USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
In this June 10, 2020 photo, President Donald Trump speaks during a roundtable discussion in the Cabinet Room of the White House in Washington. Trump has lobbed a broadside attack against the International Criminal Court. He's authorizing economic sanctions and travel restrictions against court workers directly involved in investigating American troops and intelligence officials for possible war crimes in Afghanistan without U.S. consent. The executive order Trump signed on Thursday marks his administration’s latest attack against international organizations, treaties and agreements that do not hew to its policies. (AP Photo/Patrick Semansky)
Donald Trump

«Person, Woman, Man, Camera, TV» Bild: keystone

«Person, Woman, Man, Camera, TV» – Donald Trump prahlt mit seinem guten Gedächtnis



US-Präsident und selbsternanntes «stabiles Genie» Donald Trump hat einem Journalisten des konservativen US-Fernsehsender Fox News wieder einmal gezeigt, dass er ein hervorragendes Gedächtnis hat.

In einem Interview prahlte der 74-Jährige mit dem Ergebnis eines Intelligenztests, den er einmal machte. Vor ein paar Tagen geriet er bei einem Interview in Erklärungsnot, als Fragesteller Chris Wallace dem Präsidenten sagte, der Test sei nicht so schwierig, wie Trump allen weismachen will.

Um der Welt jedoch zu beweisen, dass der Test wirklich schwierig sei, lieferte Trump im jüngsten Interview ein Beispiel: Fünf Wörter habe ihm der zuständige Arzt Ronny Jackson während des Wahrnehmungstests vorgegeben, die der Präsident anschliessend in der korrekten Reihenfolge habe wiedergeben müssen.

«Person, Woman, Man, Camera, TV»

Donald Trump

Übersetzt heisst das: Person, Frau, Mann, Kamera, Fernsehen. Trump wiederholt die Worte, der Interviewer nickt lächelnd. Doch das war nicht die ganze Aufgabe: Trump musste zu einem späteren Zeitpunkt während des Tests die Worte noch einmal wiederholen. «Person, Woman, Man, Camera, TV», sagt er also zum dritten Mal.

«Der Arzt meinte, das sei alles andere als einfach und niemand würde das sonst schaffen. Doch für mich war das einfach», so Trump.

Um dann nochmals zu wiederholen: «Person, Woman, Man, Camera, TV

Hier gibts die ganze Szene im Video:

Das sind die Fragen, die Trump so schwer findet

Wir haben uns den Test angesehen, über den Chris Wallace und Trump stritten. Es handelt sich dabei um das Montreal Cognitive Assessment (MoCA). Es wurde 1996 von dem Neurologen Dr. Ziad Nasreddine erstellt. Nasreddine selbst betonte am Montag gegenüber «MarketWatch», dass der Test «für jemanden, der keine kognitive Beeinträchtigung hat, einfach sein soll» – und betonte, dass es kein IQ-Test ist. Der Test solle vielmehr Ärzten dabei helfen, frühe Anzeichen von Alzheimer zu erkennen.

Eine der ersten Fragen bezieht sich darauf, Tiere zu benennen. Allerdings ist bei der Version, die wir gefunden haben, kein Elefant dabei. Dafür ein Löwe, ein Nashorn und ein Dromedar. Es gibt aber auch eine Version des Tests, in der ein Elefant benannt werden soll.

Bild

Grosses Katzenwesen, Zweihorndickhäuter, Bergrückenwüstenpferd. bild: screenshot moca

Und auch wenn das Niveau der Fragen leicht ansteigt: Die letzten fünf Fragen des Tests sind durchaus machbar, auch der von Trump gerne als 'Sleepy Joe' gebashte Biden hätte höchstwahrscheinlich keine Probleme damit.

Bei der fünftletzten Frage des Tests wird der Proband aufgefordert, einen Satz laut zu wiederholen. Anschließend soll er so viele Wörter wie möglich nennen, die mit einem F beginnen.

Bild

Feuer, Fliege, Fach, Fisimatenten, Flachbettscanner! bild: screenshot moca

Es folgt der Abschnitt «Abstraktion». In diesem muss man die Gemeinsamkeit von zwei Objekten wie Zügen und Fahrrädern (Verkehrsmittel) oder einer Uhr und einem Lineal (Messgeräte) erkennen.

Danach wird es dann wieder einfach: Im Abschnitt «Orientierung» muss das Datum des gerade aktuellen Tages genannt werden.

Bild

Hätte sich Trump auch die Reihenfolge dieser Wörter merken können? bild: screenshot moca

Ach ja:

Person, Woman, Man, Camera, TV!

(dfr/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Vor dem Trump Tower prangt ein «Black Lives Matter»-Schriftzug

«Eine Nachricht an dich, Trump: Halte für einmal deine verf***** Klappe»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

84
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
84Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Chancho 24.07.2020 23:45
    Highlight Highlight Also Trumpel hat ja seinen Test kürzlich selbst veröffentlicht.
    Fazit, bestmögliches Resultat.
    Benutzer Bild
  • Therealmonti 24.07.2020 14:01
    Highlight Highlight ... und doch sind seine Chancen intakt, im November nochmals gewählt zu werden. Armes Amerika!
  • Lowend 24.07.2020 13:50
    Highlight Highlight RepsFor Biden und The Lincoln Project hat dazu ein wunderbares Video gepostet. Einfach wunderbar! 🤣

    https://twitter.com/RepsForBiden/status/1286396326952030214?s=20
  • Democracy Now 24.07.2020 13:24
    Highlight Highlight Wirklich unglaublich, dass dieser Typ noch immer von diesem Test schwafelt.

    Das Land steht vor dem grössten Test seit vielen Jahrzehnten und der verzapft etwas von fünf Wörtern wiederholen! 🤦‍♂️

    Wenn die 20er so weitergehen, werden sie als das dümmste Jahrzehnt der Geschichte eingehen.

    ...oder es läuft tatsächlich so wie im Film Idiocracy.
  • insert_brain_here 24.07.2020 12:55
    Highlight Highlight Wenn du dir seit Kindsbeinen gewohnt bist in den Himmel gelobt zu werden wenn du zweite Schritte ohne Stolpern schaffst glaubst irgendwann du bist der beste Läufer der Welt
  • Unicron 24.07.2020 12:20
    Highlight Highlight Man wird aus ihm einfach nicht schlau.
    Warum gibt er immer und immer wieder mit seinem blöden Test an? Er könnte auch einfach NICHT damit angeben und keiner würde über ihn lachen.

    Wie als er sein Telefonat mit dem neuen Präsidenten der Ukraine immer als "perfekten Anruf" beschrieben hat.

    Ah, und kürzlich hat er etwas von "wir hatten zwei wundervolle Weltkriege" gesagt (im selben Interview mit Chris Wallace).
    • insert_brain_here 24.07.2020 13:59
      Highlight Highlight Weil er es selber glaubt. Seine Selbstwahrnehmung ist grotesk verzerrt
  • smartash 24.07.2020 09:58
    Highlight Highlight Fairerweise muss man Trump schon zugestehen, es ist tatsächlich beeindruckend, dass er sich Woman merken konnte 😂
  • Pasta_luego 24.07.2020 09:42
    Highlight Highlight ich finde es total witzig, dass jemand mit einem demenztest angibt... den test zu bestehen sollte ja der normalzustand für einen präsidenten sein. wenn also die ärzte wirklich überrascht waren, wie gut er dies hinbekommen hat, bedeutet dies ja, das sie davon ausgingen, dass er scheitern würde.
    damit würde ich nicht rumprahlen... aber hey, ich bin ja auch nicht präsident donny... was weiss ich schon.
  • Somnambulator 24.07.2020 09:33
    Highlight Highlight Musste man bei dem Test zufällig auch einen neuen Namen für die Redskins erfinden?
  • Alteresel 24.07.2020 09:03
    Highlight Highlight In der Schweiz würde man mit einem solchen Test wohl kaum Gemeindepräsident in einem 20 Seelen Dorf! Aber gratuliere Herrn Trump, seine hardcore Wähler werden begeistert sein.
    • insert_brain_here 24.07.2020 14:00
      Highlight Highlight Täusch dich nicht, in vielen Käffern wird der Gmendspräsi der sich als einziger zur Verfügung stellt.
  • Ladodo 24.07.2020 08:59
    Highlight Highlight Echt jetzt?
  • Grubinski 24.07.2020 08:42
    Highlight Highlight Früher spielten wir immer das Spiel "Ich packe in meinen Rucksack", und dann zählte man einen Gegenstand auf. Der Nächste zählte dann den bereits genannten Gegenstand + einen zusätzlichen auf, und so ging es immer weiter. Zum Glück haben wir nie mit Trump gespielt, gegen den hätten wir nie eine Chance gehabt.
  • lilie 24.07.2020 08:34
    Highlight Highlight ... und der Untersucher hat natürlich überhaupt nicht darauf geachtet, dass es zufälligerweise gerade fünf Wörter sind, die einem Trump direkt ins Hirn gehen... 🤦‍♀️

    Für den Untersucher gerade so peinlich wie für Trump. 😳
    • Pafeld 24.07.2020 10:05
      Highlight Highlight Das sie Trump heute noch in der exakten Reihenfolge weiss, spricht dafür, dass er bereits vorgängig gebrieft wurde oder tatsächlich ein gutes Gedächtnis hat. Allerdings spricht sein Wortschatz, der dem eines Viertklässers entspricht, nicht unbedingt dem, was man von einer Person mit gutem Wortgedächtnis erwarten würde.
    • MarGo 24.07.2020 11:02
      Highlight Highlight Es waren ziemlich sicher auch ganz andere Wörter - aber diese fünf kann er sich eben merken, wahrscheinlich NUR diese fünf :D
      In einem Demenztest werden diese Wörter meist so gewählt, dass sie rein gar nichts miteinander zu tun haben, was ja "die Schwierigkeit" für potentiell Demenzerkrankte darstellt... hier haben 3 + 2 miteinander zu tun, und alle zusammen mit ihm selbst...
    • lilie 24.07.2020 11:15
      Highlight Highlight @Pafeld: Die richtigen Wörter lauten übrigens (auf Deutsch): Gesicht, Samt, Kirche, Tulpe, Rot (es gibt allerdings verschiedene Versionen, sonst kann man den Test ja nicht wiederholen).

      Das spricht Bände, dass man ihm "einfachere" Worte gegeben hat. 🤦‍♀️
  • UncleHuwi 24.07.2020 07:18
    Highlight Highlight Wäre ich der Reporter, ich müsste mich auf den Boden werfen vor lachen... so wie Er hier😂
    Play Icon
  • Militia 24.07.2020 07:05
    Highlight Highlight ...und früher haben wir über Little Britain gelacht! 🤣🤣🤣
    • insert_brain_here 24.07.2020 14:07
      Highlight Highlight Früher haben wir auch über den gelacht:
      Benutzer Bild
  • manta 24.07.2020 07:03
    Highlight Highlight Trump. Wahlen. Niederlage. Gericht. Strafe.

    Hoffen darf man ja wohl noch 🤗
  • nickname not available 24.07.2020 07:00
    Highlight Highlight Klingt ein bisschen nach "Ich packe in meinen Koffer..."
  • TheKen 24.07.2020 05:35
    Highlight Highlight Hatte der behandelnde Arzt von Trump sich Sorgen gemacht, Trump hätte Anzeichen von Dementia und Alzheimer?
  • LURCH 24.07.2020 02:08
    Highlight Highlight Einige hatten da ja schon bei seiner Wahl so eine dunkle Vorahnung.
    Benutzer Bild
  • Victor Paulsen 24.07.2020 01:44
    Highlight Highlight "Der Test solle vielmehr Ärzten dabei helfen, frühe Anzeichen von Alzheimer zu erkennen."
    Dann hat trumps Arzt also doch den richtigen Test genommen.
    Vieleicht weiss Trump einfach nicht mehr, wieso er den Test machen musste, was das Ergebnis des Testes schon verrät😂
  • Siru 24.07.2020 00:57
    Highlight Highlight "Der Test solle vielmehr Ärzten dabei helfen, frühe Anzeichen von Alzheimer zu erkennen."

    Ok, scheint so, dass Trömp allen Gerüchten zum Trotz noch nicht an beginnendem Alzheimer leidet.

    Seine Dummheit ist also ganz normal.
  • Sälüzäme 24.07.2020 00:50
    Highlight Highlight Mist, bin durchgefallen!

    Ich Kamel hab Dromedar geschrieben. 😜😜😜
    • Amateurschreiber 24.07.2020 09:59
      Highlight Highlight "Dromedar"? Meinst Du damit das Buckel - Lama?
  • PostFinance-Arena 24.07.2020 00:49
    Highlight Highlight Alter Schwede...hochklassiges Satiremagazin🙈 Eigentlich ohne Worte. Nicht möglich. Unrealistisch.
  • Butschina 24.07.2020 00:41
    Highlight Highlight Wenn dies die Worte beim Test waren, hat der Arzt einen Fehler gemacht. Die Worte sollten zusammenhangslos sein. So ist es viel zu einfach.
  • Eidg. dipl. Tütenbauer 23.07.2020 23:51
    Highlight Highlight Wieviel Zoll hatte der Teleprompter? Für jedes Wort ein Teleprompter?
  • outdoorch 23.07.2020 23:48
    Highlight Highlight Perron, Wigwam, Muh, Karma, WTF... Mist! Bin seit Stunden am üben und kriegs einfach nicht hin...
  • Banana-Miez 23.07.2020 23:42
    Highlight Highlight "Person, women, men, camera, TV"

    "Grab them by the pussy! "

    "Nobody has more respect for women than I do."

    "I always knew a pandemic could happen!"

    "It's freezing and snowing in New York – we need global warming!"

    Auf die Suche nach dem Desinfektionsmittel-Injizier-Zitat habe ich keine Lust mehr.

    Ebenso auf das mit der grossen Liebe für die Masken.

    Und da war doch noch was mit seinem unglaublichen Wissen über Medizin?

    ...

    ...

    ...

    Ach, ich habe keine Lust mehr.

    Louis IX hat's mit "l'état c'est moi" wenigstens auf den traurigen Punkt gebracht.
  • Randen 23.07.2020 23:29
    Highlight Highlight Hoffentlich lacht sich das Virus tot
  • thatstheshit 23.07.2020 22:46
    Highlight Highlight What a time to be alive (wtf?!?!)
  • Doppelpass 23.07.2020 22:43
    Highlight Highlight Er ist ganz einfach, ein GENIE! Wie um alles in der Welt konnte er sich diese schwierigen Wörter merken?
    Und dann noch in der richtigen Reihenfolge?
    Noch nie in der ganzen Geschichte der USA hat ein Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika seinem Volk einen derart eindrucksvollen Beweis seiner unglaublichen Merkfähigkeit geliefert! Noch NIE!
    GENIAL!
  • Wiedergabe 23.07.2020 22:41
    Highlight Highlight Ich muss jetzt wirklich an dieser Stelle zugeben:
    Offensichtlich habe ich Trump unterschätzt!
    Ich hätte 20.- gewettet, dass er das nicht hinkriegt, Chapeau...
    Hach, wie wir in ein paar Jahren oder Jahrzehnten über diesen Clown lachen werden...
    • Donny Drumpf 24.07.2020 00:13
      Highlight Highlight In 20 Jahren werden wir vielleicht sein Portrait grüssen und keine Witze mehr über Grossimperator Trump machen.
    • Antiklaus 24.07.2020 01:50
      Highlight Highlight nein, zu gross ist der angerichtete Schaden
    • Pachyderm 24.07.2020 07:14
      Highlight Highlight Ich denke eher daran wie wir vor ein paar Jahren gedacht haben, dass es nicht schlimmer kommen kann als mit Bush Jr. Und dann denke ich mit ungutem Gefühl daran, was uns die Zukunft bringen wird.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Remus 23.07.2020 22:33
    Highlight Highlight Und Keiner Bestand den Test so gut wie unser guter alter Donnie. Er ist auch absolut der Erste der diesen Test bestanden hat. Da könnt Ihr alle fragen!
  • redEye 23.07.2020 22:21
    Highlight Highlight „I‘m mentally there.“ Da drängt sich die Folgefrage auf: Where??

    Die plausibelste Erklärung dafür, dass er derart auf dieser Frage herumreitet ist, dass er sie eben gerade nicht richtig beantworten konnte.

    Er weiss zudem offenbar nicht, was der Unterschied zwischen einem Intelligenz- und einem Demenztest ist.
  • Democracy Now 23.07.2020 22:19
    Highlight Highlight .
    Benutzer Bild
  • Yeah, right. 23.07.2020 21:59
    Highlight Highlight Mon dieu...
    Benutzer Bildabspielen
    • Ich hol jetzt das Schwein 23.07.2020 23:28
      Highlight Highlight Muskatnuss, 'err Müllér!
    • Grubinski 24.07.2020 08:44
      Highlight Highlight
      Benutzer Bildabspielen
  • redEye 23.07.2020 21:58
    Highlight Highlight Man muss sich das auf der Zuge zuegehen lassen: jetzt rätseln tausende von QAnon-Anhängern, was die geheime Botschaft hinter Person, Woman, Man, Camera, TV ist.
    • Riesenpinguin 24.07.2020 07:13
      Highlight Highlight Bestimmt irgendwas mit Fake News!
  • dodo, dodo? 23.07.2020 21:56
    Highlight Highlight trump hatte da einen klassischen demenz /alzheimer test. da werden 4-6 signalwörter gegeben. während & nach dem dem test sollen sich probanden an die wörter erinnern. es werden ver. fragen gestellt zu kognition & erinnerung. trump erwähnt die wörter immer wieder...
    wie konnte das jetzt an die öffentlichkeit gelangen? ist sein berater-stab so müde?
    • Doppelpass 23.07.2020 22:49
      Highlight Highlight Sein Berater-stab, hahaha... der ist gut. Du meinst seine Lakeien- entourage. Ein Mann der alles weiss, braucht doch keine Berater.
    • dodo, dodo? 23.07.2020 23:04
      Highlight Highlight hast recht!
      aber war doch schon bei bush so....
      beratungsresistenz....
    • MasterPain 24.07.2020 09:30
      Highlight Highlight Wieso jetzt? Den Test kennt man schon seit er ihn gemacht hat.
  • banda69 23.07.2020 21:40
    Highlight Highlight Ja, Rechtspopulisten haben einfach das gewisse Etwas. Ob es sich um Politiker oder Wählerschaft handelt: Deren Genialität und Intelligenz ist beeindruckend. Immer. Und überall.
    Play Icon
  • Sagitarius 23.07.2020 21:34
    Highlight Highlight Ich hoffe das sind Fake News! Oder?🤔
  • südfüessler 23.07.2020 21:31
    Highlight Highlight Fünf wöter die so garnichts miteinander zu tun haben,so lange wörter und mindestens so komliziert wie gewisse medikamentöse inhaltsstoffe zu widerholen,und dann noch mehrmals.
    Jetzt versteh ich warum nur er seines amtes würdig ist.respekt.
    • Roelli 24.07.2020 05:51
      Highlight Highlight Nicht nur das, die Wörter waren dazu noch auf Englisch🤯
  • redEye 23.07.2020 21:30
    Highlight Highlight Der Test für Wähler:

    Repeat these 5 words after me:

    President.
    Delusional.
    Do.
    Not.
    Re-elect.

    Repeat that. In 5 minutes. In 10 Minutes. And every 5 minutes after that. Until the day after the next election.
  • himmelrot 23.07.2020 21:25
    Highlight Highlight Dieser Komiker ist einfach grossartig! Ich wette drei Tuben orange Gesichtspaste und ein totes Frettchen dass er einfach mal fünf Dinge genannt hat, die er gerade sah...
    Bei keinem ernst zu nehmendem Test hätten die fünf zu wiederholenden Begriffe irgend einen Zusammenhang...
    • dude_686 24.07.2020 00:21
      Highlight Highlight Genau das ist mir auch durch den Kopf😂 Er jat einfach 5 Dinge benannt, die er während dem Interview sah. Und das dann 3x in derselben Reihenfolge wiederholen können.
    • TheRealHobbes 24.07.2020 09:03
      Highlight Highlight Dieser Gedanke ist mir auch gekommen. Clever von ihm und zum Glück haben "woman" und "man" während des Interviews nicht die Plätze gewechselt!
  • N. Y. P. 23.07.2020 21:24
    Highlight Highlight «Person, Woman, Man, Camera, TV»
    Donald Trump

    Heilige Scheisse, @Donald, du konntest diese 5 Wörter in derselben Reihenfolge aufsagen ?

    Phoaaah !

    Echt der Hammer, Donald, eeecht der Hammer !

