Sportartikel

Adidas verstolpert den Auftakt im Jahr der Fussball-WM

06.05.14, 12:59

Der Sportartikelhersteller Adidas hat einen holprigen Start ins Jahr der Fussball-Weltmeisterschaft hingelegt. Der starke Euro liess den Umsatz im ersten Quartal um knapp 6 Prozent auf 3,53 Mrd. Euro sinken.

Wie der Konzern am Dienstag in Herzogenaurach mitteilte, blieben die Erlöse währungsbereinigt stabil. Doch die Wechselkurse waren nicht das einzige Problem der Franken: Betriebsergebnis und Gewinn brachen um rund ein Drittel ein. Unterm Strich blieben statt 308 Mio. Euro wie im Vorjahresquartal nur 204 Mio. Euro übrig. (aeg/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen