DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Brand in Alphütte in Lungern OW

13.08.2019, 03:11

Eine ältere Alphütte ist am Montagabend in Lungern OW in Brand geraten. Die Feuerwehr Lungern brachte den Brand allerdings schnell unter Kontrolle.

Dies teilte die Kantonspolizei Obwalden in der Nacht auf Dienstag mit. Es sei somit ein Übergreifen von Feuer auf andere Hütten auf der Alp Feldmoos verhindert worden, schrieben die Behörden.

bild: kapo obwalden

Nach ersten Erkenntnissen sei der Brand im Bereich des Kamins ausgebrochen. Am Montag sei die Feuerstelle laut dem Communiqué noch benutzt worden. Personen oder Tiere seien zwar nicht zu Schaden gekommen - die Hütte sei aber erheblich beschädigt worden, hiess es. Allerdings gab die Kantonspolizei keine Schadenshöhe an.

Die zuständige Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Obwalden leiteten laut den Informationen eine Untersuchung zur Brandursache ein. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Aktuelle Polizeibilder: Brand zerstört Bauernhaus

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Farbe an der Grenzmauer in Mexiko

Video: srf

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Postfinance-Privatisierung im Parlament gescheitert

Die Postfinance-Privatisierung ist gescheitert. Nach dem Ständerat ist am Montag auch der Nationalrat nicht auf die Vorlage des Bundesrates eingetreten. Die Räte wollen zuerst insbesondere geklärt haben, wie die Grundversorgung der Post künftig aussehen soll und inwiefern Privatisierungsschritte verfassungsmässig wären.

Zur Story