Gerechtigkeit siegt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Participants tumble after the Double Gloucester cheese as it hurtles down Coopers Hill, Gloucestershire, in the annual Cheese Rolling competition, which is being held unofficially this year. PRESS ASSOCIATION Photo. Picture date: Monday May 25, 2015. Photo credit should read: Ben Birchall/PA Wire  (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: DUKAS

Frauen, wählt eure Ehemänner unter den Siegern des Cooper's Hill Cheese Rolling aus!



Alle Jahre wieder treffen sich die furchtlosesten, ehrenvollsten, edelsten Söhne und Töchter der Menschheit zum nobelsten Sportanlass der Welt. 

Oder anders ausgedrückt: Ein paar Vollpfosten holen sich komplizierte Brüche, weil sie einem Käselaib hinterher hechten. 

A man crashes and tumbles as he chases after the Double Gloucester cheese as it hurtles down Coopers Hill, Gloucestershire, in the annual Cheese Rolling competition, which is being held unofficially this year. PRESS ASSOCIATION Photo. Picture date: Monday May 25, 2015. Photo credit should read: Ben Birchall/PA Wire  (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: DUKAS

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Watson/youtube

Animiertes GIF GIF abspielen

GIf: Watson/youtube

A man crashes and tumbles as he chases after the Double Gloucester cheese as it hurtles down Coopers Hill, Gloucestershire, in the annual Cheese Rolling competition, which is being held unofficially this year. PRESS ASSOCIATION Photo. Picture date: Monday May 25, 2015. Photo credit should read: Ben Birchall/PA Wire  (FOTO: DUKAS/PA PHOTOS)

Bild: dukas

Fakt ist: Heute am 25. Mai war wieder Cheese Rolling am Cooper's Hill nahe dem Dörfchen Brockworth in der südenglischen Grafschaft Gloucestershire. Und es war grossartig.

Dabei wird ein Laib Gloucester-Käse den gefährlich steilen Hang hinuntergerollt. Da der Käse eine Geschwindigkeit von etwa 110 km/h erreichen kann und etwas Vorsprung vor den Sportlern eingeräumt bekommt, ist dieses Ziel kaum zu erreichen. Es geht ohnehin mehr darum, seine Unerschrockenheit zu beweisen. Jeweils der schnellste Mann und die schnellste Frau gelten demnach als Sieger. 

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Watson/RuptlyTV

Selbstredend gibt es jedes Jahr einige Verletzungen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass ab 2010 die offizielle Veranstaltung verboten wurde, weil die Behörden zum Schluss kamen, die Organisatoren könnten für die Verletzungen haftbar gemacht werden. Seither wird das Cheese Rolling inoffiziell durchgeführt – und erfreut sich weiterhin ungebrochener Popularität.

Am Cooper's Hill Cheese Rolling 2015 trafen sich am 25. Mai die mutigsten Frauen und Männer der Welt

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

149
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Triumvir 26.05.2015 07:38
    Highlight Highlight Nun ja, Männer mit peinlichen 80er-Jahre-Leggins (so ziemlich einer der schlimmsten Modesünden der letzten 100 Jahre) sind jetzt nicht wirklich die Traumexemplare zum Heiraten...Wer so etwas trägt, kann wohl nur - wenn überhaupt - ein paar alte Jungfern beeindrucken :-)
  • stadtzuercher 25.05.2015 18:03
    Highlight Highlight Ach was, Frauen von heute wollen doch mit Ritalin ruhiggestellte Veganer die Gender-Wissenschaften studieren ... höhö.
    • Zeit_Genosse 26.05.2015 07:03
      Highlight Highlight Oder ein hirnrissiger Bergabläufer der gute Schulweg-Gene verspricht.

22 Touristen aus der Hölle, die Respekt vor gar nichts haben

Massentourismus und Lokalkultur vertragen sich per se nicht. Doch dann gibt es noch vereinzelte Vollidioten (und nein, für dieses Wort muss man sich in diesem Kontext nicht entschuldigen), welche diese Divergenz auf die Spitze treiben.

Das Phänomen ist definitiv kein Novum: Touristen kommen in Massen, reissen sich alles unter den Nagel, was als «authentisch» gilt, glauben für ein paar Tage (oder Stunden) wie locals zu leben, steigen in ihre Cars und hinterlassen eine malträtierte Lokalkultur, geschunden von ihrer Ignoranz.

Ein Beispiel hierfür lieferte letztens eine Influencerin, die sich in Bali mit heiligem Wasser bespritzen liess – ein Affront erster Güte für die lokale Bevölkerung. Auch in Europa fürchten sich immer …

Artikel lesen
Link zum Artikel