Olympia 2016
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Banknote mit dem ungewöhnlichen Nennwert von 7 Dollar. bild: fiji reserve bank

Fidschi feiert Olympia-Gold im Rugby – mit einer 7-Dollar-Note

Diese Banknote dürfte eher Souvenir als Zahlungsmittel werden. Nach dem historischen Triumph Fidschis im 7er-Rugby an den Olympischen Spielen in Rio gibt der Inselstaat im Pazifik-Staat eine 7-Dollar-Note heraus.



An den Olympischen Spielen 2016 hat Fidschis Team im 7er-Rugby Geschichte geschrieben. Es gewann die erste Medaille des Landes überhaupt – und dann gleich Gold.

Diesen Triumph würdigt Fidschis Nationalbank nun mit einer besonderen Banknote. Sie hat den ungewöhnlichen Nennwert von 7 Fidschi-Dollar, was knapp 3.50 Franken entspricht.

Bild

bild: fiji reserve bank

Zwei Millionen Exemplare der Banknote wurden gedruckt und ausserdem wurde auch eine Sondermünze im Wert von 50 Cent geprägt. Sie zeigt Coach Ben Ryan auf der einen Seite und die Spieler auf der anderen.

Der Gewinn der Goldmedaille zeige, dass sein Land sich mit den Besten der Welt messen könne, auch wenn es klein sei, sagte Fidschis stolzer Premierminister Voreqe Bainimarama bei der Präsentation am Freitag.

Fidschi holt Rugby-Gold

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

«Papi, bist du immer noch schwul?» Rugby-Profi Keegan Hirst über sein Outing

Rugby-League-Profi Keegan Hirst realisierte «mit 13 oder 14 Jahren», dass er schwul ist. Er outete sich im Jahr 2015. In einem Interview spricht er nun über die Momente des Coming-outs, die schönen und die tragischen Reaktionen – und Suizid.

Natürlich tat es das nicht. Keegan Hirst hatte sich 2015 als erster Spieler der britischen Rugby League als homosexuell geoutet. Vier Jahre danach spricht er im Interview mit «Sportbible», was er seither alles erlebt hat und wie es damals für ihn war.

Dann, nachdem sich der Staub etwas gelegt hatte, sei sie – «verständlicherweise – ziemlich aufgeregt und wütend» geworden.

Auch zu seinem Bruder habe er lange Zeit keinen Kontakt mehr gehabt, so der 31-Jährige weiter.

Die Schwester habe jedoch gut …

Artikel lesen
Link zum Artikel