Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Samstag & Sonntag, 17. & 18. Mai 2014

Was am Wochenende wichtig wird

17.05.14, 00:21 17.05.14, 15:37

Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Marchers wave a giant pride banner at the start of a parade marking the upcoming International Day Against Homophobia, in Havana, Cuba, Saturday, May 10, 2014. International Day Against Homophobia is celebrated globally on May 17 commemorating the World Health Organization's declassification of homosexuality as a mental illness. (AP Photo/Franklin Reyes)

Friedliche Anti-Homophobie-Demonstration in Havanna, Cuba. Bild: AP/AP

Washington: Vor 60 Jahren endete offiziell die Rassentrennung

Die Schweiz stimmt ab

ZUR UMFRAGE DES SONNTAGSBLICK ZUR GRIPEN-ABSTIMMUNG STELLEN WIR IHNEN AM SONNTAG, 4. MAI 2014, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG  - Bundesrat Ueli Maurer wirbt fuer ein Ja zum Gripen bei der naechsten Volksabstimmung am Dienstag, 11. Februar 2014, in Bern. Die Abstimmung ueber das Gripen-Fonds-Gesetz findet am 18. Mai 2014 statt. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Wird die Schweizer Armee bald aufgerüstet? Bild: KEYSTONE

Die reichsten Briten und Iren

Fussball: Vier Liveticker und viel Spannung

Eishockey: Kampf gegen das Abstiegs-Gespenst

Switzerland's players Luca Cunti, Damien Brunner, Denis Hollenstein, Andres Ambuehl, Victor Stancescu, goaltender Reto Berra, and Benjamin Pluess look dejected after losing against Finland, during the shootout session of the 2014 IIHF Ice Hockey World Championships preliminary round game Finland vs Switzerland, at the Minsk Arena, in Minsk, Belarus, Friday, May 16, 2014. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Lange Gesichter bei den Schweizern nach dem 2:3 gegen Finnland. Bild: KEYSTONE



Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen