Tennis
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06041119 (FILE) - German tennis legend Boris Becker, coach of Novak Djokovic of Serbia, during the Men's Final at the Australian Open tennis tournament in Melbourne, Australia, 31 January 2016 (reissued 21 June 2017). A court in London on 21 June 2017 declared Boris Becker bankrupt over a 'significant' debt outstanding since Octobe 2015.  EPA/LUKAS COCH AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT *** Local Caption *** 52562890

Boris Becker in Nöten. Bild: EPA/AAP

Boris Becker schuldet Zuger 40 Millionen Franken, dieser droht mit Konkursverfahren



Nachdem kürzlich ein Londoner Konkursgericht Boris Becker als zahlungsunfähig erklärt hat, sieht sich der Unternehmer und frühere Geschäftspartner von Becker, der in Zug domilizierte Hans-Dieter Cleven, gezwungen, seine Forderungen gegenüber Becker ebenfalls in diesem Konkursverfahren geltend zu machen.

Zahlreiche Einigungsversuche seien von Becker nicht wahrgenommen worden, teilte Cleven in einer Medienmitteilung mit. Und Rückzahlungsversprechen, die von Becker schriftlich anerkannte Forderung von über 40 Millionen Franken innerhalb vereinbarter Fristen zu zahlen, seien von diesem wiederholt nicht eingehalten worden. Auch die von Becker in Darlehensverträgen vereinbarten Sicherheiten habe er vertragswidrig anderweitig verwertet. Zuletzt geschehen mit seinen Autohäusern in Deutschland.

Der nun eingeschlagene Weg von Cleven stütze sich auch auf die von Becker und seinen Anwälten öffentlich gemachten Aussagen, Becker könne allen Forderungen und den regelmässigen finanziellen Verpflichtungen voll nachkommen. (whr/sda)

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Purist 04.07.2017 20:04
    Highlight Highlight Armer Boris
  • Barry Huffman 04.07.2017 19:54
    Highlight Highlight Den Konkurs von Becker glaube ich erst bei der Verkündigung seiner Teilnahme am Dschungelcamp! Stichwort: Ränkespiele...
  • jachen 04.07.2017 16:06
    Highlight Highlight Ich vermute selbstgefällige Anwälte hinter Beckers hinausgezögerten Zahlungen und Versprechen. Becker wird vor lauter Verstrickungen die Zusammenhänge kaum unter Kontrolle haben können. Der Sumpf wird erst enden, wenn Anwaltshonorare gefährdet sein werden.
  • Mikki 04.07.2017 16:05
    Highlight Highlight Mal sehen wie lange die alte noch bei ihm bleibt...
    • c_meier 04.07.2017 20:46
      Highlight Highlight Irgendwie komisch, dieser Geschäftspartner hat wohl jahrelang von der Marke bzw vom Mensch "Boris Becker" gelebt, ohne dass er selber ein erfolgreiches "Produkt" oder Errungenschaft kreiiert hat... und jetzt wird Herr Becker von diesem Geschäftspartner betrieben.
      würde mich nur wundern wer alle diese Deals mit Autohäusern (?) eingefädelt hat, ob dies Herr Becker oder der Geschäftspartner war...

Welch königliches Duell! Real Madrid plant Federer – Nadal im Bernabéu

Die beiden Tennis-Superstars Roger Federer und Rafael Nadal könnten schon bald Protagonisten eines Weltrekords sein. Es ist angedacht, dass die beiden ein Match im Estadio Santiago Bernabéu von Real Madrid austragen.

Ist das Stadion ausverkauft – und davon ist auszugehen – sind über 81'000 Zuschauer live mit dabei. Es wäre mit Abstand die grösste Kulisse, vor der jemals Tennis gespielt wurde. Die bisherige Rekordmarke beträgt 35'681 Zuschauer, Kim Clijsters spielte 2010 in Brüssel gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel