Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zoo Basel vermeldet Nachwuchs bei den Zwergpflusspferden



Bei den Zwergflusspferden im Zoo Basel hat es Nachwuchs geben: Nyande, wie das Junge heisst, ist zwar schon fast vier Monate alt, zu sehen bekommt das Publikum das Mädchen jedoch erst jetzt.

Auf die Welt gekommen ist das Zwergflusspferdchen bereits am 9. November, wie der Zoo Basel am Mittwoch mitteilte. Mutter ist die zwölfjährige Ashkasi, Vater der zehnjährige Napoleon.

Bei der Geburt war Nyanda etwa so gross wie ein Kaninchen und wog nur gute fünfeinhalb Kilo. Inzwischen wiegt das mit gutem Appetit gesegnete Junge bereits 36 Kilo. Zwar trinkt das Baby noch alle zwei Stunden bei der Mutter, doch nimmt es auch immer mehr feste Nahrung zu sich.

Von der Zwergflusspferd-Geburt hat das Zolli-Publikum bis anhin nichts mitbekommen, weil sich die Mutter und ihr Junges bis jetzt wegen der kalten Witterung im Stall aufgehalten haben. An warmen, sonnigen Tagen kommen Ashkasi und Nyande nun jedoch ins Freie.

Bis sich das Jungtier auf der Aussenanlage ins Wasser wagt und dort schwimmen lernt, wird allerdings noch einige Zeit vergehen. Zu kalt sei derzeit noch das Nass.

Für Ashkasi, die seit 2008 in Basel lebt, ist Nyande nicht das erste Kind: Schon 2014 hatte sie im Zolli ein Junges zur Welt gebracht. Zuvor musste der Zoo Basel 14 Jahre lang auf Nachwuchs bei den Zwergflusspferden warten.

Zwergflusspferde hält der Zoo Basel seit 1928. Seit 1975 führt er auch das internationale Zuchtbuch dieser bedrohten Tierart aus Westafrika. Auch die Koordination des EEP, des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms, obliegt dem Basler Zoo. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen