Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Primera Division, 31. Runde

Malaga dreht Spiel gegen Betis Sevilla



BildBild

Der tolle Schlenzer von Lopez für Levante. GIF: YouTube/FootballY GoalsTVHD

Der Tabellenletzte aus Sevilla wollte seine wahrscheinlich letzte Chance auf den Klassenerhalt nutzen und ging gegen Malaga auch nach einer halben Stunde in Führung.

Malaga kehrte das Spiel mit zwei Toren kurz vor Schluss aber noch (83./87.). Zu allem Unglück vergibt Betis Spieler Ruben Castro in der letzten Minute noch einen Strafstoss. 

Das Duell zwischen Granada und Levante, zwei Teams aus dem Niemandsland der Tabelle, ging mit 2:0 an den Verein aus Valencia. Nachdem die erste Halbzeit noch torlos geendet hatte, konnte David Navarro drei Minuten nach Wiederanpfiff das Skore für Levante eröffnen. 

Pedro Lopez machte  zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit mit seinem schönen Tor alles klar. (syl)

Primera Division, 31. Runde

Granada – Levante 0:2

Betis Sevilla – Malaga 1:2

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Mein Weihnachtsgeschenk nur für dich: Diese 11 wunderbaren Fussball-Anekdoten

Einige habe ich selber nicht gekannt!

Ein Sammelsurium kurzer Geschichten rund um unseren Lieblingssport – möglichst solche, die noch nicht hundert Mal durchgekaut wurden. Wenn du eine Anekdote trotzdem schon kennst, scrolle einfach weiter zur nächsten.Viel Vergnügen!

Die Grosseltern der englischen Nationalspieler Gary und Phil Neville besassen einen besonderen Sinn für Humor. Ihrem Sohn, dem Vater der Fussballer, gaben sie den Vornamen Neville. Er hiess tatsächlich Neville Neville.

Erst in diesem Mai lüftete Gary Neville das …

Artikel lesen
Link zum Artikel