristiges infrage kommen.
  • Klangtherapie 21.03.2019 10:33
    Highlight Highlight Liebe etwas andere Mama,

    Ich bin auch Single-Mami, kann mich also voll in deine Lage versetzen.
    Nur muss ich Emma recht geben... du redest von locker-flockig bist aber beleidigt/enttäuscht wenn du für die Männer auch nur was locker-flockiges bist. Und ich denke da liegt der Knackpunkt. Wenn die Männer sich auf dich einlassen steht schon im Voraus fest das es nicht auf eine lange Zukunft hinaus läuft sondern sich nur um eine Affäre handelt und zwar weil DU das kommunizierst. Erklär das du keinen Ersatzpapa suchst und nicht nur Betthäsli sein willst sondern so Freundschaft+ mässig halt...?
    • River 21.03.2019 13:36
      Highlight Highlight Hab ich auch gedacht: Die Mama gibt sich als Fun-versprechende, lockere und coole Biene,......und das ist halt auch genau das, was die Art Männer anzieht, welche zur Zeit auf nur n'Bisschen Spass aus sind.
  • NotWhatYouExpect 21.03.2019 10:26
    Highlight Highlight @Emma: Super auf den Punkt gebracht!
  • Spirulina 21.03.2019 10:22
    Highlight Highlight wie wäre es denn, wenn du dir einen alleinerziehenden Vater suchst? Ihr wärt dann im selben Boot und alle deine Befürchtungen würden sich erübrigen. Ich denke, man findet ein passendes Internetportal dazu..
  • Ich_bin_ich 21.03.2019 10:22
    Highlight Highlight "Zurzeit lebe ich meine zweite Pubertät aus, nur mit der Weisheit und Lockerheit einer 35-Jährigen. Ich lerne auch tolle und interessante Männer kennen."

    Nette Umschreibung für: "Ich schnacksle alles was nicht bei drei den Keuschheitsgürtel abgeschlossen hat, weil ich in den letzten 10 Jahren nicht konnte."

    Ich finde die Wortwahl der Dame äusserst belustigend, danke für die Aufheiterung.
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 11:14
      Highlight Highlight Und mich hat gerade deine grandiose Übersetzung der netten Umschreibung sehr erheitert! 😂😂😂

      Schnackseln... hach! 😍
    • Statler 21.03.2019 11:36
      Highlight Highlight Ich find ja «pudern» schöner... :)
    • Ich_bin_ich 21.03.2019 14:15
      Highlight Highlight Liebe oder Lieber Prodecumapresinex

      Freut mich, dass meine Erheiterung wiederum zur Erheiterung Deiner Person beitragen konnte.

      So haben die um"trieb"igen Erlebnisse unserer Schnackseldame für alle etwas Positives.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Der Bojenmensch 21.03.2019 10:18
    Highlight Highlight Bedingungsloses Ausleben ist schlicht nicht kompatibel mit unterbewussten Ansprüchen.

    Das ist wie wenn Du Hummer möchtest, Poulet bestellst, und dann dem Koch einen Vorwurf machst, dass Dein Poulet nicht wie Hummer schmeckt...
  • Bort? 21.03.2019 10:17
    Highlight Highlight Du beklagst dich darueber was deine offene Kommunikation (keine Kinder mehr, ich ziehe weiter nach ein bisschen "nur Sex") hervorruft?

    Leicht widerspruechlich, nicht?

    Genau mein Humor :-D
  • Neruda 21.03.2019 10:10
    Highlight Highlight Haha ich treffe immer wieder auf Frauen die jammern, nur an miese Typen zu geraten und welche fragen, wie man das verhindern kann. Vielleicht mal sich selber hinterfragen und das eigene Verhalten ändern? Nur immer rumjammern aber keine Zeit in Selbstreflexion investieren geht halt nicht. Da muss man sich an der eigenen Nase nehmen.
    • Antigone 21.03.2019 10:52
      Highlight Highlight Es gibt aber wirklich auch Männer, die sehr gut schauspielern können und eine Frau gut überzeugen (sorry, verarschen) können. Und wenn dann mal bei der Frau einbisschen Gefühle im Spiel sind, dann kann man sowieso nicht mehr klar sehen und das nutzen manche Typen schamlos aus.
      Ist mir grade passiert (trotz grosser Vorsicht) und es ist einfach scheisse, dass Menschen bei solchen Dingen nicht ehrlich sein können...
    • TeeBee05 21.03.2019 13:27
      Highlight Highlight Meine Idee darüber: gebrochene Herzen können heilen. Vertraue ich niemandem, so vertraue ich auch nicht in mich. Und was brauchts, um zu lieben? Richtig: Selbstvertrauen und Selbstliebe. Menschen kommen und gehen, die Welt dreht sich weiter. Willst du für immer stehen bleiben? Ich verstehe sehr gut, dass es erst mal weh tut, darf es ja auch. Aber irgendwann muss man weiter. Wohin der Weg auch führt. Lebe im Jetzt und trauere nicht nach. Dazu ist das Leben viel zu schön!
    • Antigone 21.03.2019 13:55
      Highlight Highlight @TeeBee05: Sehr schön gesagt und auch sehr wahr! Hat mich gleich einbisschen positiv gestimmt. Vielen Dank! <3
    Weitere Antworten anzeigen
  • eBart! 21.03.2019 10:06
    Highlight Highlight Ehm, liebe Mama - offensichtlich wurdest du nur älter, aber nicht zwingend reifer (wie es Emma im ersten Abschnitt schreibt). Willst du nun was lockeres und dich "ausleben" oder suchst du insgeheim doch deinen Mann fürs Leben - quasi einen Ersatzpapa für dein Kind?

