Wein doch
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berner Gelassenheit? Denkste! Diese Gurten-Festival-Besucher sind richtig sauer



lya saxer, nico franzoni

Das Gurten Festival ist bereits voll im Gange. Auf dem Berner Hausberg sind auch dieses Jahr wieder tausende, gut gelaunte Menschen am Feiern. Sommer, Sonne, Sonnenschein und gute Musik. Eigentlich kein Grund sich über etwas aufzuregen – oder etwa doch?

Play Icon

Video: watson/Lya Saxer

Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991

Wenn du schlecht gelaunt bist, dann schau dieses Video: Dabu Fantastic feat. Loro & Nico

Play Icon

Video: watson/nico franzoni, laurent aeberli

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

Link to Article

«Wenn noch einer ‹Schlitzauge› zu mir sagt ...»

Link to Article

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

Link to Article

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Link to Article

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Link to Article

«Ihr, watsons, ihr und eure digitale Sch**sse seid schuld»

Link to Article

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

Link to Article

«Wieso könnt ihr Fussballfans nicht feiern wie Sexbesessene oder Fantasyfans?»

Link to Article

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

Link to Article

«Spam-Mails nerven! Und Spam-Telefonate!! Und Spam-Briefe!!!»

Link to Article

«Ich finde, Tanzen gehört nicht zum Leben»

Link to Article

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

Link to Article

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

Link to Article

«Kinderfotos auf Social Media sind asozial» – «Bachelorette»-Safak ist wütend

Link to Article

«Fussballer sind keine Pussys!»

Link to Article

«Ich habe nichts gegen Callcenter-Sklaven, aber ich habe keinen Bock auf eure Sch**sse»

Link to Article

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

Link to Article

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

Link to Article

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

Link to Article

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Link to Article

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Link to Article

«Menschen sind blöd, sie stinken und sind fixiert auf Kacke! Woof!»

Link to Article

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

Link to Article

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

Link to Article

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Darth Unicorn #Häschtäg 12.07.2018 23:35
    Highlight Highlight Viel viel besser als Frauenfelder Weindoch, liegt wohl an den sympathischen Bernern <3 #verstoheuchnidimmeraberimageuch
  • TanookiStormtrooper 12.07.2018 23:00
    Highlight Highlight Könnt ih nicht einfach wieder Gülsha einladen? Die war wenigstens richtig besoffen. Alternativ mal die ganzen Drückeberger in der Redaktion zu einem Wein Doch verdonnern. Ihr alle wisst wen ich da meine, oder?
  • Team Love for all 12.07.2018 21:32
    Highlight Highlight Ach Berner! <3
  • Tomlate 12.07.2018 20:11
    Highlight Highlight Würde das Video gerne sehen, aber versehentlich während der WERBUNG auf Pause gedrückt. Keine Chance mehr, wieder auf “Play” zu drücken, ohne auf die Werbeseite von Nokia.com weitergeleitet zu werden. Also lasse ich es sein. Schade um den Beitrag. Passiert öfters...
    User Image
    • kuni 13.07.2018 07:41
      Highlight Highlight Du hast nichts verpasst.
  • BALCONY 12.07.2018 18:20
    Highlight Highlight Der Player mit dem Bacardi Dome, ist das der Bruder von DJ Antoine?😂
  • Wyerli 12.07.2018 18:11
    Highlight Highlight Wo sind den die Spesenritter auf dem Gurten wo?? Woooo?? Gopf :(
    • nicosiempre 12.07.2018 19:24
      Highlight Highlight Wir haben kein geld mehr🙁
    • TanookiStormtrooper 12.07.2018 21:27
      Highlight Highlight Hey Mo, gib Nico und Loro noch ein bisschen Geld für den Gurten.

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Rund 194 Staaten gibt es auf der Welt, doch nur in zweien ist genau ein Schweizer registriert: Auf Mikronesien und São Tomé und Príncipe. Letzteren haben wir aufgespürt – das ist seine Geschichte, die Geschichte von Reto Scherraus-Fenkart.

Auslandschweizer gibt es einige. 2017 waren es gemäss Bundesamt für Statistik genau 751'800. Sie verteilen sich auf fast der ganzen Welt.

Auf São Tomé und Príncipe allerdings gibt es nur einen. Reto Scherraus-Fenkart, Jahrgang 1964. 1997 ist er zum ersten Mal auf São Tomé und Príncipe gelandet. Seit 2007 ist er der einzige gemeldete Schweizer auf dem afrikanischen Inselstaat in Äquatornähe. 

Herr Scherraus-Fenkart, Sie sind der einzige auf São Tomé und Príncipe registrierte Schweizer. Wie …

Artikel lesen
Link to Article