Filme und Serien
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Elisabeth Kochan / watson.de



In genau zwei Monaten startet «Game of Thrones» in eine achte und letzte Runde. An ihrem Ende erfahren wir hoffentlich, wem der eiserne Thron denn nun tatsächlich zusteht – und müssen uns von einer Serie verabschieden, die uns über acht Jahre hinweg mit jeder Menge Intrigen, Spannung und SO VIEL BLUT bescherte.

Hier soll es jetzt aber mal ausnahmsweise nicht um Blut gehen, denn hinter den Kulissen floss (hoffentlich) keines. Wir haben uns durch Instagram gekämmt und die schönsten Behind-the-scenes-Fotos rausgesucht, die vor allem eines zeigen: Trotz Krieg, Hass und Mord vor der Kamera herrschte dahinter eher Friede, Freude, Eierkuchen.

Wer ist flauschiger, der Hund oder die Perücke? (Du dachtest doch nicht ernsthaft, die Haare seien echt.)

Am Strand kann Tywin auch endlich mal so richtig chillen:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@Jaseflem123 ..Charlie and I .. Hard at work

Ein Beitrag geteilt von Lena Headey (@iamlenaheadey) am

Jon ist offenbar kurzsichtig, und im hohen Norden braucht Daenerys eine Daunenjacke.

Von wegen «Der Herr des Lichts wärmt mich von innen».

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Red Woman Reality

Ein Beitrag geteilt von Carice van Houten (@leavecaricealone) am

Auch Wildlinge wollen nicht nass werden.

Bran kann zwar nicht laufen, aber sein Bizeps brennt. 🔥

In Friedenszeiten gönnt man sich dann auch mal Cola und 'nen Lacher:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

'Haha'

Ein Beitrag geteilt von Carice van Houten (@leavecaricealone) am

Die Winterfell-Girls droppen bald ihr erstes Album:

Der eleganteste Bastard, den Westeros je gesehen hat:

Süss!

Brienne, Ellaria, Loras, Cersei und Oberyn chillen am Strand.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

A westeros day out @pascalispunk and @finnjones

Ein Beitrag geteilt von Lena Headey (@iamlenaheadey) am

Arya war von Tag eins an ein Badass – guck dir bloss die Schrift an:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

day 1 🐸 #tb

Ein Beitrag geteilt von Maisie Williams (@maisie_williams) am

Yoga hält den Eroberer jung und knackig.

Happy Family: Lannister Edition.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Who's your favorite Lannister? 🦁

Ein Beitrag geteilt von Peter Dinklage (@peterdinklage) am

Und Cersei hatte in ihrem Leben noch nie so viel Spass.

Bild

bild: reddit

Und hier: 13 recht absurde «Game-of-Thrones»-Fanartikel

Mehr zu «Game of Thrones»

Dieser neue «Game of Thrones»-Teaser verrät den Starttermin zu Staffel 8

Link zum Artikel

Die neue «Game of Thrones»-Serie nimmt Formen an – diese 10 Stars sind dabei

Link zum Artikel

Auf diese 18 Serienhits darfst du dich 2019 freuen – auf einige zum letzten Mal

Link zum Artikel

5 bekannte Fernsehserien, die man auch spielen kann 

Link zum Artikel

Diese Serie wurde 2018 am häufigsten gratis heruntergeladen. Spoiler: Es ist nicht «GOT»

Link zum Artikel

Mit diesen 13 (recht absurden) «GoT»-Fanartikeln überbrückst du die Wartezeit

Link zum Artikel

In diesen 18 «Game of Thrones»-Szenen wurde mit Effekten getrickst, ohne dass du's gemerkt hast

Link zum Artikel

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

Link zum Artikel

Du fällst in ein Loch bis zur 7. Staffel «Game of Thrones»? Mit diesen 6 Tipps überlebst du die Höllenqualen

Link zum Artikel

Endlich wissen wir, warum Jon Snow immer so traurig dreinschaut: Es liegt an seinem Stink-Mantel

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Jon Snow alias Kit Harington auch lächeln kann

Link zum Artikel

11 Hinter-die-Kulissen-Gucker von «Game of Thrones» – ACHTUNG SPOILER FÜR STAFFELN 1-4 UND EIN BISSCHEN NACKTHEIT FÜR ALLE

Link zum Artikel

Emilia Clarke über «Game of Thrones»: «Die Sexszenen sollten subtiler sein»

Link zum Artikel

Hätten Sie diese 14 «Game of Thrones»-Schauspieler von ihren vorherigen Filmen erkannt?

Link zum Artikel

Warum ich bei der inzestuösen Vergewaltigung neben einer Leiche nicht wegschauen konnte

Link zum Artikel

Und der Emmy für die beste Serie des Jahres geht an … (Spoiler: Das Bild verrät es. Ups.)

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • gondwana 19.02.2019 03:05
    Highlight Highlight solche behind the scene Bilder zerstören irgendwie die ganze Magie. Bei dramatischen Szenen wird man dann ständig daran denken, dass auch die ärgsten Feinde danach einen saufen gehen....
  • Nicolas D 18.02.2019 16:22
    Highlight Highlight Die Winterfell-Girls droppen bald ihr erstes Album. ... nett :-)
  • Königin der Löwen 17.02.2019 14:27
    Highlight Highlight Der fliegende Jon Snow ist das beste, was ich je gesehen habe
  • Diagnose: Aluhut 17.02.2019 14:05
    Highlight Highlight (...) „die uns über acht Jahre hinweg mit jeder Menge Sex, Intrigen, Sex, Spannung, Sex und SO VIEL BLUT bescherte. Und SEX. 😉
  • Calvin Whatison 17.02.2019 12:21
    Highlight Highlight Waaaas 😲😲😲 all die Intrigen, Schlachten und Kriege nur Fake!!!

    Ich bin erschüttert.
    • achsoooooo 17.02.2019 13:09
      Highlight Highlight @Calvin Whatison alles gescriptet!
    • G-4 17.02.2019 17:24
      Highlight Highlight Fast wie beim Bachelor 😂
    • Ironiker 18.02.2019 12:09
      Highlight Highlight Was, fast wie beim Bachelor? Alles gescriptet? Meine Welt bricht gleicht zusammen?

      Aber jänu... Kompliment den Darstellern. Ist sicher nicht einfach, die ganze Zeit eine Dumpfbacke so überzeugend zu spielen!

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» und der Show «Riverdale» ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er starb am Montag nach einem «massiven Schlaganfall», bestätigte sein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden.

«Die Familie dankt für die Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel