Luftfahrt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Airline twittert, welche Sitze die höchste Todesrate haben – und alle so🤦‍♀️



Diesen Tweet hat KLM India, Regionalaccount der niederländischen Fluggeselleschaft, wohl nicht ganz zu Ende gedacht. Am Dienstag twitterten sie, welche Sitze in einem Flugzeug am sichersten sind – und welche nicht. «Gemäss einer Studie der Times ist die Todesrate für die Sitze in der Mitte des Flugzeugs am höchsten», heisst es im Tweet.

Bild

Nicht unbedingt das, was man von einer Airline als Passagier hören will.

Das fand auch ein User auf Twitter: «@KLM, Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich ein gutes Verkaufsargument ist.»

Heute Donnerstag folgte dann die Entschuldigung der Airline. Der vorherige Post wurde gelöscht. «Wir möchten uns für den Post entschuldigen. Der Beitrag basierte auf einem öffentlich zugänglichen Luftfahrtfakt und ist keine Meinung von KLM», heisst es im Post. Ob das jetzt Menschen mit Flugangst beruhigt, sei einmal dahingestellt.

(ohe)

Aktuelle Polizeibilder: Lenker verliert Kontrolle

Krise auf der Alp Rona im Prättigau

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

156
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

153
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

156
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

47
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

153
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

57
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Captainlvs 18.07.2019 10:48
    Highlight Highlight Weil sie Fakten verbreiten, die schon länger bekannt sind und sich einer auf Twitter aufregt, gibt es so ein tamtam??
    versteh ich nicht
  • Provinzprinz 18.07.2019 08:33
    Highlight Highlight Die coolen kids sitzen hinten 😎
  • Nik G. 18.07.2019 08:08
    Highlight Highlight Die hinteren Sitze sind aber auch lauter. Zuerst muss das Flugzeug noch abstürzen und diese Wahrscheinlichkeit ist sehr gering.
  • Bruuslii 18.07.2019 07:43
    Highlight Highlight erinnert mich an (die) die together app vom zürcher flughafen
  • Menel 18.07.2019 07:27
    Highlight Highlight «Wir möchten uns für den Post entschuldigen. Der Beitrag basierte auf einem öffentlich zugänglichen Luftfahrtfakt und ist keine Meinung von KLM»

    Verstehe ich das richtig? Weil die Fakten nicht die Meinung der KLM wiederspiegeln, muss sich kein Passagier Sorgen machen? 🤔🤨
    • Bene883 18.07.2019 11:29
      Highlight Highlight Nein. sie sagen damit, dass es eine Studie ist und keine Meinung, nicht dass es nicht die Meinung der KLM ist.
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 18.07.2019 06:42
    Highlight Highlight Der Most ist in den Flügeln, also logo
  • gunner 18.07.2019 06:26
    Highlight Highlight Egal welches die sichersten sitze sind. Ich buche jeweils so weit vorne wie möglich. Im falle eines absturzes fährt da die minibar mit sicherheit nochmals vorbei.
    • schuldig 18.07.2019 08:33
      Highlight Highlight @gunner
      Klar kommt die nochmals vorbei, sie folgt der schwerkraft
    • one0one 18.07.2019 09:29
      Highlight Highlight Wenn sie vorne vorbei kommt dann kommt sie hinten ja wohl auch vorbei... Kannst nur hoffen das sie bei dir nicht schon leer ist waehrend ich und die anderen Passagieren vollgesoffen und johlend Yolo schreien 😉
    • Sharkdiver 18.07.2019 10:36
      Highlight Highlight 😂made my day👍🏻
    Weitere Antworten anzeigen

Uno: 2010 bis 2019 das wohl heisseste Jahrzehnt der Geschichte

Hitzewellen, Dürreperioden, Waldbrände: Die Jahre 2010 bis 2019 gehen nach Einschätzung der UNO wohl als das heisseste Jahrzehnt in die Geschichte ein. Dies sei «ziemlich sicher», teilte die UNO am Dienstag am Rande der Weltklimakonferenz in Madrid mit.

Das zurückliegende Jahrzehnt sei von «ausserordentlicher Hitze, Gletscherschmelze und einem weltweiten Anstieg des Meeresspiegels» geprägt gewesen, erklärte die Weltorganisation für Meteorologie (WMO). Grund dafür seien die durch …

Artikel lesen
Link zum Artikel