Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schwarze Katzen bringen zwar kein Pech, aber ganz normal sind sie auch nicht

15.12.17, 15:03 12.06.18, 10:16


Früher hat man noch gedacht, dass schwarze Katzen Pech bringen, was selbstverständlich absoluter Unfug ist. Oder? Natürlich! Aber mal unter uns: So ganz gewöhnliche Hauskatzen sind sie dann auch wieder nicht. Schon klar, jede Katze ist etwas besonderes, aber schwarze Katzen sind einfach noch einen Tick, nun sagen wir mal, schräger.

Sie sind in Schachteln anzutreffen ...

bild: watson/userinput

... und tragen heimlich unsere Haargummis.

bild: imgur

Oft verhalten sie sich scheinbar wie ganz normale Katzen.

Zum Beispiel sitzen sie gerne in Schachteln.

bild: imgur

Auch mögen sie Weihnachten.

bild: imgur

Und auch Weihnachtsbeleuchtung. Im Gegensatz zu unserer Carol!

Video: watson/Carol, Emily Engkent

Aber in vielerlei Hinsicht sind sie speziell.

Sie spielen zum Beispiel sehr gerne Twister.

bild: imgur

Sammeln Zitronen.

bild: imgur

Denken über den Sinn des Lebens nach.

bild: imgur

Oder schreiben auch mal ein Buch.

bild: imgur 

Und wenn es um Tarnung geht, kann keine andere Katze ihnen das Wasser reichen.

Höhö, Wasser. Weil Katzen ja wasserscheu sind und so.

Beweisbild A.

bild: imgur

Beweisbild B.

Bild: Pinterest

Beweisbild C.

bild: pinterest

Und das schwarze Katzen äusserst sarkastisch sind, muss ich wohl nicht extra erwähnen.

bild: imgur

Denn auch die sarkastischste Katze der Welt ist schwarz.

Salem Saberhagen bild: imgur

Diese Fotografin kümmert sich um schwarze Katzen:

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen