Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Produktrückruf

Migros ruft Kinder-Schwimmwesten der Marke Speedo zurück



Bild

Die Firma Speedo ruft die Kinder-Schwimmwesten mit der Bezeichnung «Speedo Sea Squad Float Vest» zurück, die bei SportXX und in einigen grösseren Migros-Filialen erhältlich waren. Ein Produktionsfehler könnte den Auftrieb der Schwimmweste oder die Balance des Kindes im Wasser beeinträchtigen.

Speedo bittet die Kunden aus Sicherheitsgründen, diese Schwimmwesten ab sofort nicht mehr zu benutzen, wie die Migros am Dienstag mitteilte. Die Schwimmwesten waren zwischen Januar und Juni 2014 bei SportXX/ Migros in den Farben Pink und Blau (Art. Nr. 4910.726) im Verkauf.

Kunden, welche die Schwimmwesten bei SportXX oder Migros gekauft haben, können diese gegen Rückerstattung des Verkaufspreises zurückbringen. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

159
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

40
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

159
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

44
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Good News: Im nächsten Jahr dürften die Mieten zurückgehen

Die Immobilienpreisspirale dreht sich munter weiter. Aber die Mieter können sich dennoch auf tiefere Mieten freuen. Denn sie dürften von neuen Gesetzen und Regulierungen insgesamt nur wenig betroffen sein. Dieser Ansicht ist der Immobiliendienstleister IAZI.

Während IAZI im laufenden Jahr bei den Mehrfamilienhäusern mit einem Preisanstieg von 4.9 Prozent rechnet, dürften die Angebotsmieten um 0.8 Prozent zurückgehen. Bei den Wohneigentumspreisen beträgt das Plus 1 Prozent.

Das neue CO2-Gesetz, mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel