DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Vorsicht Klischeeschleuder!

Europa aus Schweizer Sicht – böse, böse, böse, böse, böse

20.03.2014, 16:0721.03.2017, 14:16

Auf 9Gag ist eine Karte aufgetaucht, die zeigen soll, wie die Schweiz Europa sehe. Sie merken es dem Konjunktiv an: So richtig sind wir mit dem Werk nicht einverstanden.

Deshalb haben wir eine eigene Karte erstellt – eine etwas griesgrämigere (und deshalb realistischere). Hier also: «Wie die Schweiz Europa sieht» in der Version watson.ch.

Bild: watson.ch

Hier gibt es das Bild in Originalgrösse.

Und hier gibt es die Vorlage, sollten Sie nicht mit uns einverstanden sein und eine eigene Karte erstellen wollen!

34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast

1 / 35
34 überraschend lustige und nützliche Karten, die du in der Schule nie gelernt hast
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

[dhr, 15.07.2018] Karten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

26 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Paulster
20.03.2014 18:14registriert März 2014
Wäre ja auch interessant zu wissen, was Europa von der Schweiz denkt ;)
396
Melden
Zum Kommentar
avatar
Piti
03.04.2014 21:19registriert Februar 2014
Deutsche, aber mit Humor :))), sagt's das net den Österreichern die wollen nicht mit deutschen verglichen Werden. Aber gute karte. Macht Spass.
385
Melden
Zum Kommentar
avatar
Romeo
06.04.2014 08:03registriert Januar 2014
Ich mag diese Art von Humor. Weiter so Patrick !
304
Melden
Zum Kommentar
26
Gefallener YouTube-Star Fynn Kliemann wettert gegen «linke, woke Szene»
Die deutsche Staatsanwaltschaft Stade ermittelt gegen Fynn Kliemann wegen eines Betrugsverdachts, der sein Geschäft mit Masken betrifft – auf Instagram redet sich der YouTube-Star nun um Kopf und Kragen.

Er wurde bekannt für seine Musik, seinen Instagram- und YouTube-Account und verkaufte sogar Mode: der deutsche Influencer Fynn Kliemann. Zu Beginn der Coronapandemie stieg er mit seinen laut eigenen Angaben in Europa produzierten Masken ins grosse Geschäft ein.

Zur Story