Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kannst du Dele Allis Jubelgeste besser als unsere Redaktion?



👁

Ein Beitrag geteilt von Dele (@dele) am

So jubelt Tottenham-Star Dele Ali nach einem Tor. Die Handgeste über dem Auge sieht auf den ersten Blick einfach aus, ist sie aber nicht. Derzeit versuchen tausende von Fans auf Twitter und Instagram die Geste nachzumachen. 

Wir dachten uns: Das können wir auch – und sind (fast) alle grandios gescheitert. 

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Kannst du es besser? Stell dein Foto mit der #DeleAlliChallenge in die Kommentarspalte und gewinne einen WM-Ball.

Alli hat auch bereits einige prominente Nachahmer gefunden. Die meisten davon können es definitiv besser als wir. 

Bei Manchester United können es die Meisten.

abspielen

Bei Manchester United können es die Meisten. Video: streamable

Guillaume Hoarau kann es auch.

Bei Ivan Perisic sieht es äusserst elegant aus

Und Tottenham-Trainer Mauricio Pocchettino gibt gleich eine Anleitung

Your turn, boss! 👌👁 #COYS #THFC

Ein Beitrag geteilt von Tottenham Hotspur (@spursofficial) am

«It's NOT coming home»

abspielen

Video: watson

The Simpsons meet the Premier League

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel

Der Titel für das absurd-witzigste Interview des Jahres ist bereits vergeben

Link zum Artikel

Ciao Cristiano! Das sind die 17 schönsten italienischen Fussball-Begriffe

Link zum Artikel

Ähm … wie sieht denn dieser Fussballplatz bitteschön aus?!

Link zum Artikel

Top-Sportchef Ralf Meile hat in 6 Monaten aus 100 satte 250 Millionen gemacht. Und du?

Link zum Artikel

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

So sehen Lichtsteiner, Behrami, Neymar und Co. das Fussballfeld wirklich

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel

Grösser! Besser! Mehr! Mehr! Mehr! Der Transfer-Gerüchte-Generator ist jetzt noch sexyer!

Link zum Artikel

Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen – diese 10 Fussballer haben heimliche Doppelgänger

Link zum Artikel

Von «New Arrogance» bis «Yugo Boss» – diese Fussballer-Parfüms sollten dringend auf den Markt

Link zum Artikel

Breel Embolo ist mit seiner gewagten Frisur nicht alleine – das sind die 40 schrägsten Fussballer-Fritten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Clife 18.08.2018 01:42
    Highlight Highlight Ich mach täglich bei der „sit and stool“ challenge mit. Da muss man aufm Klo sitzen und mit der bestmöglichen Wlan Verbindung und Telefon den grössten Haufen legen. Fotografieren kann man, wird aber eher nicht empfohlen.

Shaqiri dank 2 Jokertoren gegen ManUnited Matchwinner ++ Messi mit Hattrick und 2 Assists

Liverpool bleibt auch nach der 17. Runde Leader der Premier League – dank Xherdan Shaqiri. Der Schweizer Internationale schiesst die «Reds» beim 3:1 gegen Manchester United mit zwei Toren zum Sieg. In der 70. Minute wechselte Jürgen Klopp Xherdan Shaqiri beim Stand von 1:1 ein, zehn Minuten später war die Partie in Anfield bei Schneeregen dank einer Doublette des Schweizer Internationalen zugunsten des Gastgebers entschieden. Anschliessend hallten Shaqiri-Sprechchöre durch die Anfield Road.

Artikel lesen
Link zum Artikel