DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Was für ein Abend von Kevin De Bruyne.
Was für ein Abend von Kevin De Bruyne.Bild: keystone

Manchester City deklassiert die Wolves und kann den Champagner kalt stellen

11.05.2022, 23:45

Leeds – Chelsea 0:3

Chelsea holt drei wichtige Punkte im Kampf um die Champions League, geht es nicht mit dem Teufel zu und her, ist dem Team von Thomas Tuchel die Königsklasse nicht mehr zu nehmen.

Mount trifft früh im Spiel zur Führung, nach der roten Karte für Leeds spielen die Londoner 70 Minuten in Überzahl und erzielen durch Pulisic und Lukaku zwei weitere Tore zum Endstand.

Das 1:0 durch Mount.Video: streamja
Leeds schwächt sich selber, James fliegt für dieses Foul vom Platz.Video: streamja
Das 2:0 durch Pulisic.Video: streamja
Lukaku erzielt das 3:0.Video: streamja

Leeds United - Chelsea 0:3 (0:1).
Tore: 4. Mount 0:1. 55. Pulisic 0:2. 83. Lukaku 0:3.
Bemerkungen: 24. Rote Karte gegen James (Leeds United/Foul).

Wolverhampton – Manchester City 1:5

Im Alleingang hält Kevin De Bruyne Manchester City mit Vorsprung an der Tabellenspitze der Premier League. Er erzielt die ersten vier Tore der Citizens beim 5:1-Auswärtssieg gegen Wolverhampton.

Als offensiver Mittelfeldspieler hat der Belgier nunmehr 15 Saisontore in der Meisterschaft erzielt.

Zwei Runden vor Schluss führt Manchester City weiterhin drei Punkte vor Liverpool. Die City spielt noch auswärts gegen West Ham United und daheim gegen Aston Villa. Liverpools verbleibende Gegner sind Southampton (auswärts) und die Wolverhampton Wanderers (daheim).

Kevin De Bruyne gelingt die frühe Führung.Video: streamja
Dendoncker mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich.Video: streamja
De Bruyne doppelt nach ...Video: streamja
... und markiert nur kurze Zeit später den Hattrick.Video: streamja
Was für ein Abend für den Belgier: Nach einer Stunde bucht De Bruyne auch das 4. City-Tor.Video: streamja
Sterling mit dem 5:1.Video: streamja

Wolverhampton Wanderers - Manchester City 1:5 (1:3).
Tore: 7. De Bruyne 0:1. 11. Dendoncker 1:1. 16. De Bruyne 1:2. 24. De Bruyne 1:3. 60. De Bruyne 1:4. 84. Sterling 1:5. (rst/sda)

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Sportler haben den perfekten Namen für ihre Sportart

1 / 25
Diese Sportler haben den perfekten Namen für ihre Sportart
quelle: ap / peter dejong
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vanessa und Aya konfrontieren sich mit Klischees über Volleyballerinnen und Fussballerinnen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Nicht von dieser Welt», «Möge Gott herabsteigen» – die Pressestimmen zum Real-Wunder
Nach der verrückten Wende von Real Madrid im Champions-League-Halbfinal gegen ManCity überschlagen sich in Spanien die Medien mit Superlativen.

Real Madrid schafft gegen Manchester City das eigentlich Unmögliche: Es dreht das Halbfinal-Rückspiel in der Champions League mit zwei Toren ganz kurz vor Schluss und einem Penaltytreffer in der Verlängerung. Die «Königlichen» gewinnen das Rückspiel damit 3:1 und ziehen mit dem spektakulären Gesamtskore von 6:5 in den Final ein.

Zur Story