Gesellschaft & Politik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kurioser TV-Auftritt

Flüchtiger Pädophiler gibt Interview auf RTL

Weiterlesen auf 20min.ch und bazonline.ch 

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Du willst mich f***en – aber du darfst das nicht»

Mit dem Vorwurf, ein sexistisches Sprachrohr zu sein, lebt Rap seit geraumer Zeit. In einem fortwährenden Auf und Ab werden die kritischen Stimmen lauter, leiser, wieder lauter. In welche Richtung der Wind weht, ist abhängig vom Auftreten oder Ausbleiben brisanter Ereignisse. Interpreten verschiedenster Genres und Generationen veranschaulichen in der Vergangenheit wie auch heute, wie sich Sexismus in Text und Bildsprache manifestieren kann.

In Gegenwart des fiesen Prügelknaben Rap jedoch …

Artikel lesen
Link zum Artikel