DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07554695 (L-R) Liverpool's Mohamed Salah, head coach Juergen Klopp and Virgil van Dijk celebrate after winning the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona in Liverpool, Britain, 07 May 2019. Liverpool won 4-3 on aggregate.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

So jubelt Liverpool über das Champions League-Wunder



Der FC Liverpool hat nach einer sensationellen Aufholjagd gegen den FC Barcelona das Endspiel der Champions League erreicht. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp machte dank des 4:0 an der heimischen Anfield Road das 0:3 aus dem Hinspiel wett und greift nach 2005 wieder nach dem Titel in der Königsklasse.

Vor allem dieser Moment sorgte bei den Fans für Furore:

Das passierte danach im Stadion:

abspielen

Die Szenen nach dem Abpfiff. Video: streamable

Derweil bleibt Barcelona nur die grosse Enttäuschung

epaselect epa07554621 Barcelona's Lionel Messi reacts during the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona at Anfield stadium in Liverpool, Britain, 07 May 2019.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

epa07554713 Fans of Barcelona react after the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona at Anfield, Liverpool, Britain, 07 May 2019. Liverpool won 4-0 and advance to the final.  EPA/NEIL HALL

Bild: EPA/EPA

epa07554728 Barcelona's head coach Ernesto Valverde reacts during the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona in Liverpool, Britain, 07 May 2019.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

Auch im Netz rasteten die Liverpool-Fans aus. Hier einige der besten und witzigsten Reaktionen:

Messi vs Liverpool: Bild eins in Camp Nou, Bild zwei in Anfield

King Klopp!

Ein Ausrutscher?

Wie Barcelona-Spieler in der Umkleide Dembele anschauen...

Klopp Fistpump – weil's so schön ist

Vorher-Nachher-Messi:

Manchester-United-Fans auf Twitter heute Abend:

Salah hat wohl von zu Hause aus gesteuert

Oldie but Goodie – der hier sorgt immer für einen Lacher

Liverpool hat vor dem Spiel ordentlich gepumpt

«Heute nicht»: Was Liverpool zum Gott der Niederlage gesagt hat

Messis Gesichtsausdruck spricht Bände

Liverpool-Jubel

Das hätten Barcelona-Fans wohl nicht gedacht...

Und zum Schluss – noch mal der Klopp:

Einer geht noch ...

(sar/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993

1 / 20
Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993
quelle: epa/efe / quique garcia
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona – Klub bedankt sich mit Gänsehaut-Video

Ein einziger Satz wie ein Stich ins Herz aller Barça-Fans: Lionel Messi wird nicht beim FC Barcelona bleiben. Trotz einer Einigung zwischen dem spanischen Klub und dem Argentinier konnte der Vertrag nicht verlängert werden. Die Gründe dafür sind finanziell und strukturell.

Der FC Barcelona und Lionel Messi gehen getrennte Wege. Dies gab der Klub am Donnerstagabend auf Twitter bekannt. Demnach verhindern finanzielle Probleme sowie die Regeln der spanischen Liga einen Verbleib des 34-Jährigen bei Barça.

«Beide Parteien bereuen zutiefst, dass die Wünsche des Spielers und des Klubs nicht erfüllt werden konnten», heisst es in der Mitteilung. Zudem bedankt sich der FC Barcelona für den Beitrag zum Erfolg des Klubs und wünscht ihm alles Gute für seine persönliche …

Artikel lesen
Link zum Artikel