Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Irak

Iraks Armee startet Offensive auf Rebellenhochburg

15.07.14, 10:11 15.07.14, 10:23

Die irakische Armee hat nach Angaben von Soldaten einen Anlauf zur Rückeroberung der Rebellenhochburg Tikrit unternommen. Das Militär habe die Stadt am Dienstag von der nahe gelegenen Ortschaft Auja aus angegriffen, sagten ein Soldat und ein Offizier.

Im Süden Tikrits tobten demnach heftige Kämpfe. Sunnitische Extremisten unter Führung der Gruppe Islamischer Staat (IS) hatten die 160 Kilometer nördlich von Bagdad gelegene Stadt am 12. Juni unter ihre Kontrolle gebracht.

Die Armee befindet sich nach eigenen Angaben seit zwei Wochen am Rande Tikrits in Stellung. Anfang Juli hatte sie das Dorf Auja zurückerobert. Es liegt etwa acht Kilometer südlich von Tikrit und ist der Geburtsort Saddam Husseins. Zahlreiche Anhänger des früheren Machthabers sowie ehemalige Armee-Offiziere haben sich dem Islamischen Staat angeschlossen. (jas/sda/reu)



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen