DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
An wen Brad Pitt am 22. Januar 2020 wohl denkt?
An wen Brad Pitt am 22. Januar 2020 wohl denkt?Bild: Getty Images North America

Hat Brad Pitt 1 Neue? Oder 4? Und wie viele sind schwanger oder verheiratet?

Okay, dieser Text dient einzig und allein eurer Zerstreuung. Weil es manchmal gut tut, darüber zu lesen, was anderen gut tut. Im Fall von Brad Pitt sind das ein paar Frauen. Oder auch nicht. Nur er kennt die Wahrheit.
02.09.2020, 19:0403.09.2020, 08:54

Da fragt man sich mal ein knappes Jahr lang nicht «Was macht eigentlich Brad Pitt?» und findet ihn wieder im vergnüglichsten Herzenschaos! Oder inmitten eines Herzenskleeblatts. Vier Damen (nur vier?) sollen seither um seine Gunst geworben haben. Oder er um ihre. Jedenfalls, wenn man den eifrig klatschenden Klatschpressen dieser Welt auch nur einen Funken Glauben schenkt. Was wir bekanntlich alle immer gerne ab und an tun. Vor allem, wenn einem darin Glück vorgegaukelt wird.

Brad (56) soll also etwas gehabt haben oder haben oder wieder haben mit: Zwei Schauspielerinnen, einer «Spiritual Guru»-Frau, was auch immer das sein mag, und einem Model. Eine davon ist verheiratet und hat ein Kind, eine weder noch, von der dritten wissen wir nichts und eine soll gerade von ihm schwanger sein. Stimmt. Alles so ähnlich oder auch gar nicht.

Brads vier Ladies heissen – angeblich! – auch wenn es unglaublich klingt, Jennifer Aniston (51), gefolgt von den weit weniger bekannten Alia Shawkat (31, aus «Arrested Development»), dem Guru-Girl Sat Hari Khalsa (50) und dem deutsch-polnischen Model Nicole Poturalski (28).

Links sehen wir die wundertätige Sat Hari Khalsa, rechts ihre gute Freundin Rainbeau Mars.
Links sehen wir die wundertätige Sat Hari Khalsa, rechts ihre gute Freundin Rainbeau Mars.Bild: WireImage

Sat Hari Khalsa – bürgerlicher Name unbekannt – ist Heilerin und Schmuckdesignerin. Zu ihren geschmückten Kundinnen gehört etwa Jennifer Anistons enge Freundin seit «Friends»-Tagen Courtney Cox. Zu ihren Kunden etwa Bassist Flea von den Red Hot Chili Peppers. Er stellte die beiden einander auch vor.

Aber: Alles gekommen, verflogen oder auch nur herbeigelogen im Frühherbstmonat September 2019.

Mit Alia Shawkat verbindet ihn die Liebe zur Kultur, die beiden haben zusammen mehrere Theaterstücke und Ausstellungen besucht, und zuverlässig wurde Shawkat daraufhin in den asozialen Medien abgekanzelt. Man mochte ihr nicht gönnen, dass sie sich den immer noch annehmbar heissen Fisch Pitt geangelt haben soll. Wie beide beteuerten, «lief» zwischen ihnen nie etwas, was man glauben mag oder auch nicht.

Wir sind hier alle ein bisschen verliebt in Alia Shawkat.
Wir sind hier alle ein bisschen verliebt in Alia Shawkat.Bild: AP Invision

Shawkat hatte übrigens schon andere und auch deutlich jüngere Trophy-Lovers hatte, etwa Michael Cera («Juno», «Arrested Development», «Superbad») und Jack Antonoff, den langjährigen Boyfriend von Lena Dunham und u.a. Hitschreiber und Produzenten von Taylor Swift. Doch jetzt soll sie schwanger sein. Natürlich von Brad Pitt. Was allerdings beide schon dementiert haben.

TROTZDEM wird gerätselt, ob Model Nicole DESWEGEN sein südfranzösisches Chateau und damit ihn selbst schon nach drei Tagen wieder verlassen habe. For good and forever.

Nun, wie wärs mal mit der Vermutung, dass Model Nicole schlicht keine Zeit hatte, länger auf dem Schloss rumzupussieren, weil sie ... wie verrückt wäre das denn?! ... einen Job hat. Oooooder weil sie sich um ihr siebenjähriges Kind kümmern muss. Ein echtes Kind übrigens, kein herbeigeschriebenes.

Ui! Hat hier etwa ein Model sich selbst in einem Buch entdeckt? Ja! Und es ist Nicole Poturalski.
Ui! Hat hier etwa ein Model sich selbst in einem Buch entdeckt? Ja! Und es ist Nicole Poturalski.Bild: German Select

Und vom hat sie denn das Kind? Von – oh Schock! – ihrem Mann! Mit dem sie noch immer verheiratet sein soll. Er heisst Roland Mary, ist 68 und DER Berliner Glamour-Szene-Gastronom. Er führt das Borchardt in Berlin-Mitte, das ist dort, wo sich die Stars während der Berlinale die Klinke und das Koks in die Hand geben. Das ist dort, wo sich Brad und Nicole bereits im August 2019 nach der Premiere von «One Upon a Time ... In Hollywood» zum ersten Mal begegnet sein sollen.

Berliner Glam-Gatsro-Szene Urgestein und Mr. Poturalski Roland Mary.
Berliner Glam-Gatsro-Szene Urgestein und Mr. Poturalski Roland Mary.Bild: ullstein bild

Aber erst jetzt sollen sie «frisch verliebt» sein. Obwohl Nicole schon im Januar auf irgendeinem Account Bemerkungen gemacht haben solle, dass sie es vermisse, mit ihrem Schatz unter den Palmen von L.A. zu flanieren. Weil sie sich nämlich bereits im November (also nach der Heilerin und nach Alia Shawkat) wieder gesehen und an einem Konzert von Kanye West geknutscht hätten. Doch dann habe Corona alles unterbrochen, bis sie jetzt in Südfrankreich süsse Reunion gefeiert hätten.

Wenn man bloss wüsste, was stimmt!

Was stimmt, ist jedenfalls, dass sie einst aus der nordrheinwestfälischen Stadt Bergkamen kam. Und dass ihr Instagram-Motto «Be yourself nobody can be you» lautet. Und dass ihr Schwager, also der Bruder ihres Mannes, ein Paartherapeut ist, der Deutschland gegen die Kapverden getauscht hat. Kann man ja immer mal wieder brauchen, so einen Paartherapeuten.

Jennifer Aniston, die Bedauernswerte, der noch bis an ihr Grab nachgesagt werden wird, sie habe ausser Brad Pitt keine wirkliche Liebe gekannt, soll sich deswegen übrigens von ihm getrennt haben. Oder auch weil Ali Shawkat von ihm schwanger sein soll. Wenn man bloss wüsste ...

Bilder, die die Welt zum Seufzen brachten: Pitt und Aniston an den Screen Actors Guild Awards im Januar 2020.
Bilder, die die Welt zum Seufzen brachten: Pitt und Aniston an den Screen Actors Guild Awards im Januar 2020. Bild: Getty Images North America

Ach, ihr wusstet noch gar nicht das Breniffer wieder zusammen waren? Wir auch nicht! Es war ja überdeutlich an diversen Preisverleihungen zu beobachten, dass sie beide seit seiner Trennung von Angelina Jolie einen höchst freundschaftlich-ironischen Umgang miteinander pflegten. Bei dem sich wohl einige neidvoll dachten: Ach, wenn ich es doch mit all meinen Exen so gut hätte wie die beiden miteinander!

Und dies 15 Jahre nach ihrer Scheidung. Und nach einer gescheiterten Ehe von ihr (mit Justin Theroux) und ihm. Im August machten sie übrigens zusammen an einer Lesung von «Fast Times at Richemond High» zugunsten der Covid-Hilfe mit. Sean Penn hatte das eingefädelt. Schön wär es schon, wenn die beiden ... also wir würden das gut heissen.

Die andern kommen und gehen, aber Brad und Jennifer ... Nein!

Und? Sind wir nun irgendwie weiser? Nein. Und ihr dürft euch jetzt auch alle wieder fragen, was ihr da gelesen habt und ob ein umfallender Sack Reis in China nicht weitaus wesentlicher ist. Natürlich! Aber ihr wolltet Zerstreuung. Habt ihr gekriegt.

Diesem Text liegen ausschliesslich topseriöse Beiträge aus vulture.com, Gala.de, Vip.de, elle.com, dailymail.co.uk, sz-magazin.sueddeutsche.de, usmagazin.com, thesun.co.uk, metro.co.uk, gossipcop.com zu Grunde.

(sme)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Von blutt bis Brad Pitt: Art Basel forever

1 / 15
Von blutt bis Brad Pitt: Art Basel forever
quelle: keystone / str
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ihr habt diesen Klassiker falsch übersetzt!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
azoui
02.09.2020 20:35registriert Oktober 2015
Die sind alle hübsch, dennoch - ich würde mich für jennifer a. entscheiden :)
12014
Melden
Zum Kommentar
avatar
Musta Makkara
03.09.2020 08:15registriert Juni 2018
Sind wir entzückt ob dieser eloquent-gepflegten Trashschreibe? Wir sind es! Und aber auch komplettestmöglich zerstreut.
260
Melden
Zum Kommentar
12
Wir zeigen dir 28 «Schätze», die du so nur in der Brocki findest

Es ist jedes Mal ein Abenteuer, der Ausflug ins Brocki. Ein Ort, an dem Dinge zusammenkommen, die wir uns im Leben nicht hätten vorstellen können, dass es sie überhaupt gibt. Und noch erstaunlicher: Dinge, die tatsächlich jemand mal bewusst gekauft hat. Aber ja, es hat dann ja auch seinen Grund, warum sie ihren Weg in den Secondhandladen gefunden haben.

Zur Story