Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zeffirelli wegen Verdachts auf Lungenentzündung im Spital

Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli hat die Nacht auf Mittwoch in einer römischen Klinik verbracht. Er war wegen des Verdachts auf Lungenentzündung eingeliefert worden. Der 94-Jährige wurde laut Nachrichtenagentur ANSA ärztlichen Untersuchungen unterzogen.

Erst am Montag war in Florenz im Beisein mehrerer Stars ein Kulturzentrum zu Ehren Zeffirellis eingeweiht worden. In dem Zentrum wurde unter anderem Zeffirellis grosses Archiv untergebracht. Dieses besteht aus einer riesigen Bibliothek mit 10'000 Kunst-, Sach- und Belletristikbüchern, Videos, Bühnenbildern, Fotos und Zeichnungen, die Zeffirelli im Laufe seiner 70-jährigen Karriere gesammelt hat. (sda/apa)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen