zusammenführung beschlossen

Familien aus Nord- und Südkorea dürfen sich wieder sehen

05.02.14, 07:45

Nach einer rund dreijährigen Pause dürfen Familien aus Südkorea wieder ihre Verwandten im Norden der Halbinsel treffen. Beide Länder einigten sich am Mittwoch bei Gesprächen im Grenzort Panmunjom auf eine Familienzusammenführung.

Die Zusammenkunft beginne am 20. Februar in der nordkoreanischen Touristenregion Kumgang und sei für sechs Tage angesetzt, sagte ein Mitarbeiter des zuständigen Ministeriums am Mittwoch. Im September war das Treffen wenige Tage vor seinem Beginn unvermittelt abgesagt worden.  (aeg/sda/reu/afp) 

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen