Ein Toter und Verletzte bei Schiesserei nahe US-Wahllokal

09.11.16, 02:16

Bei einer Schiesserei in Kalifornien nahe einem Wahllokal hat es nach Angaben der Polizei einen Toten und mehrere Verletzte gegeben. Der Vorfall in der Ortschaft Azusa, einem Vorort von Los Angeles, ereignete sich am Dienstagnachmittag (Ortszeit).

Dabei kam es zu einem Grosseinsatz der Polizei, nachdem ein mutmasslicher Täter in einem Wohnviertel zahlreiche Schüsse abgeben hatte. Zwei Menschen seien mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, das Gebiet zu meiden. Über den Täter und sein Motiv wurde zunächst nichts bekannt.

Zwei Wahllokale in dem betroffenen Gebiet wurden vorsichtshalber geschlossen. Der zuständige Wahlleiter wies Wähler an, andere Wahllokale auszusuchen. Auch eine Schule wurde vorsichtshalber abgeriegelt. (sda/dpa)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen