DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mario Balotelli kontert die Kritik von Sergen Yalcin.
Mario Balotelli kontert die Kritik von Sergen Yalcin.bild: screenshot

Balotelli zeigt dem gegnerischen Trainer nach seinem Tor den Vogel

Grosses Kino am Dienstagabend in der türkischen Süper Lig. Nach einem 0:3-Rückstand beim Meister Besiktas holt Aufsteiger Adanaspor in Istanbul noch ein 3:3. In den Hauptrollen: Alt-Star Mario Balotelli und der Ausgleichstreffer in der 97. Minute.
22.09.2021, 07:55

Der mittlerweile 31-jährige «Supermario» kam erst nach 67 Minuten aufs Feld, da lag Adanaspor 1:3 zurück. Zwölf Minuten dauerte es bis zum grossen Auftritt des Italieners. Balotelli zog aus rund 20 Metern ab und bezwang Besiktas-Keeper Ersin Destanoglu mit einem Hammer unter die Latte:

Balotelli verkürzt auf 2:3.Video: streamja

Und weil Mario Balotelli noch nie ein gewöhnlicher Fussballer war, sorgte er auch beim Torjubel für Aufsehen. Er postierte sich vor dem gegnerischen Trainer Sergen Yalcin und zeigte ihm mit Gesten deutlich, was er von ihm hält:

Seine Geste in Richtung Besiktas-Trainer.Video: streamja

Der legendäre Hackentrick

Der Hintergrund: Yalcin hatte vor Jahren in einer TV-Sendung gesagt, Balotelli habe kein Gehirn. Der Videoschnipsel kursierte vor der Partie. Auch der italienische Ex-Nationalspieler bekam dies mit und kommentierte sie mit seiner Jubelgeste.

Bei seiner Kritik hatte Yalcin Bezug zu einem der legendärsten Balotelli-Momente genommen. Der Stürmer, 2011 bei Manchester City, wollte in einem Testspiel den Gegner L.A. Galaxy lächerlich machen. Er versuchte, einen Treffer auf derart nonchalante Art und Weise mit dem Rücken zum Tor und mit dem Absatz zu erzielen, dass ihn der darob erzürnte Coach Roberto Mancini auf der Stelle auswechselte:

Ausgleich tief in der Nachspielzeit

Zurück in die Süper Lig. Die Partie beim Meister Besiktas war nach dem 2:3-Anschlusstreffer noch nicht vorbei. Adanaspor, mittlerweile auch mit dem Schweizer Ex-Nationalmannschafts-Captain Gökhan Inler auf dem Feld, warf in den Schlussminuten alles nach vorne. Für diese Hartnäckigkeit wurde der Aufsteiger belohnt. Britt Assombalonga drückte den Ball in der 97. Minute zum 3:3-Endstand über die Linie:

Adanas 3:3 in der 97. Minute.Video: streamja

Trotz des späten Punktverlusts bleibt Besiktas nach 6 Runden vorerst an der Tabellenspitze, am Donnerstag könnte Trabzonspor allerdings vorbeiziehen. Adanaspor belegt in der Süper Lig, der 20 Teams angehören, aktuell Rang 12. Balotelli kam in allen sechs Partien zum Einsatz, das Tor gegen Besiktas war sein zweites Saisontor, nachdem er schon in der Runde zuvor beim 3:1-Sieg gegen Caykun Rizespor getroffen hatte. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Sprüche von Mario Balotelli

1 / 14
Die besten Sprüche von Mario Balotelli
quelle: epa/epa / sebastien nogier
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dieses Video von einem Vogel, der Kinder auf dem Schulweg piesackt, geht viral

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Juve verliert auch gegen Atalanta +++ Liverpool bleibt Leader Chelsea auf den Fersen

Vier Tage nach der empfindlichen 0:4-Pleite in der Champions League gegen Chelsea hat Juventus Turin auch in der Liga einen Rückschlag hinnehmen müssen. Juve unterlag Atalanta Bergamo zuhause mit 0:1. Den einzigen Treffer der Partie erzielte Duvan Zapata in der 28. Minute. Die grösste Chance auf den Ausgleich hatte der Argentinier Paulo Dybala, welcher in der Nachspielzeit bei einem Freistoss nur die Latte traf.

Zur Story