Auto
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

bild: twitter.com/Mrhflrs/montage: watson

Sie filmt den sturen Kampf um eine Parklücke – Anderthalb. Stunden. Lang.

Wie lange kämpfst du um den perfekten Parkplatz?

Elisabeth Kochan / watson.de



Vielleicht bist du schon dreimal um den Block gefahren, auf der verzweifelten Suche nach einer Parklücke. Verdammt, inzwischen wärst du schneller zu Hause gewesen, wenn du gelaufen wärst. Aber da ist sie plötzlich, als sei sie schon immer da gewesen: Die perfekte Lücke. Aber eben weil sie so perfekt ist, ist sie hart umkämpft. Ein anderer Wagen will gerade einparkieren. Was tust du?

  1. Seufzen, ein bisschen weinen, und weitersuchen.
  2. NICHT MIT MIR, MEIN FREUND, SIE GEHÖRT MIIIR!!!

Die meisten zivilisierten Menschen würden sich wohl für Option 1 entscheiden. Aber im Koreatown von Los Angeles, USA, ist die Parkplatzsituation scheinbar so tragisch, dass manche für die Traumlücke über Leichen gehen würden. Und weil wir Glück haben, wurde Twitter-Nutzerin Mariah Flores Zeugin eines solchen erbitterten Kampfes, – den sie über anderthalb Stunden hinweg von ihrem Fenster aus filmte ...

18.30 Uhr an einem Dienstag. Feierabend. Alle wollen nach Hause. Ausser diese beiden, scheinbar.

Bild

«Dieses Auto (rot) blockiert dieses andere Auto (grün) vor dieser Parklücke», schrieb sie. «Das geht schon seit zehn Minuten so.»

Später erklärt sie auch, was genau hier passiert war: Das schwarze Auto hatte gerade rückwärts einparkieren wollen, als sich das silberfarbene dreist schräg in die Lücke stellte. Keiner der Wagen stand also gut in der Lücke, beide blockierten die Fahrspur. Anstatt aber nachzugeben, blieben beide stur – für seeeehr lange Zeit, während der Mariah ihre Twitter-Follower immer wieder mit Videos versorgte ...

Völlig lautlos, aber immer passiv-aggressiver entfaltete sich das Drama ...

«Sie sind immer noch da, aber jetzt haben sie Warnblinker an.» Ansonsten: Totenstille. Kein Hupen. Noch.

Denn jetzt wurde der restliche Verkehr nervös.

«Dieses Kräftemessen sorgt für Drama ausserhalb des Duells. Vorbeifahrende sind dazu gezwungen, in den Gegenverkehr reinzufahren. Sehr gefährliche Situation.» – Inzwischen waren 20 Minuten vergangen.

Und langsam wurde es dunkel.

«Wenn das irgendeine Sportart wäre, würden wir uns jetzt wohl langsam der Halbzeit nähern. Die Sonne geht in weniger als 30 Minuten unter. Ausserdem ist auf der anderen Strassenseite eine Lücke frei geworden, aber hier geht es scheinbar mehr ums Prinzip.»

Um die Zuschauer bei Laune zu halten, wurden sie eingebunden:

«Seid ihr Team ‹Schwarzes Auto› oder Team ‹Silbernes Auto›?» – Mal ganz ehrlich: So, wie sich die Lage hier darstellte, eindeutig Team Schwarz!​

Die anderen Fahrer hatten inzwischen die Schnauze voll: «Eine Symphonie wütender Hupen.»

Und dann: Einstündiges Jubiläum, woohoo!

Mittlerweile war es dunkel. Doch dann: PLOT TWIST!

Vor der umstrittenen Lücke wurde plötzlich noch eine frei. Würden beide weiter ausharren und aus Prinzip auf die bereits vorhandene Lücke bestehen? – NEIN.

Schwarz gab nach und schnappte sich die neue Lücke.

Aber damit war die Story noch nicht vorbei. Aus Peinlichkeit oder Angst: Keiner traute sich, auszusteigen.

... *peinliche Stille*

Mariah nutzte die Pause für einen Kommentar.

«Wenn ich ehrlich bin, ist das genau das, was ich mir gewünscht habe. Ich hoffe, sie finden das beide lustig. Der Fahrer des silbernen Autos ist eindeutig am Handy.»

Anderthalb Stunden waren vergangen. Beide sassen noch drin.

Aber dann: SILBER STIEG AUS!

Ohne das schwarze Auto bzw. seinen Fahrer auch nur ansatzweise mit Aufmerksamkeit zu würdigen, verschwand der Fahrer des silberfarbenen Wagens. Happy End? Naja. Für Mariah Flores auf jeden Fall, und sie beschloss, die Geschichte ein wenig weiterzuspinnen.

Indem sie beiden Fahrern einen Brief schrieb.

In der Karte stand:

«Ihre Standhaftigkeit ist eine Inspiration. Danke für die anderthalb Stunden lange Unterhaltung. Ich werde Sie nie vergessen. Ich hoffe, Sie und Schwarz können danach Freunde werden.
– Eine Koreatown-Nachbarin
Bitte schreiben Sie mir unter silvercarvsblackcar@gmail.com, um Ihre Seite der Geschichte zu erzählen.»

Beide Autos bekamen den Brief.

Leider hat sich (bisher) keiner der beiden sturen Fahrer bei Mariah gemeldet – aber nachdem ihr Twitter-Post inzwischen rund 133'000-mal gelikt wurde, bleiben sie sicher auch lieber anonym ...

Emily darf jetzt mit geschalteten Autos fahren

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

34
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

118
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

34
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

118
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nicolas D 05.04.2019 22:49
    Highlight Highlight Peinlich. ^^ ....
    Benutzer Bildabspielen
  • Wander Kern 05.04.2019 18:34
    Highlight Highlight Habe den Artikel 5 Mal gelesen und verstehe noch immer nicht, warum Autos um eine Perücke kämpfen...?
  • Billy Meier 05.04.2019 11:01
    Highlight Highlight Eineinhalb Stunden? Peanuts! Schwarz und Silber haben offensichtlich noch nie im Zürcher Kreis 4 einen Parkplatz gesucht...
    • Glenn Quagmire 05.04.2019 15:22
      Highlight Highlight Wirklich? Dank meinem *Techniker im Notfalleinsatz* Hinweis im Auto kann ich auch im Kreis 4 überall parkieren. Funktioniert seit über 15 Jahren ohne Busse, egal ob tagsüber, abends oder an Wochenenden.
    • Fip 06.04.2019 19:46
      Highlight Highlight Glenn, vielleicht nicht mehr lange?
  • Calvin Whatison 05.04.2019 10:34
    Highlight Highlight Was für eine Energieverschwendung! 😂
  • zeroc88l 05.04.2019 10:20
    Highlight Highlight Seinfeld did it!
    Play Icon
  • Chriguchris 05.04.2019 09:00
    Highlight Highlight Die beiden Fahrer haben sich Verwandte in der Schweiz :-D ich bin im Strassenverkehr schon des öfteren so sturen Menschen begegnet^^
    • Trump's verschwiegener Sohn 05.04.2019 13:53
      Highlight Highlight Es gibt 2 Dinge, welche die übelsten Eigenschaften aus dem Menschen hervorholen: Social media und das fahren von Motorfahrzeugen.
  • marmuel 05.04.2019 08:52
    Highlight Highlight Deshalb menschliche Fahrer abschaffen und nur noch selbstfahrende Autos zulassen.
    • sunshineZH 06.04.2019 17:54
      Highlight Highlight 😂 genau, ein selbstfahrendes Auto kann pefekt jede Situation selbst einschätzen und perfekt handeln, es gab auch noch nie Unfälle /ironie off
  • Turi 05.04.2019 08:44
    Highlight Highlight Die Frau muss ein wahnsinnsspannendes Leben haben.
    • dmark 05.04.2019 13:34
      Highlight Highlight Und genügend Popcorn im Haus ;)
  • Filzstift 05.04.2019 08:34
    Highlight Highlight Irgendwie habe ich das Gefühl da geht es nicht um einen Kampf. Viel mehr warten beide auf etwas (z.B. Ehefrau bei Coiffeuse) oder trödeln sonstwie die Zeit. Bis der Silberne aussteigt und vielleicht nach dem Rechten sehen wollte (z.B durch ein Anruf, „komm mal“).
    Denn beide machten keine Anstalten ihre Autos zu bewegen und beide schienen mir dieser Situation zufrieden zu sein.
  • Jong & Hässig 05.04.2019 08:21
    Highlight Highlight Unfassbar. Das sollte verfilmt werden. 😂
    • Simsalabim Abracadabra Simorgh 05.04.2019 20:35
      Highlight Highlight
      Play Icon


      da gibt es jemand, der könnte tatsächlich etwas daraus machen

      kennt den Film sonst noch wer? ist ziemlich alt
    • DerRabe 06.04.2019 21:02
      Highlight Highlight Der ist doch von spielberg, nicht?
    • Simsalabim Abracadabra Simorgh 06.04.2019 23:02
      Highlight Highlight @Der Rabe

      yes, und zumindest für mich grossartig

      /
      Play Icon
  • Militia 05.04.2019 08:19
    Highlight Highlight Als schwarzes Auto hätte ich mich so knapp wie möglich in die neue Lücke reingequetscht. So knapp, dass der silbrigenimmer noch auf der Strasse gestanden wäre. Take this.
    • Human 05.04.2019 23:17
      Highlight Highlight So entstehen Kriege 😂
  • humpalumpa 05.04.2019 08:10
    Highlight Highlight völlig sinnlos
  • ingmarbergman 05.04.2019 07:39
    Highlight Highlight Männer...wieder mal schäm ich mich für meine Art 🤦🏻‍♂️
    • Menel 05.04.2019 10:07
      Highlight Highlight Wer sagt denn, dass es Männer waren? Habe ich im Artikel überlesen?
    • sunshineZH 06.04.2019 17:56
      Highlight Highlight Männerfeindlichkeit überall 😥
  • Menel 05.04.2019 07:33
    Highlight Highlight Da steigt man doch danach aus, geht zum anderen Auto, klopft ans Fenster, läd den anderen Fahrer auf ein Bier ein und lacht gemeinsam darüber, wie bescheuert man ist 😂
    • Mr. Riös 05.04.2019 10:30
      Highlight Highlight Meine Rede, das habe ich eigentlich erwartet, beide steigen aus, geben sich ein HighFive und gut ist!
    • Dani B. 05.04.2019 13:56
      Highlight Highlight Klar, ein alkoholfreies und ein Bier mit Schnaps für die neue Bekanntschaft.
    • Fip 06.04.2019 19:49
      Highlight Highlight Nicht in einem Land wo jeder zweite eine 9mm im Karren hat..
  • 00892-B 05.04.2019 07:30
    Highlight Highlight
    Benutzer Bildabspielen
  • Heinzbond 05.04.2019 07:29
    Highlight Highlight Mit Garagenplatz wäre einem von beiden geholfen...
  • G. 05.04.2019 07:07
    Highlight Highlight 😂😂😂
  • Charlie Runkle 05.04.2019 06:59
    Highlight Highlight Wer ist nun dümmer, die beiden autofahrer, oder die die es filmt, oder ich der sofort ein kommentar dazu erstellen muss?

Moll, das verhebet! – 21 Menschen, die Probleme mit simpler Brillanz beheben

Das Leben ist eigentlich nur ein zeitlicher Abschnitt, in dem ein Problem nach dem anderen behoben wird. Oder so. Jedenfalls schadet es sicherlich nicht, wenn wir unsere Scheuklappen etwas aufreissen und den Problemen kreativer begegnen.

Es braucht nicht viel, bis ein Problem entsteht. Gerade in unserer Wegwerfgesellschaft, in der Produkte aufs Scheitern in absehbarer Zeit getrimmt scheinen. Was wir dadurch vergessen, ist, dass die meisten dieser Probleme eigentlich simpel zu beheben wären. Eben. Konjunktiv.

Die folgenden 21 Bilder zeugen von Menschen, die sich vom Konjunktiv getrennt und Dinge schlicht und simpel behoben haben. Auch wenn es empfohlen wird, diese «Hacks» nicht nachzuahmen, so geben sie vielleicht ein bisschen …

Artikel lesen
Link zum Artikel