    Ich bin, ob soviel Intelligenz, nur noch ergriffen. Ich krieg mich nicht mehr ein.
    • Butschina 24.07.2020 00:44
      Highlight Highlight Ausser der Arzt wollte es extra einfach machen...
  • Süffu 23.07.2020 21:22
    Highlight Highlight Ein echter, unabhängig durchgeführter IQ Test wäre mal interessant!
    • T13 23.07.2020 21:37
      Highlight Highlight Bringt nix das stabile Genie würde der Institution die den test macht mit Klagen drohen sollten die Tests je veröffentlicht werden.
      Gleich wie bei seiner Schule.
    • T13 23.07.2020 22:25
      Highlight Highlight Sein test würde natürlich aber alles bisher dagewesene in den Schatten stellen.
      Die Doktoren die den Test überwachen würden hätten bestimmt noch nie gesehen das jemand den test so löst wie der Donny.
      Er kann daher nicht auf einer normalen Skala gewertet werden da seine Ergebnisse so aussergewöhnlich wären.
    • Antiklaus 24.07.2020 01:55
      Highlight Highlight Na ja, schlau genug war um das Amt zu holen. Also müssen sich eher seine Fans einem Test unterziehen
  • Erklärbäär 23.07.2020 21:17
    Highlight Highlight Jeden Tag legt der Typ noch eins drauf und es wird immer absurder. Das krasse ist, man gewöhnt sich daran.
    380 Millionen Einwohner und die haben keine fähigere Person gefunden?
  • Karoon 23.07.2020 21:16
    Highlight Highlight Person, Woman, Man, Camera, TV!
    • esmereldat 23.07.2020 21:56
      Highlight Highlight Wow! Wie hast du das gemacht?!
    • Miimiip! aka Roadrunn_er 23.07.2020 22:36
      Highlight Highlight Karoon for President😃👍🏻
    • Doppelpass 23.07.2020 22:52
      Highlight Highlight Sofort kandidieren!!!
    Weitere Antworten anzeigen
  • MeineMeinung 23.07.2020 21:15
    Highlight Highlight Der Typ ist doch einfach nur peinlich🤦‍♂️
    Wie kann man sojemanden nur toll finden?!
    • So oder so 23.07.2020 23:29
      Highlight Highlight Glarner wird ihn für seine Intelligenz beneiden.
  • Peter Vogel 23.07.2020 21:14
    Highlight Highlight Beweis, dass man kein Hirn braucht um Präsident, Ceo oder sonst was zu werden. Nur laut poltern muss man können.
    • eddie_c 23.07.2020 21:44
      Highlight Highlight Das ist ein Alzheimertest. Hatte Reagan auch.
  • leverage 23.07.2020 21:12
    Highlight Highlight Beim Datum würde ich wohl scheitern. Vorauagesetzt ich weiss nicht dass man das wissen muss.
    Was intereaaiert mich der Tag des Monates?
    • lilie 24.07.2020 08:01
      Highlight Highlight @leverage: Das wird auch nicht stark gewertet. In diesem Alter sind ja die Leute meist pensioniert, da achtet man nicht mehr so sehr auf das Datum. Mindestens den Monat sollte man aber schon noch zusammenkriegen.

      Der Präsident müsste es allerdings schon wissen, schliesslich arbeitet er ja.
    • balzercomp 24.07.2020 08:28
      Highlight Highlight Das Durchschnittsergebnis liegt, laut Aussage des Erfinders des Tests, bei 27 von 30 Punkten. Auch bei Menschen ohne kognitive Störungen. Und der Test ist bewusst einfach, aber er funktioniert.
  • MartinZH 23.07.2020 21:10
    Highlight Highlight Im Ernst jetzt...? 🙄🤔😂
  • wasps 23.07.2020 21:06
    Highlight Highlight Sprachlos. Fassungslos. Mächtigster Führer der Welt? Mein Gott!
    • Ichwillauchwassagen 23.07.2020 21:21
      Highlight Highlight Tja.
      Ist halt bei Egomanen so.
      Müssen immer von allen bewundert werden, egal ob es nun um Kleinigkeiten geht wie einen Schirm schliessen bevor man in den Flieger steigt oder halt um Bestnoten bei einer Alzheimer Untersuchung. http:// Egak

Die 4 wichtigsten Erkenntnisse aus Trumps Interview mit Fox News

In einem 40-minütigen Interview mit seinem einstigen Lieblingssender Fox News machte ein schwitzender Donald Trump (74) Aussagen, die selbst hartgesottene Fans aufgeschreckt haben. Die 4 wichtigsten Aussagen.

Heiss war es – und hitzig wurde es, als Donald Trump am Wochenende den langjährigen Fox-News-Journalisten Chris Wallace (72) auf der Terrasse vor dem Oval Office zum Interview empfing. 40 Minuten lang durfte Wallace, ein Urgestein der konservativen amerikanischen Medienszene, dem US-Präsidenten Fragen stellen. Alles war erlaubt, nichts war vom Tisch, und bald schon lief die Sache aus dem Ruder.

Um es vorwegzunehmen: Die Umfragen, die Chris Wallace Trump unter die Nase rieb und die dem amtierenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel