Erneut Palästinenser bei Messerattacke im Westjordanland erschossen

17.08.15, 15:13

Bei einer Messerattacke auf einen israelischen Soldaten ist am Montag ein Palästinenser erschossen worden. Es war der dritte Messerangriff seit Samstag.

Die israelische Armee teilte mit, der Palästinenser habe versucht, an einem Kontrollpunkt im Norden des Westjordanlands mit einem Messer auf einen Soldaten einzustechen. Andere Soldaten hätten daraufhin das Feuer auf den Angreifer eröffnet und ihn getroffen. Nach Angaben des palästinensischen Roten Halbmonds wurde er dabei tödlich verletzt.

Der Angriff südlich von Nablus ereignete sich an demselben Ort wie eine Attacke am Samstag, bei dem ebenfalls ein Palästinenser getötet worden war. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen