Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehrsunfall

Automobilistin verwechselt Gas mit Bremse: Drei Verletzte



Drei Verletzte hat am Samstagmorgen ein Unfall bei einer Abfallsammelstelle in Courroux JU gefordert. Eine Automobilistin hatte das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Die drei Verletzten mussten ins Spital gebracht werden, wie die jurassische Kantonspolizei mitteilte.

Der Unfall geschah, als die Frau rückwärts fahrend die Sammelstelle verlassen wollte. Dabei erfasste sie zunächst ein parkiertes Auto, das sich in Bewegung setzte. Als sie weiter zurückfuhr, kollidierte sie mit dem Besitzer dieses Autos. Sie setzte die Fahrt weiter fort und erwischte dabei auch noch den Aufseher der Abfallsammelstelle sowie eine unbeteiligte Fussgängerin. (kub/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter