Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizei blitzt Raser in Seeländer Ortschaft



Der Polizei ist am Mittwochabend in Ipsach ein Raser ins Netz gegangen. Der Lenker passierte die Geschwindigkeitskontrolle innerorts mit 111 km/h - er war also mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt.

Eine Patrouille konnte den 23-jährigen Autofahrer wenig später anhalten und auf die Polizeiwache bringen, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilten.

Ein Drogen- und ein Alkoholschnelltest fielen positiv aus. Der Mann musste den Führerausweis abgeben. Das Auto wurde von den Behörden beschlagnahmt. Der Autolenker muss sich vor der Justiz verantworten. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen