Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schneechaos in Zürich: Mehrere ZVV-Linien lahmgelegt

14.12.17, 21:34 15.12.17, 14:03


Die heftigen Schneefälle und Eisglätte haben ein Verkehrschaos in Zürich ausgelöst. Am Donnerstagabend mussten mehrere Linien der Zürcher Verkehrsbetriebe eingestellt werden.

Auf dem ganzen Streckennetz musste mit Verspätungen gerechnet werden.

Das könnte dich auch interessieren:

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Das sind die Tops und Flops der WM

Ford ruft in den USA halbe Million Autos zurück

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

11
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Fabio74 16.12.2017 16:23
    Highlight warum nehmt ihr Fotos, die uralt sind?
    0 0 Melden
  • Benjamin Goodreign 15.12.2017 11:28
    Highlight Schönes Bild - unsterbliche Mirage. Schade, fliegt sie nicht über die Hardbrücke!
    1 0 Melden
  • maljian 15.12.2017 07:13
    Highlight An die ersten drei Kommentatoren.
    Es war nicht nur ein bisschen Schnee. Innerhalb einer halben Stunde lagen min 10cm Schnee (kann schneehöhen nicht schätzen).

    Die Strecken, die betroffen waren sind allesamt Buslinien mit Steigungen. Ich finde es gut, dass aus Sicherheitsgründen die Linien auf diesen Teilstrecken eingestellt wurden. Wenn dies nicht passiert wäre und ein Unfall wäre geschehen, hätten auch alle geschriehen, wie unverantwortlich auf diesen Strecken zu fahren.

    Zum Glück hat es in Zürich genug Möglichkeiten trotzdem ans Ziel zu kommen.

    Zum Schluss schliesse ich mich welefant an
    7 1 Melden
  • welefant 14.12.2017 23:33
    Highlight grosses kompliment an die bus chauffeure! 👍🏼
    52 1 Melden
  • Nelson Muntz 14.12.2017 23:25
    Highlight Dachte nur Zürcher Autos haben im Dez. noch Sommerpneus, oder fürchten sich auch städtische Tram- und Busfahrer, wenns 3 Schneeflocken am Himmel hat?
    10 72 Melden
    • Raembe 15.12.2017 05:22
      Highlight Fahr mal nen 2 Gelenk Bus bei Eis, dann reden wir wieder. Sicherheit geht nun mal vor
      15 2 Melden
  • dommen 14.12.2017 23:08
    Highlight Wintereinbruch im Winter... unerhört sowas. Arme ZVV...
    15 50 Melden
    • Raembe 15.12.2017 05:23
      Highlight Hier gehts nicht um den Winter per se, sondern um die Sicherheit des Personals ubd der Fahrgäste.
      10 3 Melden

Abgang von oBike aus Zürich – Stadt muss für Entsorgung der übrig gebliebenen Velos sorgen

Eigentlich hätten die 600 gelb-grauen Fahrräder bis Ende Juni von den Strassen Zürichs verschwinden sollen: Das in finanzielle Schwierigkeit geratene Bikesharing-Unternehmen oBike hatte den Stadtzürcher Behörden im Juni mitgeteilt, ihre Flotte einzusammeln und sich aus der grössten Schweizer Stadt zurückzuziehen. Zu diesem Zweck hatte man eine regionale Umzugsfirma beauftragt, die Fahrräder einzusammeln. 

In der Folge einigte man sich auf die Abzugsfrist von Ende Juni. Diese hat oBike …

Artikel lesen