Advent
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

3. Dezember: Teil 1 des wundervollen Weihnachtsgedichts – gelesen von Loro&Nico

02.12.17, 23:59 03.12.17, 14:25

Vielen Dank an Herrn Rothenfluh (ja, das ist der Vater unserer lieben Anna). Er hat uns dieses Gedicht geschrieben, das sofort unser Lieblings-Weihnachtsgedicht geworden ist.

Hier noch der Text des Gedichts – Von der Engelein Hierarchie

Wie immer, kurz vor Weihnachtszeit
sieht man üppig weit und breit
Engel schweben, Engel leuchten,
die Kinderaugen öfters feuchten.
Engel sind uns dann sehr nah,
bei uns und auch in Afrika.
So weit, so schön – so weit, so gut,
weil Engel aber nicht beschuht,
nicht Velo fahren und nie schlafen,
nicht Schlange stehen am Flughafen,
nie Hüte tragen und nicht fluchen,
so lohnt es sich bestimmt zu suchen,
zu forschen und zu reflektieren,
warum sie dauernd musizieren,
warum sie uns trotz allem gleichen
in Gesichtern, diesen bleichen,
woher sie eigentlich so kommen,
man ahnt es, aber arg verschwommen.

Fortsetzung folgt ...

Alle Türchen:

Das könnte dich auch interessieren:

10 Fragen, die dem SBB-Kundendienst im Internet tatsächlich gestellt wurden 🙈

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Vergesst Russland und USA: In Syrien droht ein Krieg zwischen Iran und Israel

Dreht Obama durch? Dieses Video zeigt eine der grössten Gefahren für Demokratien

«Ohne Fiat Money wäre unser Wohlstand undenkbar»

Liebe Baslerinnen und Basler, das passiert jetzt mit eurer BaZ ...

John Oliver attackiert die Schweiz – das sagt der Steuerexperte dazu

«Sitz, du Sau!» – Als Hockeybanausin am Playoff-Finalspiel

Hätten die Echo-Verantwortlichen doch diesen Film gesehen ...

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Darth Unicorn 03.12.2017 11:41
    Highlight Schönes Gedicht Herr Rothenfluh 😊👍
    6 0 Melden
    • TanookiStormtrooper 03.12.2017 12:43
      Highlight Jetzt wissen wir, von wo Anna das Schreibtalent hat. Jetzt muss sie aber ihren nächsten Bachelor-Artikel auch als Gedicht schreiben! :D
      7 0 Melden
    • Anna Rothenfluh 03.12.2017 14:30
      Highlight Hach, ja, mein Vater ist eine Dichtermaschine, ich hingegen eher weniger. Aber den Bätschelor hab ich ja schon poesiert, allerdings weniger weihnachtlich.
      7 0 Melden
    • Darth Unicorn 03.12.2017 14:57
      Highlight Jetzt erwarten wir fast ein bäteschlörr Review von Herrn Rothenfluh und dir :D
      6 0 Melden
    • Luca Brasi 03.12.2017 15:36
      Highlight Dichtermaschine und einwandfreies Deutsch. Der beste Rothenfluh ever. 😉
      6 0 Melden

Oh, wow! Diese 20 Bilder halten unserer Gesellschaft den Spiegel vor

Die Bilder des italienischen Illustrators Marco Melgrati sind nicht nur wahnsinnig schön gemacht, sondern regen auch zum Nachdenken an. Auf der Künstler-Plattform «Bored Panda» stellt der 33-Jährige seine gesellschaftskritischen Werke vor.

Ob «so wahr» oder doch «einfach nur kulturpessimistisch»? Entscheide selbst!

Weitere Werke von Melgrati findest du auf Instagram.

(sim via Bored Panda)

Artikel lesen