    Will die Männer nicht verteidigen - aber sie holen sich was sie wollen (und von dir auch bekommen) - wenn du keinen Sex willst, musst du das klipp und klar kommunizieren.

    Alles Gute.
    • Holzkopf 21.03.2019 12:00
      Highlight Highlight „Willst du nur was lockeres und dich „ausleben“ oder suchst du insgeheim doch deinen Mann fürs Leben - quasi einen Ersatzpapa für dein Kind?“

      Ähm, meinst du das mit dem Ersatzpapa ernst?
      Sie sucht einen PARTNER für sich, keinen Ersatzpapa für die Kinder. Dass der auch mit den Kindern zu tun haben wird, ist schon klar. Deswegen von Ersatzpapa für die Kinder zu sprechen, nur weil sie mehr als einen Lover sucht, ist Quatsch.
      Oder hört sich das für alle Kinderlosen so an?

      Ich bin drum in der selben Situation, nur nicht als Frau sondern Mann, der aber auch oft die Kinder hat.
  • Chriguchris 21.03.2019 10:03
    Highlight Highlight Liebe etwas andere Mama
    von uns Männer gibt es ganz viele verschiedene Exemplare. Vom lieben Naivling bis zum abgebrühten Unsympath. Ich dir empfehlen weiterzudaten, vielleicht über ein Portal oder Tinder, da kannst du dann von Anfang an deine Prioritäten angeben und so die möglichen Missverständnisse minimieren. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und verliere nicht die Hoffnung, manchmal sind wir Männer hoffnungslose Fälle aber oft lohnt es sich uns kennenzulernen ;-D und mit etwas Glück findest du den Richtigen.
    • Neruda 21.03.2019 16:09
      Highlight Highlight Yoda?

      "Ich dir empfehlen weiterzudaten"
      😂
    • Chriguchris 21.03.2019 16:24
      Highlight Highlight Uff bloss nicht^^ klein und schrumpelig das liegt zum Glück noch ein paare Jahre in der Ferne ;-) bloss eine leichte Legasthenie.
  • lily.mcbean 21.03.2019 10:02
    Highlight Highlight Zitat meiner Nonna:

    "Wenn du nicht wie eine Matratze behandelt werden möchtest, dann verkaufe dich auch nicht als Matratze."

    • Die verwirrte Dame 21.03.2019 10:29
      Highlight Highlight Deine Oma ist eine weise Frau :)
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 11:17
      Highlight Highlight Nonnas sind die Besten und deine ist noch eine coole Socke obendrauf! Jackpot! 😍😘
    • lily.mcbean 21.03.2019 12:25
      Highlight Highlight @die nicht so verwirrte dame
      Sie isch Legende, mann. 😉

      @prodecum
      Sie lässt dich ganz lieb grüssen und fragt wann du dein Hempli abholen kommst 🤣
    Weitere Antworten anzeigen
  • Snowy 21.03.2019 09:58
    Highlight Highlight Liebe Mama,

    hab grad keine Zeit um eine lange Antwort zu verfassen.

    Wir könnten jedoch die Thematik heute Abend bei einem Drink diskutieren?

    Beste Grüsse

    Snowy (immer noch in der ersten Pubertät, glaubs)
    • Statler 21.03.2019 11:35
      Highlight Highlight Es ist nie zu spät für eine schöne Kindheit ;)
    • Prodecumapresinex 21.03.2019 13:32
      Highlight Highlight ....die armen Eltern! 🙄 Müssen nun schon über 20 Jahren so ein Pubertier aushalten.... 😉
    • Snowy 21.03.2019 14:09
      Highlight Highlight Ja, sie haben´s nicht leicht mit mir, meine Eltern.

      Aber unter dem Strich überwiegt die Freude an mir (glaubs).
    Weitere Antworten anzeigen

Willkommen zu einem meiner schlimmsten Dates – mit Mimimimi-Michi

Dass Männer wehleidig sind und es schon richtig ist, dass Frauen gebären, weil die wahren Sissis die Jungs sind, hielt ich immer für ein doofes Vorurteil. Bis ich auf Michi traf.

Er freue sich sehr auf unser Treffen, schreibt mir Michi ein paar Tage, bevor es soweit ist. Mir geht's genau gleich: Michi hat es mir angetan. Michi ist der total heisse Cousin von Sophie. Dass mir meine beste Freundin seine Existenz bis anhin verheimlichte, nehme ich ihr übel.

Zum Glück aber feierte die Gute neulich ihren Geburtstag in der grossen Runde. Familie inklusive. Hier kommt Super-Michi ins Spiel. Wir sind so miteinander beschäftigt (mit reden, Freunde!), dass wir es fast verpassen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel