DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mobility hat kein Problem mehr – Reservierungen wieder möglich 

14.06.2016, 09:3814.06.2016, 13:30

Die Car-Sharing-Firma Mobility kämpfte am Dienstag mit einem Problem. «Seit Montag um 22 Uhr hatten wir eine Swisscom-Störung», sagte Mobility-Sprecher Patrick Eigenmann gegenüber watson. 

Diese Störung ist nun behoben und alle Mobility-Fahrzeuge sind wieder anmietbar.

Die Störung hatte zur Folge, dass keine Reservierungen gemacht werden konnten.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
29 Tote mehr auf Schweizer Strassen als vor einem Jahr

Auf den Schweizer Strassen haben im ersten Halbjahr 116 Menschen ihr Leben lassen müssen. Das sind 29 Todesopfer mehr als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Welche Rolle die Corona-Pandemie bei dieser Entwicklung spielte, ist noch nicht bekannt.

Zur Story