DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson

Drohne warnt Surfer vor Haiangriff – und das war auch nötig 😱



Surfer Matt Wilkinson hatte am 7. Oktober eine sehr nahe Begegnung mit einem 1,5-Meter-Hai, als er am Sharp Beach in Australien am Surfen war.

Die Aufnahmen stammen von dem in 2020 eingeführten «Surf Life Saving NSW»-Programm, welches mit Drohnen die Strände überwacht und mit Hilfe eingebauter Lautsprecher Surfer vor Haien warnt. Dies sei günstiger und effizienter, als Helikopter für die Überwachung zu verwenden.

Matt war erstaunt, als er die Aufnahmen gesehen hatte: «Ich bin sehr dankbar und fühle mich gleichzeitig ziemlich komisch, aber ich bin froh, dass sich der Hai dafür entschieden hat, mich nicht anzugreifen.»

Der «World Championship Tour»-Contest, an dem Wilkinson angetreten war, wurde verschoben, bis der Strand wieder sicher war.

(lha)

Mehr Videos

«Plötzlich bewegte sich der Eisberg»

Video: watson

Mit diesen Tricks zauberst du Hollywood-Effekte in deine Videos

Video: watson

Dieser Trick bringt dein Baby in Sekunden zum Schlafen

Video: watson

So wüten die Waldbrände in Kalifornien

Video: watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Paul Smiths Designerlatschen - Pakistan

Heilige Krokodile

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Vier Jahre Trump: Ein Best-of seiner skurrilsten Auftritte

Nach vier Jahren hat die USA einen neuen Präsidenten gewählt. Der noch amtierende Donald Trump bot in seiner Amtszeit den einen oder anderen skurrilen Auftritt. Wir haben ein Best-of zusammengestellt.

Gut vier Jahre ist es her, als die USA Donald Trump zu ihrem Präsidenten gewählt hat. Während seiner Amtszeit gab es kaum eine Woche, ja kaum einen Tag, an dem die Medien weltweit nicht über Trump berichteten. Grund waren unter anderen oftmals seine skurrilen Auftritte oder haarsträubenden Aussagen.

Lasst uns also die vier Jahre in einem Best-Of-Zusammenschnitt revue passieren.

Artikel lesen
Link zum Artikel