DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mourinhos Tränen und Party beim Kolosseum – so feiert Rom seinen ersten Europacup-Sieg

26.05.2022, 09:0926.05.2022, 12:52

Der erste Sieger der neuen UEFA Conference League heisst AS Roma. Die Italiener setzten sich in einem umkämpften Endspiel in Tirana gegen Feyenoord Rotterdam mit 1:0 durch. Für die Roma war es ein ganz besonderer Titel – der erste überhaupt im Europacup. Dieser wurde deshalb gebührend gefeiert. Das sind die besten Bilder.

Mourinho: Tränen und Weisse Weste

Roma-Trainer José Mourinho hatte im Vorfeld angekündigt, das Spiel sei der «wichtigste Final seiner Karriere» – obwohl er auch schon mehrmals die Champions League gewonnen hat. Doch dem Portugiesen war anzumerken, wie ernst er dies meinte – so zeigte er sich schon während der Partie äusserst emotional.

Bild: keystone

Nach dem Schlusspfiff konnte sich der Portugiese dann nicht mehr zurückhalten. Er stürmte zuerst euphorisch auf den Platz ...

Bild: keystone

... ehe ihm vor Freude gar die Tränen kamen.

Bild: keystone

Mourinho zeigt es an – fünf europäische Wettbewerbe hat er mittlerweile bereits gewonnen. Und das bei fünf bestrittenen Endspielen. Keine schlechte Bilanz.

Bild: keystone

Zudem ist er mit der Gründung der Conference League der erste und einzige Trainer, der nun drei verschiedene Europacup-Wettbewerbe gewonnen hat. Vor dem Sieg in der Conference League holte er sich 2017 und 2003 die Europa League mit Manchester United und Porto (damals noch UEFA Cup) sowie 2010 und 2004 die Champions League mit Inter und Porto.

Bild: keystone

Freudentaumel bei den Spielern

Nach dem Schlusspfiff beginnt die Party – die Roma-Spieler liegen sich in den Armen.

Bild: keystone

Auf diesen Moment haben alle gewartet!

Bild: keystone

Danach dürfen alle mal den Pokal halten ...

Bild: keystone

... oder auch nicht. Als ihn Leonardo Spinazzola erhält, sprintet er kurzerhand davor. Die Kollegen nehmen es ihm aber nicht übel.

Bild: keystone

Nicolò Zaniolos Party-Bilanz: eine Hose verloren, dafür zwei Bier bekommen.

Bild: keystone

So sieht pures Glück aus – Tammy Abraham wird mit Konfetti berieselt.

Bild: keystone

Fan-Freude in Tirana und Rom

Nachdem die Spieler genug mit dem Pokal gefeiert haben, sind die Fans an der Reihe.

Bild: keystone

Diese haben sichtlich Freude an ihrer ersten Europacup-Trophäe.

Bild: keystone

Auch bei den Anhängern, die nicht mitreisen konnten, steigt die Party. So etwa vor dem Kolosseum ...

Bild: keystone

... auf der Piazza del Popolo ...

Bild: keystone

... oder im Stadio Olimpico.

Bild: keystone
Bild: keystone

(dab)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Schweizer haben im Europacup triumphiert

1 / 11
Diese Schweizer haben im Europacup triumphiert
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Schiri wird von Fussballerin in die

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9
Nach schweren Vorwürfen: Ex-Freundin von BVB-Profi Schulz äussert sich erstmals

BVB-Fussballer Nico Schulz sieht sich aktuell mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Wie am Sonntag bekannt wurde, hat seine Ex-Freundin ihn wegen häuslicher Gewalt angezeigt. Die Dortmunder Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Hausdurchsuchung bei dem 12-fachen deutschen Nationalspieler durchgeführt.

Zur Story