Klischeekanone
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn wir als Erwachsene wie damals als Kinder flirten würden – in 7 Situationen

Nicht nur muss man sich als Kind keine Gedanken zur Steuererklärung und Krankenkassenprämien machen, nein, auch das Flirten ist einiges einfacher. Wenn auch aus Erwachsenen-Perspektive ein wenig, na ja, sonderbar.



Zweierreihe laufen, in den Kreis sitzen und endlosen fünf Wochen Sommerferien entgegenfiebern – was. Für. Ein. Leben. In Zeiten, in denen der falsche Sitznachbar dein grösstes Problem und der Mittwochnachmittag das Highlight der Woche war, hattest du vielleicht nicht weniger, sicher aber kleinere Probleme.

So auch die Akquise eines Primarschulschwarms. Was heute mühselig zwischen den Zeilen verhandelt werden muss, wobei jede und jeder schon einen beträchtlichen Rucksack an Erfahrungen mitschleppt, war damals in vielerlei Hinsicht einfacher und gradliniger. Wenn auch nicht wirklich logischer.

Bild

Bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

Bild

BildBild aufdecken

bild: watson / shutterstock

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

15 Kinderzeichnungen, die für alle Eltern peinlich wären

Anmachsprüche zum Fremdschämen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Satan Claws 06.04.2020 18:23
    Highlight Highlight
    Play Icon
  • B-Arche 06.04.2020 14:49
    Highlight Highlight Man könnte es ja auch so menschenverachtend machen wie einige Kulturen indem man Frau und Mann absichtlich enthaltsam hält und dann - wenn der Druck so hoch ist endlich zu dürfen - man einfach mit jeder/jedem kann und der "wedlock" schlägt zu beim von den Eltern vorgesetzten Partner.

    Ach Mist, einige dieser Kulturen waren unsrige - vor gar nicht all zu langer Zeit.
  • Name_nicht_relevant 06.04.2020 12:53
    Highlight Highlight Ach Humor am Montag, das tut dem Wochestart gut. Da ich leider nicht Zuhause bei meinen Lieben sein kann und das Wetter voll geniessen.
  • BoomBap 06.04.2020 12:35
    Highlight Highlight Der Kosimo-Walter ist ja unglaublich gespannt auf die Antwort.
    Immer wieder lustig diese Stockfotos.😂
  • mrgoku 06.04.2020 11:40
    Highlight Highlight Das einzig lustige sind die verwendeten Namen...

    Kunigunde!
    • TodosSomosSecondos 06.04.2020 12:46
      Highlight Highlight Aber die reissen's easy alleine raus..
  • NightBride 06.04.2020 11:13
    Highlight Highlight Alessia - Kunigunde??
    Ist Kunigunde überhaupt ein Name?
    • Satan Claws 06.04.2020 18:26
      Highlight Highlight
      Play Icon
  • lilie 06.04.2020 09:24
    Highlight Highlight Hach, wie war das Leben damals noch einfach! 😄

    Ich wurde e-i-n-m-a-l in meiner schulischen Laufbahn strafversetzt - das muss eine Belohnung meines Lehrers dafür gewesen sein, dass ich sonst immer so brav war.

    Er setzte mich nämlich ausgerechnet neben meinen Schwarm. 🥰😅

    Wir haben uns über unsere Zähne unterhalten. Näher an einem Kuss kommt man in diesem Alter nicht. 😅🤣
    • lilie 06.04.2020 14:05
      Highlight Highlight @SWB: Ach, in der gleichen Ecke stehen ist aber auch romantisch. 😁🥰

      In der Pause hat amigs die ganze Klasse Fangis gespielt. Er ist mir also im wortwörtlichen Sinne nachgerannt. 😁😍

      Und dann sind wir weggezogen, ach herrje, ich war am Boden zerstört. Ich liess sehr viel zurück, aber das war das Schlimmste gewesen für Klein-lilie. 😳💔
  • Prometheuspur 06.04.2020 07:59
    Highlight Highlight Also bei der vier: "Du bisch chotzgrusig" - dann Bling-Bling,
    Herz-glotz und Regenbogen-kotz..

    Ist ja recht krass   ˆˆ
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 06.04.2020 07:58
    Highlight Highlight Das ist so richtig etwas fürs Herz. 😂
    Danke vielmals Jodok Meier.😁👍

15 Beweise, dass es jetzt ganz wichtig ist, deine Haare nicht selber zu schneiden

Die Seiten wuchern, Fransen verwahrlosen, die Spitzen splissen. Und die Rettung? In Quarantäne, so, wie die meisten von uns momentan. Doch Geduld zahlt sich vor allem in Bezug auf unsere Haare aus, wie diese Bilder beweisen.

Kaum hat sich ein kahler Schopf mehr gelohnt als im Jahr 2020. Wer hätte das gedacht. Während Menschen mit Glatze in Quarantäne ein Problem weniger haben, verzagen all jene, welche grossen Wert auf eine perfekte Frisur legen. Panik keimt auf und verblendet jegliche Rationalität.

Das Internet gibt so einiges her, wenn man nach «Corona Haircut», «Quarantine Cut» und dergleichen sucht. Wir haben als Mahnmal eine Auswahl davon für euch zusammengestellt. Ob die unten aufgeführten Beispiele …

Artikel lesen
Link zum Artikel