Syrien: Sieg für Assad? 

Syrische Rebellen rücken aus der Altstadt von Homs ab

07.05.14, 16:45 07.05.14, 16:58
Forces loyal to Syria's President Bashar al-Assad pose for a picture after their release by rebels, in the al-Meridian district of Aleppo May 7, 2014. They were freed as part of a larger deal which saw the last remaining Syrian rebels in central Homs city evacuate their positions and free captives in several locations in northern Syria. REUTERS/George Ourfalian (SYRIA - Tags: POLITICS CIVIL UNREST CONFLICT MILITARY)

Die befreiten Assad-Anhänger posieren in Homs. Bild: Reuters

Frustriert haben syrische Rebellen nach mehr als 700 Tagen Belagerung die Altstadt von Homs verlassen. Die ersten Busse verliessen am Mittwoch die Stadt und fuhren ins nördliche Umland von Homs. Der Abzug ist ein symbolträchtiger Sieg für Präsident Baschar al-Assad.

Die Kämpfer aus Homs wurden laut Aktivisten während ihrer Fahrt von UNO-Mitarbeitern begleitet, um mögliche Angriffe der Regierungstruppen zu verhindern. Am Mittwoch trafen rund 600 Personen aus Homs in dem Dorf al-Kebira ein, das von Rebellen kontrolliert wird. Der Abzug aus der Altstadt von Homs, dem eine Waffenruhe vorausgegangen war, sollte am Donnerstag abgeschlossen werden.

Als Teil der «Vereinbarung von Homs» liess eine islamistische Rebellenbrigade in der Provinz Aleppo 15 gefangene Anhänger von Präsident Assad frei, wie das Nachrichtenportal «Orient» meldete. 

Der Rebellenrückzug aus Homs ist eines der wenigen Ergebnisse der Friedensverhandlungen unter UNO-Vermittlung in Genf. Für Assad hat die Eroberung von Homs auch strategische Bedeutung. Homs liegt in einem Korridor, der die Hauptstadt Damaskus mit Assads alawitischer Heimatregion am Mittelmeer verbindet. (rar/sda) 

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen