Bild: Chris Pizzello/Invision/AP/Invision

Fünf Verletzte 

Schiesserei bei einem Konzert von Chris Brown – und es gibt ein Video davon

12.01.15, 07:44 12.01.15, 09:30

Am Wochenende ist es während eines Konzerts von Sänger Chris Brown in einem kalifornischen Nachtclub zu einer Schiesserei gekommen. Wie das amerikanische Newsportal TMZ schreibt, wurden vier Menschen von den Sanitätern ins Spital gebracht, eine weitere Person soll später in der Klinik aufgetaucht sein. Angeblich befinden sich die Verletzten aber nicht in Lebensgefahr. 

Chris Brown wurde nicht verletzt, als die Schüsse um 1.20 Uhr nachts fielen. Der Rihanna-Ex wurde sofort von seinen Bodyguards umschwärmt. Mehrere Personen wurden verhaftet. 

Nur wenige Stunden nach dem Vorfall ist auf YouTube bereits ein Video des Vorfalls zu sehen: 

video: youtube/calibuzz209

(sim)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen