DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Liveticker

Chancentod Oberlin macht den Sack zu – der FCB gewinnt in Moskau!

18.10.2017, 22:42

SRF 2 - HD - Live

Liveticker: 18.10.17: ZSKA Moskau – FC Basel

Schicke uns deinen Input
ZSKA Moskau
ZSKA Moskau
0:2
FC Basel
FC Basel
IconD. Oberlin 90'
IconT. Xhaka 29'
Aufstellung
Stimmen nach der Partie
Albjan Ajeti: «Wichtig sind die drei Punkte. Nervt mich schon ein wenig, dass das Tor aberkannt wurde. Ich glaube, wenn, dann wäre es ein Foul gegen mich.»
Stimmen nach der Partie
Dimitri Oberlin: «Ich bin sehr glücklich. Wenn die Chancen einfach sind, dann überlegt man viel. Und wenn man viel überlegt, wird es schwierig. Ich habe überlegt, was ich machen soll. Eigentlich sollte ich einfach schiessen, und am Ende hat's dann doch geklappt. Es gibt Spiele mit vielen Möglichkeiten. Das ist dann nicht einfach. Ich bin jedoch sehr glücklich, dass ich weiter an mich geglaubt habe.»
Stimmen nach der Partie
Manuel Akanji: «ZSKA hat uns hoch gepresst, dann öffnen sich logischerweise Räume dahinter, die wir versucht haben, zu finden. Leider ist uns dies nicht immer gelungen. Wir haben jedoch unser Bestmöglichstes versucht, dagegen zu halten. Das Tor von Tauli (Taulant Xhaka) hat uns sicherlich geholfen und Selbstvertrauen gegeben. Bisher läuft es uns also super in der Champions League-Kampagne.»
Die Tabelle nach dem dritten Spieltag
Stimmen nach der Partie
Taulant Xhaka (Torschütze zum 1:0): «Gratulation an die ganze Mannschaft, das war eine reife Leistung. Wir haben heute verdient gewonnen. Ich habe im Training Schüsse geübt, der Trainer hat gesagt, ich solle mehr in den Abschluss gehen. Ich bin sehr froh, dass es heute geklappt hat. Jeder hat Vollgas gegeben, der Trainer hat uns top eingestellt. Wir geniessen jetzt diesen Sieg, aber am Samstag gegen Thun müssen wir wieder bereit sein.»
Entry Type
Finito! - Spielende
Die Partie ist aus! Da wird Dimitri Oberlin ein Stein vom Herzen gefallen sein. Zum Ende macht der junge Stürmer aus seinen vielen Chancen doch noch ein Tor und sorgt damit für die endgültige Entscheidung.

In der zweiten Halbzeit fand ZSKA deutlich besser in die Partie, wenn auch zwingende Torchancen Mangelware blieben. Die Durchschlagskraft war bescheiden, Basel konzentrierte sich jedoch auch bereits 30 Minuten vor Schluss auf's Verteidigen und Kontern. Damit festigt der FCB seinen zweiten Tabellenplatz in der Champions League.
epa06274342 Taulant Xhaka (2-L) of Basel celebrates with his teammates after scoring the 1-0 lead during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
Entry Type
90+3' - Auswechslung - FC Basel
rein: Alexander Fransson, raus: Mohamed Elyounoussi
Der Denker und Lenker hat Feierabend.
von Felix Haldimann
Wird Oberlin von der Russen-Mafia bezahlt???
90'
Entry Type
Tor - 0:2 - FC Basel - Dimitri Oberlin
Oberlin zieht ein weiteres Mal den Verteidigern davon und netzt diesmal ein! Das war's wohl, die Kuh ist gemolken.
90'
Mein Gott, Dimitri Oberlin! Ich komme kaum nach mit den vielen Chancen, die Basel jetzt liegen lässt. Der erinnert mich nun doch stark an Demba Touré. Den kann man eigentlich gar nicht daneben schiessen. Aus 6 Metern verfehlt der junge Stürmer das verlassene Tor.
89'
Jetzt gehen die Gäste jedoch etwas gar nachlässig mit den Chancen um. Elyounoussi donnert das Leder in Richtung Würstchenbude.
87'
Uiiiii nein! Bua schickt mit einem 30-Meter-Pass Oberlin auf die Reise, doch der verstolpert alleine vor Akinfeev die Kugel.
86'
Entry Type
Auswechslung - FC Basel
rein: Kevin Bua, raus: Renato Steffen
Für die letzten Minuten noch ein Flügelflitzer: Kevin Bua darf noch ein Paar Minuten Champions League-Luft schnappen.
85'
Basel verteidigt jetzt mit Mann und Maus, sogar Oberlin muss hinten aushelfen.
83'
Vitinho schliesst aus 20 Metern ab, doch sein Schuss wird noch abgefälscht. Trotzdem gibt's Abstoss. Hmm...
von stookie
okokok....welcher Fuss war am Ball. Ruski oder Swisski....hmmm....
82'
Akanjis Fehlpass wird beinahe bestraft, doch den Gastgebern geht langsam die Puste aus.
epa06274377 Aleksei Berezutski (bottom) of CSKA Moscow in action against Basel's Renato Steffen (up) during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
80'
Gut zehn Minuten muss der FCB in Moskau seine Führung noch verteidigen.
77'
Entry Type
Auswechslung - ZSKA Moskau
rein: Fedor Chalov, raus: Timur Zhamaletdinov
Jetzt reicht es Viktor Goncharenko: Ein frischer Mittelstürmer solls richten.
76'
Auf der Gegenseite hat dann für einmal Basel Glück! Vaclik kommt nach einem Freistoss heraus, doch Suchy klärt vor ihm. Der anschliessende Kopfball verfehlt das verlassene Basel-Tor knapp.
epa06274384 Pontus Wernbloom (R) of CSKA Moscow in action against Luca Zuffi (L) of Basel during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
76'
Basel hat jetzt vermehrt Konterchancen. Petrettas Schuss aus spitzem Winkel wird von Akinfeev jedoch abgewehrt.
75'
Entry Type
Gelbe Karte - ZSKA Moskau - Bibras Natcho
Elyounoussi wird kurz vor der Strafraumgrenze gelegt. Die gute Freistoss-Position bleibt jedoch ungenutzt von Zuffi.
72'
Oberlin zeigt ein erstes Mal seine Schnelligkeit, lässt mit einem Übersteiger den Verteidiger aussteigen, scheitert danach jedoch an Akinfeev. Steffen regt sich – zurecht – fürchterlich über die verpasste Chance aus.
71'
Entry Type
Auswechslung - ZSKA Moskau
rein: Konstantin Kuchaev, raus: Georgi Milanov
In den Startminuten omnipräsent, danach komplett abgemeldet. Ex-GC-Spieler Georgi Milanov hat vorzeitig Feierabend.
69'
Das dauert einfach zu lange! Schennikov tankt sich durch die gesamte Basler Verteidigung und spaziert danach mit dem Ball am Fuss über die Grundlinie. So kann man seine Chancen auch versemmeln.
epa06274266 Mario Fernandes (R) of CSKA Moscow in action against Raoul Petretta (L) of Basel during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
66'
Die Hausherren sind jetzt klar das dominierende Team. Basel spielt bereits eine halbe Stunde vor Schluss auf Konter, will hinten den Laden dicht machen.
Statistik-Update:
ZSKA hat seine Gäste nun in Sachen Pässen und Ballbesitz abgelöst. Doch wirkliche Torchancen sind daraus noch nicht entstanden.
61'
Entry Type
Auswechslung - FC Basel
rein: Dimitri Oberlin, raus: Albian Ajeti
Unglücksrabe Ajeti muss Sprintrakete Oberlin Platz machen.
von Dario Langenegger
Hab ganz klar kein Regelverstoss gefunden. Vielleicht hat der Schiri die Russenbrille auf? 😱😱😱
Skandal? Really?
von stookie
Sorry. Auch als Basler Fan aber das war ein ganz normales Offside....
56'
Nach dem Nicht-Tor sind die Gastgeber nun im Aufwind. Vermehrt operieren die Russen mit langen Bällen. Soll dies das Rezept sein?
von Miphos
Der Holländer bisher der beste Russe ;)
51'
Was ist denn hier los? Nach einem Freistoss hebt Xhaka die Kugel über die Verteidigung hinweg, wo Ajeti das Leder eiskalt versenkt. Doch die Schiedsrichter wollen irgendetwas gesehen haben, was regelwidrig gewesen sein soll. Abseits war's nicht, Foul auch nicht.
48'
Kuriose Szene: Milanov donnert sich den Ball selbst an die Birne und knockt sich damit aus. Nach kurzer Pflege geht's jedoch weiter für den Russen.
46'
Entry Type
Auswechslung - ZSKA Moskau
rein: Bibras Natcho, raus: Sergei Ignashevich
Wicky lässt erstaunlicherweise den angeschlagenen Xhaka noch auf dem Feld, bei ZSKA gibt's jedoch eine kleine Änderung. Und ich so: Nachos?
A bowl of apple pie nachos is shown at Coors Field in Denver, Saturday, May 6, 2017. The $6 bowl consists of cinnamon-covered nacho chips, apple pie filling and cheddar cheese, topped with whipped cream and then drizzled with caramel sauce. The concoction is rated at 740 calories. (AP Photo/David Zalubowski)
Bild: David Zalubowski/AP/KEYSTONE
46'
Weiter geht's in Moskau.
Wer hat seine Meinung geändert?
Wie schlägt sich der FCB heute in Moskau?
Eindrücke aus Moskau
FCB-Cheftrainer Raphael Wicky dirigiert seine Mannen in Richtung Sieg.
Basel's head coach Raphael Wicky during the Super League soccer match FC Lugano against FC Basel, at the Cornaredo stadium in Lugano, Saturday October 14, 2017. (KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)
Seine Jungs machen einen hellwachen Eindruck, scheinen die Partie gewinnen zu wollen.
epa06274263 Aleksandr Golovin (L) of CSKA Moscow in action against Eder Balanta (R) of Basel during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
Taulant Xhaka donnert Akinfeev neben dem Ball auch noch eine dicke Portion Selbstvertrauen mit in die Maschen.
Basel's Taulant Xhaka, right, scores past CSKA goalkeeper Igor Akinfeev his side's first goal during the Champions League Group A soccer match between CSKA Moscow and Basel in Moscow, Russia, Wednesday, Oct. 18, 2017. (AP Photo/Ivan Sekretarev)
Bild: Ivan Sekretarev/AP/KEYSTONE
Und so freuen sich die Gäste dann auch über den Führungstreffer.
Basel's player Mohamed Elyounoussi, left, and Basel's player Alexander Fransson celebrate the 0-4 goal, during the Super League soccer match FC Lugano against FC Basel, at the Cornaredo stadium in Lugano, Saturday October 14, 2017. (KEYSTONE/Ti-Press/Davide Agosta)
Die Statistik zur Halbzeitpause
Klare Angelegenheit!
Entry Type
Zeit für den Pausentee! - Ende erste Halbzeit
Und dann bittet Björn Kuipers zur Halbzeitpause. Umkämpfte 45 Minuten gehen damit zu Ende. Für neutrale Fussballfreunde war dies wahrlich kein Augenschmaus.

Nach anfänglichem Abtasten nimmt der FCB das Zepter langsam aber sicher in die Hand. Aus 56% Ballbesitz resultiert schliesslich ein Tor von Taulant Xhaka, der Basler-Mittelfeldpuncher schloss einen Konter nach einer knappen halben Stunde trocken zur Führung ab. Doch der FCB wird seinen Leitwolf zur Pause wohl verlieren ...

Moskau ist bislang erschreckend schwach. Da muss deutlich mehr kommen im zweiten Durchgang, sonst wird dies nichts mit Punkten heute Abend.
45'
Der anschliessende Konter wird etwas pomadig gefahren, Xhaka dreht schliesslich zur Seite ab und wird gefoult. Noch ein Freistoss kurz vor der Pause.
44'
ZSKA wird vom Publikum nochmals zu einer Halbzeit-Pausen-Offensive gepeitscht. Es resultiert ein Eckball, doch dieser wird wiederum geklärt.
41'
Das müsste das 2:0 sein! Zuffi spielt Elyounoussi mit einem Laserpass frei, doch der spitzelt alleine vor Akinfeev den Ball zwar am Torwart, jedoch auch am Gehäuse vorbei.
39'
Lautet Wickys taktische Vorgabe, aus der zweiten Reihe zu schiessen? Elyounoussi drückt aus 25 Metern ab, sein Aufsetzer wird von Akinfeev zum Eckball geklärt.
CSKA's Georgi Milanov, left, challenges for the ball with Basel's Manuel Akanji during the Champions League Group A soccer match between CSKA Moscow and Basel in Moscow, Russia, Wednesday, Oct. 18, 2017. (AP Photo/Ivan Sekretarev)
Bild: Ivan Sekretarev/AP/KEYSTONE
37'
Das Heimteam findet kein Mittel, die Basler Wand zu brechen. Die werden früher oder später mehr Druck ausüben müssen, sollten die hier nicht torlos vom Acker trotten wollen. Dies wiederum wird mehr Räume zum Kontern offenbaren.
34'
Sascha Ruefer auf den Spuren Dani Kerns! Der SRF-Moderator dreht nach einem Foul an Steffen durch, weil Kuipers es bei einer Ermahnug sein lässt.
31'
ZKSA geschockt? Von wegen, die spielen hier jetzt wenigstens nach vorn. Dieses Tor kann der Partie nur gut tun. Das Gewühl im FCB-Strafraum wird schliesslich geklärt.
29'
Entry Type
Tor - 0:1 - FC Basel - Taulant Xhaka
Wow! Klasse Tor von Taulant Xhaka! Die Basler kontern wie die Feuerwehr, dann müsste Xhaka eigentlich auf rechts ablegen, doch der Schweiz-Albaner fasst sich ein Herz und jagt die Kugel in die entfernte Torecke.
28'
Lang bringt die Flanke auf den Fünf-Meter-Raum, doch Elyounoussi kommt etwas zu spät gegen Ignashevich.
26'
Immerhin sind die Fans gut drauf ...
A CSKA fan is seen prior to the Champions League Group A soccer match between CSKA Moscow and Basel in Moscow, Russia, Wednesday, Oct. 18, 2017. (AP Photo/Pavel Golovkin)
Bild: AP
24'
Milanov, Milanov, immer wieder Milanov. Der schnelle ZSKA-Spielmacher ist heute gegen seine ex-Gegner so richtig heiss. Wenn etwas läuft im Moskauer Sturm, dann über den ex-GC-Mann.
21'
Die Parte plätschert etwas vor sich hin. Keiner will viel Risiko gehen. ZSKA will nicht zu hoch stehen, ist sich wohl der Schnelligkeit von gewissen Basel-Akteuren bewusst. Basel hingegen will nicht auswärts in einen Konter laufen. Ist also ein klassisches Dilemma.
epa06274175 Vitinho (front) of CSKA Moscow in action against Eder Balanta (R) of Basel during the UEFA Champions League group A soccer match between CSKA Moscow and FC Basel in Moscow, Russia, 18 October 2017.  EPA/YURI KOCHETKOV
Bild: YURI KOCHETKOV/EPA/KEYSTONE
17'
Vitinho schiesst einen Freistoss aus 30 Metern zentraler Position knapp drüber.
15'
Jetzt machen auch die Russen für einmal Tempo im Angriff: Milanov dringt ungestört in den Strafraum ein, wird nicht attackiert. Schliesslich wird seine Hereingabe geklärt.
Basel's Taulant Xhaka, right, challenges for the ball with CSKA's Mario Fernandes during the Champions League Group A soccer match between CSKA Moscow and Basel in Moscow, Russia, Wednesday, Oct. 18, 2017. (AP Photo/Pavel Golovkin)
Bild: Pavel Golovkin/AP/KEYSTONE
14'
Die Startviertelstunde gehört ganz klar niemandem! Die erste Halbchance gehört zwar den Schweizern, doch im Grunde neutralisieren sich die beiden Teams.
11'
Erste Strafraumaktion des FCB! Steffen kann den Ball auf Rechts im 16er kontrollieren, seine flache Hereingabe wird jedoch vom zurückgeeilten ZKSA-Verteidiger zum Eckball geklärt. Dieser bringt nichts ein.
9'
Hartes Einsteigen gegen Petretta: Fernandes kommt mit einer Ermahnung davon, nachdem er den Basler Aussenläufer unsanft von den Beinen holt.
6'
Zuffi schlägt einen Freistoss aus 30 Metern in die Gefahrenzone, doch Akinfeev steht bombensicher auf der Linie.
3'
Ein klassisches Abtasten in Moskau: Die Startminuten gehören dem Mittelkreis, keiner legt hier los wie die Feuerwehr oder dergleichen.
1'
Entry Type
Spielbeginn
Auf geht's, FCB! Schiedsrichter Björn Kuipers gibt die Partie zum Anstoss frei. Hoffenlich ist er nicht mehr traurig, hat Holland die WM-Quali nicht gepackt.
Ein bekanntes Gesicht - Vor dem Spiel
Eingefleischten Super League- oder GC-Fans wird dieses Gesicht bekannt vorkommen: Georgi Milanov, einst eine halbe Saison vom Rekordmeister ausgeliehen, steht bei ZSKA in der Startelf.
Georgi Milanov, Mitte, von GC, spielt um den Ball mit Leonardo Bertone, links, und Milan Gajic, rechts, von Bern am Super League Fussballspiel zwischen dem Grasshopper Club Zuerich und den Berner Youngs Boys im Letzigrund, aufgenommen am Samstag, 30. April 2016 in Zuerich. (KEYSTONE/Ennio Leanza)
Bild: KEYSTONE
Na dann ... - Vor dem Spiel
In 20 Minuten geht's los! - Vor dem Spiel
epa06274018 Atletico Madrid's Argentinian head coach Diego Simeone reacts during the UEFA Champions League group C soccer match between Qarabag FK and Atletico Madrid at Baki Olimpiya stadium in Baku, Azerbaijan, 18 October 2017.  EPA/ZURAB KURTSIKIDZE
Bild: ZURAB KURTSIKIDZE/EPA/KEYSTONE
Jetzt seid ihr gefragt! - Vor dem Spiel
Wie schlägt sich der FCB heute in Moskau?
Gewichtige Ausfälle - Vor dem Spiel
ZSKA-Kenner und sonstige Aufmerksame wird aufgefallen sein: Nicht nur Basels Torgarant Ricky van Wolfswinkel fehlt heute Abend verletzungsbedingt, ...
L'attaquant balois Ricky van Wolfswinkel, droite, celebre son premier but devant le joueur valaisan Nikola Milosavljevic, gauche, lors de la rencontre de football de Super League entre le FC Sion et le FC Bale ce dimanche 27 aout 2017 au stade de Tourbillon a Sion. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)
Bild: KEYSTONE
... sondern auch ZSKA-Strippenzieher Alan Dzagoev.
CSKA's Alan Dzagoev, left, is challenged by Manchester United's Ander Herrera during the group A Champions League soccer match between CSKA Moscow and Manchester United, in Moscow, Russia, Wednesday, Sept. 27, 2017. (AP Photo/Alexander Zemlianichenko)
Bild: Alexander Zemlianichenko/AP/KEYSTONE
Wer sich so richtig einstimmen will, ... - Vor dem Spiel
Ausgangslage - Vor dem Spiel
Zwei Spiele, drei Punkte. Aus dem Dreikampf um den zweiten Gruppenrang – der erste Platz gehört der United aus Manchester schnappen – wird wohl ein Zweikampf. Sowohl Basel als auch Moskau hatten die Portugiesen geschlagen, wenn auch Basel etwas deutlicher. Nicht nur deshalb wird die Partie in der WEB Arena kein Selbstläufer. 11 Grad Celsius und leichter Wind sorgen für nicht unbedingt angenehme Bedinungen, zudem stärkt das Publikum natürlich dem Heimteam den Rücken. Für den FCB heisst es also: Vollgas!
Aufstellungen: FC Basel - Vor dem Spiel
Aufstellungen: ZSKA Moskau
Dies könnt ihr wohl nicht lesen, deshalb:
Akinfeev, Fernandes, Vasin, Ignashevich, A Berezutskiy, Shchennikov, Wernbloom, Golovin, Milanov, Zhamaletdinov, Vitinho
Setzt Basel den Höhenflug fort? - Vor dem Spiel
Der FC Basel reist nach dem 5:0 gegen Benfica Lissabon mit breiter Brust nach Moskau. Aber auch der ZSKA weiss, wie man die Portugiesen schlägt. Sie gewannen in Lissabon 2:1. Die Vergangenheit lehrt uns auch, dass Schweizer Teams in Russland meist Mühe hatten. Aber trotzdem ist klar: Setzt sich der FCB durch, darf definitiv vom Weiterkommen geträumt werden. Wir tickern ab 20.45 Uhr live.

Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball

1 / 50
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
quelle: keystone / thomas hodel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unser Corsin wäre in Moskau schon vor dem Spiel erfroren: «Hör auf zu lüften! Es ist sch**sskalt!»

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • NZZ: 4 von 5 Sternchen
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 2 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rufen da die Interessenten an? Hattrick-Cabral schiesst Basel gegen Hammarby zum Sieg

Dank zwei späten Toren und insgesamt drei Treffern des unbändigen Goalgetters Arthur Cabral gewinnt der FC Basel das Hinspiel in den Playoffs zur neu geschaffenen Conference League gegen Hammarby 3:1.

Cabral traf zuerst mit einem Kopfball nach einer halben Stunde. Die Schweden glichen nach 71 Minuten aus, als die Basler nach einer hohen Flanke den Ball nicht aus dem Strafraum gebracht hatten. Als kaum noch etwas auf weitere Tore hindeutete, war der Brasilianer nach 86 Minuten mit einem platzierten Schuss und nach 89 Minuten mit einem Handspenalty erfolgreich.

Den Freistoss von der Seite auf Cabral zirkelte Sebastiano Esposito. Der italienische Teenager, Leihgabe von Inter Mailand, war zusammen …

Artikel lesen
Link zum Artikel