Am meisten Deutsche

Griechenland verzeichnet Touristen-Rekord

14.04.14, 19:17

Nach Griechenland sind im vergangenen Jahr fast 18 Millionen Touristen gereist – ein historischer Rekord. Im Vergleich zu 2012 sei die Zahl der ausländischen Besucher um 15,5 Prozent nach oben geschnellt, teilte die griechische Statistikbehörde Elstat am Montag mit. Touristen aus Europa unter Einbezug von Russland machten mit gut 88 Prozent den Löwenanteil aus. Am meisten Besucher kamen aus Deutschland. Es folgten die Briten, die Franzosen und die Italiener.

In den zurückliegenden Jahren hatte der Tourismus in Griechenland unter der Finanzkrise gelitten. Berichte über die desolate Lage des Landes und Bilder von protestierenden und streikenden Bürgern schreckten Besucher ab. Im vergangenen Jahr hatte sich die Situation stabilisiert; es gab weniger Demonstrationen und Streiks.  (dwi/sda/afp)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen