DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Java 4 ever, Movie Trailer,

Der Sohn programmiert heimlich Java. Wie kann er nur. Screenshot: youtube/Bruno Henrique

Alt, aber gut

«Sorry Papi, ich benutz Java» – hier kommt der beste Nerd-Kino-Trailer, den es gibt

Javazone ist eine norwegische Entwickler-Konferenz für Java. Ihre Liebe für die Programmiersprache bringen die Organisatoren mit dieser lustigen Hommage an «American Beauty» zum Ausdruck.



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gratis-Speicher bei Google Fotos endet: Bis 1. Juni kannst du Fotos unbegrenzt hochladen

Google Fotos dient für viele Nutzer als kostenloser Cloudspeicher. Hier können Hobbyfotografen theoretisch unbegrenzt viele Bilder in hoher Qualität verwahren. Doch in wenigen Tagen ist damit Schluss.

Wer Google Fotos nutzt, muss sich ab dem 1. Juni auf grosse Änderungen einstellen. Denn ab diesem Zeitpunkt treten die angekündigten Speicherplatzänderungen für Google Fotos in Kraft. Das schreibt Google auf seiner Website. Google hatte diesen Schritt bereits im November 2020 angekündigt.

Bisher hatten Nutzer von Google Fotos unbegrenzten Speicherplatz zur Verfügung, um Fotos in hoher Qualität abzuspeichern. Fotos in Originalqualität werden den 15 Gigabyte Speicherplatz zugerechnet, die Nutzer …

Artikel lesen
Link zum Artikel