Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bildungsstudie zeigt: Schweizer wollen nicht mehr Gymnasiasten – dafür aber die gleiche Matura für alle

Eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Bund und Kantonen zeigt, dass die Menschen in der Schweiz sehr geteilter Meinung sind zur hohen Quote der gymnasialen Maturität im Land. 44,8 Prozent der Befragten findet, die aktuelle Quote sei zu hoch. Und 44,9 Prozent meinen, sie sei gerade richtig. Lediglich 10 Prozent wünschen sich mehr Maturanden. Nicht so Vertreter des dualen Bildungssystems. Sie sehen dieses in Gefahr, weil immer weniger einen Beruf erlernen. 

Weiterlesen auf nzz.ch 



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen